April
20
23:02
Für dich // New Parents

10 besten Yoga-Haltungen für Entspannung für Mütter

Yoga

Image: Shutterstok

"Man kann nicht immer kontrollieren, was auf der Außenseite geht.Aber man kann immer kontrollieren, was auf der Innenseite "geht - Wayne Dyer Es ist nicht mehr ein verstecktes Geheimnis, dass Yoga ist eine der besten Dinge, die Sie tun, um sich zu verjüngen.Yoga hilft Ihnen, pränatale und postnatale, um am Leben zu der Freude und Herrlichkeit zu bleiben, helfen, Ihre Ausdauer zu erhöhen und prüfen Sie Stress.Yoga für Mütter hilft, verschiedene Erkrankungen in Organen zu behandeln, verbessert die Körperhaltung, erhöht die Aktivität des Gehirns, Kraft und Ausdauer.Vor allem hilft es sowohl Ihren Körper und Geist zu entspannen und Stress abzubauen.

Top Ten-Haltungen des Yoga für neue Mütter, die Sie bringen Serenity:

an einem geschäftigen Tag, wenn Sie müde sind und brauchen, um Ihren Körper und Geist, verschiedene Yoga-Übungen rein konstruiert zum Zwecke der Entspannung hilft Ihnen, ruhig zu bleiben entspannen.Hier ist eine Liste von einfachen postnatale Posen des Yog

a für vielbeschäftigte Mütter, die ideal für Entspannung und Pflege Ihrer allgemeinen Wohlbefindens sind.

1. Beine gegen die Wand:

Uttanpadasana --- Leg-Raise-Pose

Image: Shutterstock

Die 5 Minuten auf den Kopf Yoga-Training auf dem Bett wird dein Geist zu beruhigen, entspannen Sie Ihren Körperund zur Förderung der besseren Schlaf.

  • Beginnen Sie sitzen fünf Zoll von der Wand weg, ausatmen und dann langsam schwingen Sie Ihre Beine bis an die Wand.
  • Ruhe deinen Kopf auf den Boden, die Arme aus, um Ihre Seiten und halten Sie Ihren Rücken gerade.
  • bleiben Sie auf dieser für einige Atemzüge und lassen Sie sich durch Bewegen des Gewichts Bauch in Richtung der Rückseite des Beckens.

[lesen: Post Schwangerschaft Ernährung ]

2. Rücken Twist:

Rückenlage-twist-yoga

Image: Shutterstock

Diese Übung hilft, die Schmerzen im unteren Rückenbereich zu lindern, Wirbelsäule, Knie und Hüfte.

  • Legen Sie sich auf den Rücken nach oben.
  • Bent Knie überqueren außen in Richtung der gegenüberliegenden Fuß mit den Füßen flach auf dem Boden.
  • Halten Sie beide Schultern squared Verlängerung der anderen Hand und freuen vacantly in Richtung der Hand.
  • Start, um das gebeugte Knie für eine tiefere Strecke zu begradigen.

3. Reclining Held Pose:

Liege-Held-Pose-Yoga

Image: Shutterstock

Diese Pose erstreckt sich verschiedene Körperteile und erleichtert die totale Entspannung.

  • Knien Sie sich auf Ihre Matte, halten Sie Ihre Knie und Hüften auseinander.
  • Beugen Sie die Hüften und bringen Sie Ihren Oberkörper nach vorne, bis Sie die Stirn auf der Matte ruhen.
  • Lehnen Sie sich zurück zwischen die Knöchel, lehnen Sie sich zurück und gehen langsam die Hände auf dem Rücken.
  • Senken Sie den Rest des Körpers auf den Boden.
  • Bleiben Sie in dieser Position für einige Sekunden, und lassen Sie sich.

[Lesen: Wie zum Entfernen von Dehnungsstreifen nach der Schwangerschaft ]

4. Schmetterling Pose:

Schmetterlings-Pose

Image: Shutterstock

Eine schöne und entspannende Yoga-Pose fürMütter.

  • Erstens bleiben in der primären Pose, halten Sie Ihre Nacken gerade.
  • Atmen natürlich beugen sowohl die Knie und ziehen Sie nach innen.
  • Halten Sie Ihre Füße fest mit den Händen, halten Sie den Oberkörper über der Taille und platzieren Sie Ihre Ellbogen auf die Oberschenkel.
  • Tief einatmen und drücken sowohl die Oberschenkel nach unten, bis sie den Boden berühren und dann ausatmen.

5. Firm Pose:

Dies ist eine sehr einfache Yoga-Pose zu folgen, und kann praktisch zu jeder Zeit des Tages durchgeführt werden.

  • liegen einfach auf der linken Seite, halten Sie Ihren Körper mit den Beinen gerade eine andere.
  • Halten Sie Ihren linken Arm gefaltet, den Kopf zu polstern.
  • Versuchen Sie in dieser Position für mindestens fünf Minuten halten die Augen geschlossen bleiben.

6. Kobra-Haltung:

cobra-yoga

Image: Shutterstock

Der Name der Pose klingt "so Reptil", aber in der Tat ist dies eine der entspannende Yoga-Positionen.

  • Sie zunächst auf der Matte mit den Handflächen an einer Position platziert niedriger als die Schulter liegend Gesicht nach unten.
  • Führen Sie dann Ihre Bauchmuskeln, indem er sich das Becken und Zeichnung den Bauch in Richtung Wirbelsäule.
  • Drücken Sie Ihre Handflächen, drehen Sie Ihre Schultern nach hinten und schieben Sie Ihren Oberkörper vom Boden ab und halten Sie für einige Atemzüge und dann freigeben.
PREV POST PAGE 1 2WEITER