April
26
23:01
Kind // Sicherheit

Bruxismus In Kids - 6 Ursachen, Symptome 4

Buss

Image: Shutterstock

Hat Ihr Kind knirscht mit den Zähnen geräuschvoll im Schlaf?Er kann von Zustand, wie Bruxismus bekannt zu leiden.Der Begriff klingt beängstigend, aber es ist nicht so, dass eine ernsthafte Erkrankung.Es ist nur ein medizinischer Begriff verwendet, um das Zähneknirschen oder Pressen von Backen zu definieren, am häufigsten während des Schlafes oder unter Stress.Etwa 33% der Kinder sind gedacht, um diesen Zustand zu erleben.

Als Mutter, Sie wissen wollen, über die Gesundheit Ihres Kindes absolut sicher sein, und möchte sicherstellen, sein Wohlbefinden.Nun, hier haben wir ausgearbeitet, seine Ursachen, Symptome und Behandlung Optionen- und es ist nicht nur für Ihr Kind, wenn Sie zu, sind von dieser Krankheit betroffen, ein wenig Informationen kann Ihnen auch helfen.

Ursachen von Bruxismus:

Zwar gab es viele Studien durchgeführt, um die Ursachen von Bruxismus zu verstehen, haben die Wissenschaftler nicht in der Lage, die Ursache richtig identifizieren hinter diesem Z

ähneknirschen, besonders bei Kindern.Einige Forscher spekulieren jedoch, dass es aus den folgenden Gründen auftreten:

  1. Die oberen und unteren Zähne bei Kindern möglicherweise nicht perfekt ausgerichtet werden.
  2. Das Schleifen der Zähne kann als Reaktion auf Schmerz, wie sie in Zahnschmerzen oder Ohren sein.
  3. Es kann auch in Reaktion auf Nervosität oder Spannung.
  4. Ärger und Stress können ebenfalls auslösen Zähneknirschen und Pressen des Kiefers.
  5. Hyperaktive Kinder sind eher von Bruxismus betroffen sein.
  6. Bestimmte Medikamente können auch dazu führen, diese.

Es wurde auch festgestellt, dass bestimmte Allergien verursachen Zähneknirschen bei Kindern.Pinworms sind vermutlich auch ein Auslöser für diesen Zustand zu sein.

Bestimmte Schlafstörungen sind mit Zähneknirschen verbunden.Sabbern oder sprechen im Schlaf könnte ein Grund sein.Solche mit Persönlichkeitsstörungen wie Zwangsstörungen und Aggressivität haben eine erhöhte Wahrscheinlichkeit, von dieser Krankheit betroffen.

[Lesen: Zwangsstörung In Kids ]

Schließlich ist auch Ihr Kind eher zu den Zähnen knirschen, wenn Sie tun!

Anzeichen und Symptome:

Meistens diese Zähneknirschen tritt während des Schlafes, wenn die Person keine Kenntnis von der Bedingung.In solchen Fällen können die folgenden Bruxismus Symptome angegeben werden.

  1. Wundheit des Kiefers
  2. Dumpfer Schmerz im Zahnfleisch
  3. Headache
  4. Zärtlichkeit in den Mund

Nebenwirkungen von Bruxismus:

Obwohl diese Gewohnheit nicht lebensbedrohlich scheint, kann es dazu führen,einige ernsthafte Probleme, wie unten angegeben:

  • Zähneknirschen, vor allem während der in jungen Jahren kann Zahnprobleme auslösen.Zwar gibt es keine nachteiligen Wirkungen dieser Gewohnheit als solches hat es sich herausgestellt, dass diese Gewohnheit, wenn sie über einen Zeitraum fortgesetzt, könnte Kopfschmerzen oder Ohrenschmerzen verursachen.
  • Bei bestimmten schweren Fällen können erhöhte Temperaturempfindlichkeit im Zahn betroffen maximale durch das Schleifen angemerkt werden, und es kann durch Abnutzung des Zahnschmelzes auftreten.Abspringen von Zähnen, ist Gesichtsschmerzen und Kieferproblemen wie Kiefererkrankungen auch im schlimmsten Fall festgestellt.
  • Zähneknirschen wird gedacht, um die Backen zu beeinträchtigen und zu Gehörschäden führen, und in sehr seltenen Fällen kann es sogar das Aussehen des Gesichts zu ändern.
  • In noch mehr schweren Fällen kann es zu Rissbildung der Zähne führen, tragen sie unten in Baumstümpfe und Lockerung und Verlust der Zähne wird berichtet, nach dem, Brücken, Kronen, Wurzelbehandlungen und Implantate erforderlich sein.

[Lesen: Hörverlust bei Kindern ]

Bruxismus Behandlung-Wahlen:

Wie bereits erwähnt, in den meisten Fällen, Bruxismus bei Kindern tendenziell zu verschwinden, nachdem das Kind älter wird.Allerdings könnte man auch versuchen, einige beruhigende Routinen, um das Risiko von zähneknirschend während Schlaf verringern.

  1. Versuchen Sie, eine angemessene Schlafenszeit Zeitplan für Ihr Kind zu haben.Vermeiden Sie erlaubte ihm, spät in die Nacht aufbleiben.
  2. Wenn es Zahnschmerzen oder ein Ohr-Infektion, die die Ursache Ihres Kindes, um seine Zähne zusammenbeißen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die entsprechenden Medikamente, um seine Beschwerden zu lindern.
  3. Sie könnten auch bekommen Sie Ihr Kind ein paar entspannende Aktivitäten vor dem Schlafengehen versuchen, seine Belastung, die sein Auslösen kann diesen Zustand zu erleichtern.Es
  4. Comfort Ihr Kind und für ihn während seiner Anfangsphase der Entwicklung.Bleiben Sie im Kontakt mit dem Geschehen in Ihrem Kind das Leben.
  5. Schauen Sie Ihrem Kind die täglichen Aktivitäten und die schulischen Leistungen.Wenn es eine große Veränderung in seinem Leben, für z. B., wenn Sie sich bewegen, und Ihr Kind ist ängstlich, versuchen ihm zu helfen, sich niederzulassen und finde Freunde.
  6. Vermeiden Sie, dass Ihr Kind zu kauen alles, was nicht zum Beispiel Bleistifte oder Kugelschreiber ist Lebensmittel-.
  7. Halten Sie Ihr Kind von Kaugummis.Schnitt zurück auf seinen Koffeingehalt.
  8. Holen Sie Ihr Kind, Entspannungsübungen zu praktizieren.Beruhigen Sie sich die Kiefermuskeln, indem warme Kompressen auf Ihr Kind die Wange.

Punkte zu erinnern:

Einige Ärzte können auch einen Nachtwächter in Fällen, in denen Kinder neigen dazu, ihre Zähne in der Nacht zu mahlen vorschlagen.Dieser Kunststoff Vorrichtung in den Mund eingepasst werden kann und Pressen und Schleifen der Zähne im Schlaf verhindern.

  • Dehydration und Mangelernährung sind gedacht, um die Ursache des Bruxismus in vielen Fällen.So stellen Sie sicher, Ihr Kind gut hydriert und hat eine regelmäßige, ausgewogene Ernährung.
  • Holen Sie Ihr Kind, draußen zu spielen und ins Schwitzen.Dies wird nicht nur die ordnungsgemäße Wachstum und Entwicklung, sondern auch verhindern, dass Stress, die den Zustand auslösen können.Regelmäßige Bewegung hilft entspannen die Nerven und verhindern, dass Zähne Pressen.
  • Für Kinder von dieser Krankheit betroffen, die durch unsachgemäße Ausrichtung der Zähne, können Sie auch in Betracht ziehen, einen Termin beim Zahnarzt, um das Problem zu lösen.
  • In bestimmten seltenen Fällen Stress relievers und alle hier genannten möglicherweise nicht genug, um sich zu beruhigen den Zustand sein.In solchen Fällen müssen Sie einen Arzt zu konsultieren, um die genaue Ursache des Problems besser zu verstehen, und folgen Sie dann mit einem richtigen Behandlung.

[Lesen: Ernährungsanforderungen für Kinder ]

Experten glauben, dass rund 3 aus jeden 10 Kinder leiden unter dieser Erkrankung, aber fast alle wachsen aus ihm heraus, als sie bis ins Erwachsenenalter fort aus der Kindheit.Das sind gute Nachrichten, so dass nicht zu viele Sorgen;Auch dies wird vorübergehen.
Lassen Sie uns über Ihre Erfahrungen im Umgang mit dieser Krankheit in Ihr Kind kennen.