April
22
23:01
Kind // Gesundheit

Vitamin-Diagramm für Kinder - Alles, was Sie wissen müssen

Vitamin-Chart-For-KidsEverything-you-need

Image: Shutterstock

Wissen Sie, Vitamine sind wichtig für Kinder?Sind Sie sich bewusst der besten Quellen von Vitaminen?Nun, wenn Sie keine Ahnung von den Antworten auf die obigen Fragen sind, Lesen dieser Nachricht ist ein Muss.

Vitamine sind entscheidend für das Wachstum und die Entwicklung Ihres Kindes, wie es steigert die Immunität und hält Krankheiten und Infektionen in Schach.Es gibt Unmengen von Vitamin-Ergänzungen auf dem Markt verfügbar, aber Ihr Kind wirklich brauchen?Holen Sie sich eine Kugel, wie viel Vitamine brauchen Kinder, ihre besten Quellen und warum sie wichtig sind für Kinder durch das Lesen auf.

[Lesen: kalziumreiche Lebensmittel für Kinder ]

Was sind Vitamine?

Pflanzen und Tiere enthalten organische Verbindungen wie Vitamine.Sie sind für das Wachstum, Funktion und das allgemeine Wohlbefinden des Körpers wesentlich.Der menschliche Körper nicht selbst herstellen kann Vitamine, so können Sie es durch Ihre Ernährung (1) zu erhalten.Es kann jedoch eine wahllose

Zufuhr von Vitaminen oder Vitamin-Ergänzungen mit den normalen Körperfunktionen stören.

[Lesen: Nutrition Food For Kids ]

Vitamin-Diagramm für Kinder:

Ein Vitamin-Diagramm hilft, den Nutzen und die Dosierung von jedem Vitamin skizzieren, zusammen mit seinen Quellen, die sein sollteBestandteil der täglichen Ernährung Ihres Kindes.Hier ist die Vitamine Chart für Kinder.

Typ Vorteile Quellen Recommended Dietary Allowance
Vitamin A Vitamin A ist wichtig für das Knochenwachstum und klare Nachtsicht von Kindern.Es hilft, den Körper vor Infektionen.Vitamin A fördert auch das Wachstum von Zellen und Geweben im Körper, einschließlich der Zellen von Nägeln, Haut und Haaren. Einige der besten Quellen für Vitamin A sind Eier, Milch, dunkelgrünes Gemüse (Spinat, Grünkohl, Mangold), Karotten, Süßkartoffeln und Kürbis.Früchte reich an Vitamin A sind Mangos, Aprikosen, Papaya, und Pfirsiche. 0-6 Monate: 400 mg 7-12 Monate: 500 mg 1-3 Jahre: 300 mg4-8 Jahre: 400 mg9-13 Jahre: 600 mg14-18 Jahre: 900 mg für Männer und 700 mg für Frauen
Vitamin B B-Komplex Vitamin umfasst aller Vitamine B1, B2, B3, B5, B6, B7, B9 und B12.Dazu gehören Thiamin, Riboflavin, Folsäure, Biotin, Pantothensäure, Pyridoxin, und Cobalamin.Diese Vitamine sind wichtig für die tägliche Körperfunktionen Ihres Kindes.Riboflavin wandelt Kohlenhydrate in Energie und Thiamin unterstützt die Funktion von Herz, Muskeln und Nervensystem.Niacin unterstützt die Funktion der Nerven und fördert das Wachstum von gesundem Haar.Folsäure-Hilfe-Zellregeneration.Sie sind auch die Bausteine ​​unserer DNA.Cobalamin ist wesentlich für die Produktion von roten Blutkörperchen.Pyridoxin hilft dem Körper brechen Protein in essentiellen Aminosäuren.Diese Vitamine auch hormonalen Funktionen zu fördern. Brot, Müsli, Nudeln, dunkelgrünes Blattgemüse, Meeresfrüchte, Milchprodukte und Bohnen sind reich an Thiamin und Riboflavin.Vollkornprodukte, Fisch, Geflügel, getrocknete Bohnen und rotes Fleisch enthalten reiche Mengen von Niacin.Früchte wie Bananen, Bohnen, Fisch, Mangos, Papayas, und Kartoffeln enthalten Pyridoxin.Milch, Käse, Muscheln, Garnelen, Hummer, Eier, Geflügel und mageres Fleisch sind ausgezeichnete Quellen für Vitamin B12. 0-6 Monate: 0,4 mg 7-12 Monate: 0,5 mg 1-3 Jahre: 0,9 mg4-8 Jahre: 1,2 mg9-13 Jahre: 1,8 mg14-18 Jahre: 2,4 mg
Vitamin C VitaminC ist für die Aufnahme von Kalzium und Eisen notwendig.Es hilft, zu bilden und zu reparieren, Knochen, Gewebe und roten Blutkörperchen.Es hält auch die Kinder-Zahnfleisch gesund und stark.Vitamin C stärkt die Blutgefäße und fördert die Heilung.Darüber hinaus steigert es das Immunsystem und hält Infektionen in Schach. Vitamin C ist in Hülle und Fülle in Zitrusfrüchten wie Limette, Orange und Beeren.Andere Früchte Quellen für Vitamin C sind Grapefruit, Kiwi und Guave.Die pflanzlichen Quellen für Vitamin C sind Spinat, Brokkoli, Paprika und Tomaten. 0-6 Monate: 40 mg 7-12 Monate: 50 mg 1-3 Jahre: 15 mg4-8 Jahren: 25 mg9-13 Jahren: 45 mg14-18 Jahren: 75 mg für Männer und 65 mg für Frauen
Vitamin D Vitamin D ist wichtig für die Knochenbildungsprozess des Körpers.Es hilft, Kalzium zu absorbieren und schützt die Gesundheit Ihres Kindes Knochen und Zähne.Vitamin D dient auch als Hormon und reguliert das Zellwachstum. Sonnenlicht ist die beste Quelle für Vitamin D. Andere Quellen für Vitamin D sind Milch, Eier und Eigelb. 0-12 Monate: 10 mg 1-13 Jahre: 15 mg 14-18 Jahre: 600 mg
Vitamin E Vitamin E hilft gegen freie Radikale, wodurch die Zellen vor Schäden zu schützen.Es ist auch wichtig für die DNA-Reparatur, Immunität und andere Stoffwechselprozesse. Sie hohen Gehalt an Vitamin E in Nüssen und Samen, Fischöl, Avocado, Pflanzenöl und Blattgemüse zu finden. 0-6 Monate: 4 mg 7-12 Monate: 5 mg 1-3 Jahre: 6 mg4-8 Jahren: 7 mg9-13 Jahren: 11 mg

[Lesen: Eisen reiche Nahrung für Kinder ]

Eine nahrhafte Ernährung spielt eine sehr wichtige Rolle bei Wachstum und Entwicklung Ihres Kindes.Vielmehr auf die sich auf Vitaminpräparate, sicherzustellen, dass Sie eine Reihe von gesunden Lebensmitteln, um Ihre Kinder zu dienen.Wir hoffen, dass diese Vitamine und Mineralstoffe Chart für Kinder war informativ.

Haben Sie einige Tipps und Anregungen, wie man Vitamin-reiche Lebensmittel in der Ernährung Ihres Kindes enthalten?Bitte teilen Sie mit uns.

Empfohlene Artikel:

  • 4 erstaunliche Vorteile von Vitamin B For Kids
  • 5 Erstaunliche Vorteile von Vitamin C Verbrauch bei Kindern
  • 16 Quellen des Vitamins E Man sollte auch in Ihrem Kind die Diät
  • 4 gesundheitlichen Vorteile von Vitamin A für Kinder