April
26
23:01
Kind // Sicherheit

7 Gemeinsame Impfstoffe, die Ihr Kind Immun gegen Krankheiten

Impfstoff

Image: Shutterstock

Jedes Kind krank wird von Zeit zu Zeit.Bestimmte gemeinsame Kinderkrankheiten sind nur ein Teil des Erwachsenwerdens, und fangen sie wirklich hilft, das Immunsystem Ihres Kindes zu fördern.Während die meisten Krankheiten kommen und gehen, es gibt einige, die besondere Aufmerksamkeit von Eltern verdienen.Als Eltern müssen Sie sich Sorgen um die Gesundheit Ihres Babys sein und kann für nützliche Informationen suchen, so dass Sie Ihr Kind gesund und munter kann halten.

häufigsten Kinderkrankheiten und Impfstoffe:

Hier ist eine Liste der häufigsten Kinderkrankheiten, die Ihr Kind kann von in den ersten Jahren zu leiden:

1. Windpocken:

Eine ansteckende, hochansteckende Krankheit, in der das Kind entwickelt Dutzende bis Hunderte von kleinen, juckende und mit Flüssigkeit gefüllte Bläschen.

ein.Symptome:

  • Leichtes Fieber vorhanden sein, bevor ein Hautausschlag entwickelt.
  • Rash erscheint in der Regel zunächst auf Körper, Gesicht und Kopfhaut.Es breitet
    sich dann auf Gliedmaßen.
  • Rash beginnt so klein, rot, Flachstellen, die in juckende Flüssigkeit gefüllte Bläschen zu entwickeln.
  • Nachdem die Blase bricht, wird offene Wunden über Kruste trockenen braunen Krusten bilden.

b.So helfen Sie Ihrem Kind?

  • Bathe Ihr Kind in kaltem oder lauwarmem Wasser alle 3 bis 4 Stunden für die ersten Tage.
  • Pat (nicht reiben) den Körper trocken.
  • Setzen Galmei Lotion auf juckende Bereichen (aber nehmen Sie es nicht im Gesicht, vor allem in der Nähe der Augen).
  • servieren Lebensmittel, die kalt, weich und mild sind.Vermeiden Sie füttern Ihr Kind etwas stark sauren oder besonders salzig, wie Orangensaft.
  • Fragen Sie Ihren Arzt über schmerzstillende Cremes auf Wunden in den Genitalbereich anwenden.
  • Consult Arzt Ihres Kindes und geben Sie Paracetamol regelmäßig zu helfen, Schmerzen zu lindern, wenn Ihr Kind Mund Blasen.
  • Raten Sie Ihrem Kind vor Kratzern.Dies kann schwierig sein, so in Erwägung ziehen, Handschuhe oder Socken auf der Hand Ihres Kindes Kratzen während des Schlafes zu verhindern.Schneiden Sie Ihr Kind die Fingernägel und sauber, um Infektionen zu vermeiden, halten Sie sie.Ablenkungen wie Fernsehen sind gut für die Aufnahme der Geist aus der Juckreiz.

c.Impfung:

Es gibt einen Impfstoff gegen Windpocken genannt Varicella, die Kinder gegeben ist, wenn sie zwischen 12 und 15 Monate alt sind.Zweite Dosis zwischen 4 und 6 Jahren gegeben.

2. Masern (Rubella):

Es ist höchst ansteckend und verbreitet sich, wenn eine Person mit Masern hustet oder niest.Die Krankheit dauert in der Regel etwa eine Woche.

ein.Symptome:

  • Fieber, Husten, laufende Nase und tränende entzündeten Augen.
  • Kleine rote Flecken mit weißen oder bläulich-weiß-Zentren in den Mund.
  • Dusky roten, fleckig Hautausschlag, der auf dem Gesicht beginnt und breitet sich über den ganzen Körper.
  • Rash beginnt am 3. bis 7. Tag der Krankheit und dauert 4 bis 7 Tage.

b.So helfen Sie Ihrem Kind?

  • Achten Sie darauf, Ihr Kind viel Ruhe und reichlich zu trinken (warme Getränke werden den Husten zu erleichtern).
  • Consult Arzt Ihres Kindes und geben Medikamente, um die Beschwerden zu lindern und Fieber.
  • Setzen Vaseline rund um die Lippen, um die Haut zu schützen.
  • Wenn Ihr Kind die Augenlider sind krustig, vorsichtig waschen Sie sie mit warmem Wasser.
  • Wenn Ihr Kind Probleme beim Atmen und / oder Husten viel oder scheint schläfrig, sehen Sie Ihren Arzt dringend.

c.Impfung:

Die MMR-Impfung ist Teil der Routine-Impfungen für Kinder-Programm.Ersten Dosis gegeben wird, wenn Ihr Kind ist zwischen 12-13 Monate alt und zweite Dosis wird vor Schulbeginn gegeben, in der Regel zwischen drei und fünf Jahre alt.

[lesen: Symptome einer Röteln bei Kindern ]

3. Mumps:

Mumps ist eine ansteckende Virusinfektion, die häufig bei Kindern.Es ist am stärksten von den schmerzhaften Schwellungen an der Seite der Fläche unter den Ohren erkennbar.Mumps wird durch direkten oder indirekten Kontakt mit kontaminierter Luft oder infizierten Spielzeug oder Objekte zu verbreiten.Um eine Ausbreitung zu verhindern, weisen Sie Ihr Kind, die Hände mit Seife waschen, verwenden und entsorgen Gewebe nach dem Niesen und vermeiden Schule für mindestens fünf Tage.

ein.Symptome:

  • Fever
  • Headache
  • geschwollen und schmerzhaft Speicheldrüsen.

b.Impfung:

Sie können Ihr Kind gegen Mumps, indem sie sicherstellen, dass sie die kombinierte MMR-Impfstoff gegeben zu schützen.Ihr Kind sollte eine Dosis um 12-13 Monate alt und eine zweite Auffrischimpfung vor Schulalter gegeben.Sobald beide Dosen verabreicht werden, bietet der Impfstoff 95% Schutz gegen Mumps.

4. Polio:

Polio ist eine Infektionskrankheit, die durch ein Virus, das in Rachen und Darm infizierten Kindes lebt verursacht.

ein.Symptome:

  • Eine sehr milde Form, das Kälte-ähnliche Symptome produziert.Dies wird als abortive Polio bekannt.
  • -A-Typ mit aseptischer Meningitis, als nicht-Kinderlähmung bekannt verbunden.
  • Die schwerste Typ als Kinderlähmung bekannt.Es kann Lähmung oder Tod führen.

b.Impfung:

Zwei Polio-Impfstoffe sind wie folgt:

  • Die Sabin Polio-Schluckimpfung ist eine abgeschwächte Lebendvirus-Version.Es hilft bei der Bereitstellung von Darmimmunität und zum Schutz vor natürlichen Infektion.
  • Die injizierbare Salk inaktivierten Polio-Impfstoff (IPV) ist eine Zelle getötet Version.Es schützt vor Hocker Übertragung von Lebendvirus und Lähmungskrankheit.
  • Eine Impfung Strategie schlägt vor, geben die ersten beiden Dosen des Polio-Impfstoff in der Inject-Lage, Form und der dritten Dosis in mündlicher Form.
PREV POST PAGE 1 2WEITER