April
19
23:00
Für dich // New Parents

Top 10 Ways To Erhöhen Sie Ihre Erziehungskompetenz

Möglichkeiten, deine Parenting Fähigkeiten zu verbessern

Image: Shutterstock

Sie schlimm Schelte Ihr Kind fühlen?Haben Sie oft bedauern, nicht in der Lage, gute Eltern zu sein?Dann sind Sie nicht der einzige, der so anfühlt.

Gut elterlichen Fähigkeiten werden immer mit der Zeit erworben.Um die beste Mutter muss man auf das Lernen zu halten sein.Parenting ist nicht etwas, das in der Schule gelehrt werden kann.Und niemand kann die beste Mutter vom 1. Tag geworden So nehmen Sie Ihre erste Schritt in Richtung der "besten Eltern und verstehen die Wege vorgeschlagen, die helfen können, verbessern Sie Ihre elterliche Fähigkeiten.

Top 10 Ways to Erhöhen Sie Ihre Erziehungskompetenz:

1: Seien Sie ein guter Zuhörer:

Es ist wichtig, Ihr Kind zu verstehen und dafür ist es wichtig, ihnen zuzuhören.Viele Eltern nur auf die Erläuterung der Gebote und Verbote, ohne dem Kind Gelegenheit, seine Ängste, Sorgen und Zweifel zu erklären halten.Achten Sie darauf, Ihre Gesamt und ungeteilte Aufmerksamkeit, um Ihr Kind zu geben, wenn sie mit Ihnen zu kommuni

zieren.

2. Zeigen Sie Ihre bedingungslose Liebe:

Es ist offensichtlich, dass alle Eltern lieben ihre Kinder, aber es ist auch notwendig, um Ihre Liebe und Zuneigung sichtbar zu zeigen.Denn niemand, am allerwenigsten ein Kind Gedanken lesen!Eine Umarmung jeden Tag und einige liebevolle Worte machen kann Ihr Kind das Gefühl, geschätzten und geliebten.Zur gleichen Zeit wird das Kind sich sicher fühlen und glücklich.

3. Verbringen Sie einige Zeit mit Ihren Kindern:

Es gibt einen Unterschied zwischen "viel Zeit" und "Qualitätszeit".Ein Elternteil sollten Sie versuchen, das Beste aus Ihrer Zeit mit Ihren Kindern interaktiv, dh zu machen, durch Spiele, Geschichten zu erzählen oder auch einfach im Chat über alle Dinge unter dem Himmel.Dies wird Ihre emotionale Bindung mit Ihrem Kind zu stärken.

[Lesen: Parenting Styles ]

4. Seien Firm, Fair und Freundlich:

Es ist wichtig, Disziplinarvorschriften zu Hause entscheiden.Die Regeln sollten fair und gerecht, dass die Strafe für Verstoß gegen eine Regel sollte nicht zu hart sein bedeutet, zu sein.In allen Fällen ist die Kommunikation sollte gütliche, nicht bedrohlich und nicht missbräuchlich sein.Ihr Kind sollte man respektieren und keine Angst vor Ihnen.

5. Seien Sie fest, nicht Flakey in Ihre Grenzen:

Regeln, nur um von ihnen zu machen Sie sich nicht!Es ist notwendig, feste Grenzen zu etablieren und mit ihnen zu bleiben.Man sollte Regeln nicht häufig wie pro ihre Bequemlichkeit zu ändern.Wenn Sie sich streng an die Regeln, die Sie erstellt hatte, einen festen Signal sendet sie an Ihr Kind sich daran zu halten.

6. Legen Sie ein bemerkenswertes Beispiel:

Ein Elternteil erste Vorbild eines Kindes, und sie sollten nicht auf tönernen Füßen.Was Sie Ihrem Kind, und was Sie sagen, folgen Sie sollten die gleichen sein.Wie es richtig gesagt hat, könnte ein Kind lernen, weniger von dem, was Sie sagen, aber von dem, was Sie tun.Seien Sie ein Vorbild für Ihr Kind in allen Sinnen.

7. Verwenden Gesamtwertung, nicht Verurteilung:

Positive Elternschaft ist sehr wichtig.Anstatt immer erzählen Sie Ihren Kindern, was nicht zu tun, versuchen, ihnen zu sagen, was zu tun.Denken Sie auch daran, ihnen angemessene Lob und Anerkennung für all das Gute Arbeit, die sie zu geben.Sie können auch belohnen sie für ihre guten Taten;sie gewährleistet, dass ein solches Verhalten wird wiederholt.

8. Seien Sie offen für das Lernen:

Immer auf der Suche nach Informationen über gute Erziehungskompetenz und das Verständnis und das Lernen zu behalten.Sie können für Bücher über Erziehungskompetenz zu durchsuchen, suchen im Internet für ein paar schnelle Tipps oder einfach von Ihren Kollegen zu lernen.Es gibt immer Raum für Verbesserungen so nie aufhören zu lernen.

[Lesen: Parenting Bücher ]

9. Versetzen Sie sich in Ihr Kind die Schuhe:

Bevor Beurteilung Verhalten Ihrer Kinder, ist es notwendig, ihren Standpunkt zu verstehen.Denken Sie auch daran, wie Sie waren, als Sie ein Kind waren.Immer ihnen eine Chance geben, ihr Verhalten zu erklären.Es ist leicht urteilen, aber lohnender nachsichtig und Verständnis zu sein zu sein.

10. Seien Sie geduldig mit sich selbst und Ihr Kind:

Denken Sie immer daran, dass Rom nicht an einem Tag erbaut.Nie erwarten, dass Ihr Kind über Nacht ändern oder zu erwarten, dass Sie sich zu einem großen Mutter augenblicklich zu werden.Das alles braucht Zeit und Änderungen kommen erst nach und nach.So geduldig.

Wir hoffen, dass Sie die Verwendung der oben genannten Tipps für eine gute Erziehungskompetenz zu machen.Eines Tages, wenn Ihr Kind in große Höhen steigt, Sie stolz sein können, dass Sie eine bedeutende Rolle in seinem Erfolg und Glück gespielt haben.Alles Gute!

Empfohlene Artikel:

  • 10 besten Parenting Magazine In Indien
  • 25 Tipps, damit Sie ein besserer Elternteil
  • Alles, was Sie wissen müssen über Bad Parenting
  • Top 10 Parenting Bücher sollten Sie wissen,Definitiv
  • lesen
  • Top 10 Parenting Probleme und Lösungen