April
25
23:01
Kind // Sicherheit

Anämie bei Kindern - Symptome, Ursachen und Behandlung

Anämischen Patienten-

Image: Shutterstock

Als Eltern kümmert sich die Gesundheit Ihres Kindes wird von größter Bedeutung für Sie.Sei es die Ernährung, Bewegung oder Schlaf-Muster, bemühen uns, Ihnen eine Balance für Ihr Kind zu schaffen.

Kinder sind in der Regel aus einer Reihe von kleineren gesundheitlichen Probleme während ihrer wachsenden Jahre leiden.Dies ist vor allem, weil Ihr Kind das Immunsystem entwickelt sich ständig weiter.Durchfall, häufige Schnupfen und Husten, wird Ihr Kind werden halten Sie im Laufe seiner Entwicklungsphasen beschäftigt.

Es gibt noch ein gesundheitliches Problem, das passieren kann unbemerkt - Anämie.Eisenmangel ist eine Bedingung, die bekannt ist, dass Frauen im Allgemeinen beeinflussen, aber viele Kinder kann auch anfällig für diesen Mangel ist in ihrer Kindheit.Eisenmangel oder Anämie, wie der Name andeutet, ist das Fehlen der erforderlichen Eisengehalt im Blut.

Wir bringen Ihnen Details über die Ursachen, Symptome und Behandlung von Anämie bei Kindern.

Ursachen der Anämie bei Kindern:

Obwohl es überraschend klingen kann, ist die Kindheit Anämie tatsächlich eine wichtige Problem der öffentlichen Gesundheit und ist mit einem erhöhten Risiko von Kindersterblichkeit verbunden.Es hat auch viele andere Auswirkungen auf die Gesundheit Ihres Kindes.

Die Ursachen der Anämie unterscheiden sich in jedem Fall.Die Wahrscheinlichkeit eines Individuums von Anämie betroffen hängt weitgehend von seiner Geographie zu.Es wurde festgestellt, dass einige Formen von Anämie haben eine genetische Prädisposition.Auch bestimmte Rassengruppen sind zu einem höheren Risiko der Opfer zu fallen dem Mangel als andere.

Eisenmangel ist eine häufigste Form von Blutarmut bei Kindern gefunden, aufgrund der folgenden Ursachen:

  • Der Konsum eine schlechte Ernährung, die essentielle Nährstoffe wie Eisen fehlt.
  • Rasantes Wachstum im ersten Lebensjahr, die einen erhöhten Bedarf an Eisen verursacht und damit die Mangel.
  • langfristigen und langsamen Blutverlust, wie Blutungen in den Verdauungstrakt.
  • Unfähigkeit des Körpers, um Eisen zu absorbieren.
  • Kids, die nicht über das Stillen haben gesäugt worden.
  • Alle Babys sind mit Eisen im Körper gespeichert geboren, aber da sie sehr schnell wachsen in den ersten Lebensjahren, brauchen sie zusätzliche Eisen, um ihre Aktivitäten zu unterstützen.Wachsende Kinder brauchen etwa 1 mg Eisen pro Tag.

häufigsten Symptome von Anämie bei Kindern:

leichte Anämie neigt dazu, wenig oder gar keine Symptome zeigen, weshalb es fast unmöglich ist, diesen Zustand im Anfangsstadium zu diagnostizieren.Hier haben wir unten einige häufig Anämie Symptome bei Kindern, die Ihnen helfen Eisenmangel leicht zu erkennen aufgeführt.

  • Fatigue
  • Schwäche
  • Reizbarkeit
  • Unusual Heißhunger
  • Verminderter Appetit
  • Headache
  • Atemnot
  • Wundheit der Zunge
  • Blässe der Haut
  • Brüchige Nägel
  • Blut im Stuhl
  • Pale das Weiß der Augen

Wenn Sie eines dieser Anzeichen und Symptome bei Ihrem Kind feststellen, die Sie machen können einen Termin mit Ihrem Arzt, um zu bestätigen, wenn Sie Ihr Kind wird von Anämie betroffen.Es ist auch sehr wichtig, die Ursache und die Art der Anämie, die Ihr Kind ist mit betroffen erkennen, wie die Basis der endgültigen Behandlung bildet.

Behandlungsmöglichkeiten:

Kindheit Anämie, wie andere Formen der Anämie wird durch die Verbesserung der Aufnahme von Eisen reiche Lebensmittel in der Ernährung behandelt.Eisenpräparate werden häufig über Tabletten in Fällen von schwerer Anämie bei Kindern empfohlen.

Ist Ihr Kind hat mit Eisenpräparate verschrieben wurden, stellen Sie sicher, es ihm auf nüchternen Magen zu geben.Eisen neigt dazu, am besten auf nüchternen Magen schneller absorbiert.Fügen Sie auch mehr Lebensmittel, die reich an Vitamin C sind, seine Ernährung, da Vitamin C ist bekannt, dass die Zunahme der Eisenaufnahme zu katalysieren.

Milch und Antazida sind in der Regel mit der Wirksamkeit der Eisenpräparate behindern, so stellen Sie sicher zu vermeiden diejenigen.Testen Sie auch das Hinzufügen von mehr Eisen reiche Lebensmittel wie Leber, rotes Fleisch, Eigelb, Hülsenfrüchte, Rosinen und Vollkornbrot, um Ihrem Kind die Ernährung.

[lesen: Vitamin C für Kinder ]

Eisen reiche Diät-Plan:

Prevention ist auf jeden Fall besser als heilen, vor allem bei Kindern, die sehr empfindlich auf eine bestimmte Veränderung in der Ernährung oder der täglichen Routine sind.Hinzufügen von mehr Eisen reiche Lebensmittel auf die Ernährung kann helfen, Anämie, insbesondere die, die Eisenmangel verursacht.Einige Lebensmittel, die reich an Eisen include-

  • Prunes
  • Oatmeal
  • Apricot
  • Rosinen
  • Tuna
  • Kale
  • Spinat
  • Leafy Greens sind
  • Fisch
  • Eggs
  • Getrocknete Bohnen
  • Linsen
  • Huhn
  • Rotes Fleisch
  • Peanut butter
  • Soybean
  • Türkei
  • Melasse
  • Liver
  • Babynahrung mit Eisen
  • Muttermilch

Hinzufügen von mehr dieser Lebensmittel auf die Ernährung oder einfach still wenn Ihr Kindist immer noch ein Kleinkind kann verhindern, Eisenmangelanämie und auch geben Ihr Kind eine gute Dosis der dringend benötigten Vitamine, Mineralien und anderen Nährstoffen.

[lesen: Eisen reiche Nahrung für Kinder ]

Mögliche Komplikationen von Anämie:

Genau wie andere Erkrankungen, wenn sie unbehandelt, Anämie kann negative Auswirkungen auf die körperliche und geistige Gesundheit des Kindes haben.Einige der Komplikationen sind:

1. Reduzierte kognitive Funktion:

Eisenmangelanämie ist verbunden zu einer verminderten kognitiven und körperlichen Entwicklung von Kindern.

2. verminderte Konzentration und Lernschwierigkeiten:

Es wird auch angenommen, dass Anämie kann einen negativen Einfluss auf Ihr Kind die Leistung in der Schule haben.Ihr Kind kann reduzierte Aufmerksamkeitsspanne zu entwickeln, Lernschwierigkeiten und verminderte Aufmerksamkeit.

3. Bleivergiftung:

Eisenmangelanämie bei Kindern ist auch gedacht, Bleivergiftung, die ein extrem schweren gesundheitlichen Zustand ist auszulösen.

Es ist wichtig zu beachten, als Kinder absorbieren 10% des Eisens, die sie jeden Tag zu konsumieren.Achten Sie darauf, Ihr Kind mindestens 8-10 mg des täglichen Eisen Ihnen, indem sie seine Diät mit Eisen reiche Lebensmittel und von ihm einfach das Stillen, wenn Ihr Kind ein Kleinkind verpackt.Ist Ihr Kind wird von Eisenmangelanämie betroffen sind, denken Sie daran, dass es nichts zu befürchten.Es ist eigentlich sehr einfach, zu beschäftigen.

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen im Umgang mit Eisenmangel in Ihre Kinder:

Empfohlene Artikel:

  • Durchfall bei Kindern-9 Symptome & amp;7 Behandlungen, die Sie beachten sollten
  • Schlafenstörungen bei Kindern - Ursachen, Symptome und Lösungen
  • 5 Arten von Soja-Allergien bei Kindern Sie beachten sollten
  • Nahrungsmittelallergie bei Kindern â € "Ursachen,Symptome und Behandlungen