April
04
23:01
Frühe Teen

4 Effektive Möglichkeiten, um Ihren autistischen Teen zu Hause

Autistic Teen zu Hause

Image: Shutterstock

Wenn Sie pflegen und erziehen ein Teenager mit Autismus, dann gibt es keinen Zweifel, Sie werden eine harte Zeit.Sie fragen sich vielleicht, wie man ein autistisches jugendlich, ohne zu verletzen seine emotionale, psychische und physische persona zu erhöhen.

In diesem Fall gibt es eine Atempause für Sie!Dieser Beitrag befasst sich mit Autismus bei Jugendlichen und was Sie, wie ein besorgter Eltern dagegen tun kann.

Lesen Sie wissen, wie Sie Ihr Kind in dieser Phase zu helfen.

Was ist Autismus?

Der Begriff Autismus wird verwendet, um eine Reihe von Entwicklungsstörungen beziehen.Während einige Leute damit geboren werden, andere können sie früh im Leben zu entwickeln.Das Spektrum der Erkrankungen, die unter diese Kategorie fällt, wird auch als Autismus-Spektrum bekannt.Eine Person leidet unter jeder Bedingung in diesem Bereich wird gesagt, Autismus-Spektrum-Störung (ASD) haben (1).

[Lesen: Oppositional Defiant Disorder In Teenager ]

Anzeichen und Symptome vo
n Autismus bei Teenagers:

Ein Teenager, der hat ASD kann Probleme mit verbalen und nonverbalen Kommunikation zu haben.Hier sind bestimmte Verhaltenssymptome können Sie vor Ort in einen jugendlich mit ASD (2):

  1. können Wörter im wörtlichen Sinn zu nehmen.Zum Beispiel kann ein einfacher Satz wie 'sich warm anziehen müssen' kann der Teenager führen, seine Socken hochziehen.
  2. können Schwierigkeiten haben in abwechselnd in einem Gespräch.
  3. Vielleicht möchten Sie die ganze Zeit reden.
  4. können nicht wollen, etwas zu sagen, wenn eine Frage gestellt.
  5. Mai wollen eine Menge zu einem bestimmten Thema zu reden, aber nichts zu einer breiteren Palette von Themen zu sagen.
  6. kann eine andere Stimme, die nicht üblich nach Alter.
  7. Mai in einem monotonen sprechen.
  8. Mai haben Schwierigkeiten bei der Aufrechterhaltung der Blickkontakt.
  9. Darf nicht in der Lage, die Körpersprache oder einen bestimmten Ton zu verstehen.
  10. Darf nicht in der Lage, die anderen Emotionen durch Sprach- oder Ausdruck zu verstehen.
  11. dürfen keine Gesten oder nutzen nur sehr wenige Gesten, um Gedanken und Bedürfnisse auszudrücken.
  12. finden es schwierig, auf andere Jugendliche eine ähnliche Altersgruppe betreffen.
  13. Vielleicht möchten Sie mit Kindern im Alter oder Erwachsene weit erwachsen geworden zu interagieren.
  14. Mai will allein und nicht nach links zu interagieren werden.
  15. nicht in der Lage, Anweisungen zu befolgen, wenn Schritte zu folgen, sind mehr als ein oder zwei sein.
  16. Mai in einer sehr formale Art zu sprechen.
  17. Mai keine wirklichen Freunde oder nur sehr wenige haben.
  18. Mai finden es schwierig, Geselligkeit Regeln zu verstehen.
  19. können mit bestimmten Interessen besessen zu sein.
  20. Mai haben zwanghafte Verhaltensstörung.
  21. Mai ungewöhnlich emotionale oder empfindlicher sein.
  22. Mai, um Dinge zu früh oder zu viel befestigt zu werden.
  23. Mai dürfte sich aufzuregen, wenn Routine nicht gefolgt zu sein.
  24. können ungewöhnliche Körperbewegungen verfügen oder sich wiederholenden Geräusche.
  25. Kann durch plötzliche Geräusche oder Texturen aufregen.
  26. Mai haben Schlafstörungen.
  27. Mai depressiv, ängstlich oder überfordert fühlen.
  28. Mai aggressives Verhalten zeigen.
  29. Mai haben Essstörungen.

[Lesen: Angststörungen bei Jugendlichen ]

Erste Diagnose Help:

Die meisten Orte haben ein Gesundheits-und medizinischen Service, wo Sie nicht brauchen, um alles, was für die Diagnose von Ihrem Kind Autismus zu zahlen.Aber es gibt eine gute Chance, die Sie benötigen, um auf eine Warteliste, die lange eigentlich zur Arbeit gehen können.

Helping At Home:

Jugendliche mit Autismus stehen vor der doppelten Herausforderung des Umgangs mit der Jugend und das Leben mit Autismus.Aber hier sind ein paar Aktivitäten für Jugendliche mit Autismus, die Sie zu Hause ausprobieren können (3):

1. Zeigen Empathie:

Als Eltern müssen Sie versuchen, zu verstehen, wie Ihr Kind sieht das Leben mit Autismus.Sie brauchen, um die Schwierigkeiten, die Ihr jugendlich konfrontiert zu verstehen und versuchen, die Dinge aus der Perspektive Ihres Kindes.

2. Pflegen Sie eine Routine:

Teens oder jemand mit Autismus wird immer Trost finden in der Routine.Wenn Ihre Tochter weiß, was zu folgen und wenn, wird es einfacher für Ihr jugendlich zu bewältigen.Dies wird ihnen helfen, was kommt vorherzusagen und wird jede Angst zu verhindern.Versuchen Sie, und halten die gleiche Routine für Ihr jugendlich jeden Tag.Sehen Sie neue Gesichter können auch bewirken, Angst Teenager mit Autismus.Versuchen Sie zu vermeiden Einführung von Ihrem Kind, um neue Leute plötzlich.

[Lesen: Soziale Angststörung bei Jugendlichen ]

3. Ermutigen:

Mit Autismus bedeutet nicht, dass Ihr Kind kann nichts tun.Sie können kleine Aufgaben für Ihr jugendlich auf Wünschen und Vorlieben Ihres Kindes basiert accomplish gesetzt.Dies gibt Ihrem Kind ein Erfolgserlebnis.Dies wird ihr Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl zu verbessern und einen Schub geben, um Ihr jugendlich Stimmung auch.

4. Kommunizieren Sie mit Ihrem Teen Caregiver:

regelmäßig an andere, die in Kontakt mit Ihrem Kind sind zu sprechen.Dies könnte ein Lehrer, ein Pfleger oder Arzt Ihres Kindes sein.Verstehen Sie das Verhalten Ihres Kindes, wenn er oder sie mit ihnen ist.Sie können Sie einen Einblick, die Sie nicht vorher gesehen haben.

[Lesen: Bipolare Störung Symptome bei Teenagern ]

Unter Hilfe von anderen, die Jugendliche mit Autismus haben kann ein guter Weg, um zu verstehen und zu helfen, Ihr jugendlich zu sein.So können Sie von den Erfahrungen anderer zu lernen und auch lassen Sie Ihr Kind mit anderen Kindern mit den gleichen Verhaltensproblemen zu mischen.Nicht für den Arzt Ihres Kindes sprechen, zu wissen, wie Sie helfen können.

Empfohlene Artikel:

  • 10 Wichtige Teenage Behavioral Probleme und Lösungen
  • Top 10 Ursachen von Stress In Teens
  • Wie zu verstehen Teenage Gehirnentwicklung?
  • 10 Parenting Tipps zur Erhöhung Ihre Teens Na ja