April
25
23:01
Schwangerschaft // Sicherheit

Ist es sicher, Heparin Verwenden Sie während der Schwangerschaft?

Heparin während der Schwangerschaft

Image: Shutterstock

Heparin ist ein Blutverdünner, die oft verschrieben wird, um die Bildung von Blutgerinnseln zu verhindern.Dieses Medikament wird auch oft vor der Operation verwendet werden, um gegebenenfalls das Risiko von Blutgerinnseln (1) zu reduzieren.Patienten mit Vorhofflimmern sind oft das Medikament verschrieben, um die Bildung von Blutgerinnseln in den Beinen und der Lunge (2) zu reduzieren.

Wenn Sie schwanger und bereits auf Heparin, wird der Einnahme dieses Medikaments beeinflussen Ihr Baby in irgendeiner Weise?Doch lesen Sie weiter, um herauszufinden.

Ist es sicher, Heparin Verwenden Sie während der Schwangerschaft?

Die Verwendung von Heparin und anderen Antikoagulanzien während der Schwangerschaft könnte sich als unsicher angesehen, und diese Verwendung kann bestimmte Komplikationen beim Fötus führen.Seit über 20 Jahren haben sich viele schwangere Frauen mit Heparin als Medikament verschrieben, um mit möglichen Blutgerinnselbildungen befassen, aber auch um das Risiko

von schweren Komplikationen mit den Blutgerinnseln einschließlich Präeklampsie, niedriges Geburtsgewicht, Verlust des Fötus und die Störung der zu reduzierendie Plazenta.

jedoch eine große Studie in der Fachzeitschrift The Lancet veröffentlicht hat gezeigt, dass Heparin tatsächlich unwirksam sein, und es nicht gelungen, die Häufigkeit von schweren Blutgerinnsel, Totgeburten und Fehlgeburten zu reduzieren, wenn während der Schwangerschaft (3) verwendet wird.

Experten glauben jedoch, dass Heparin ist sicher während der Schwangerschaft konsumiert werden, da sie nicht die Plazentaschranke und beeinflussen die Entwicklung von Babys (4).

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass dieser Sicherheits wird nur dann eingeschränkt, wenn es um den Verbrauch von niedermolekularem Heparin, das jetzt allgemein verwendet wird, stammt.Die Verwendung von anderen gerinnungshemmenden Medikamente wie Warfarin oder Heparin (die früher verwendet wurde) könnte möglicherweise die Gesundheit gefährden sowohl für die Mutter und das Baby.

[Lesen: Sichere Medikamente während der Schwangerschaft ]

Can Heparin Ursache Schwangerschaftskomplikationen?

Im Allgemeinen gibt es einen sehr geringen Risiko von Komplikationen während der Schwangerschaft mit der Verwendung von Heparin als Blutverdünnungsmittel verbunden.
INFACT wurde eine Studie bestätigte auch die Sicherheit der Verwendung von niedermolekularen Heparinen während der Schwangerschaft, und hat festgestellt, dass die Gefahr mit sich Gebrauch verbunden ist vernachlässigbar für Mutter und Kind (5).

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass eine langfristige Nutzung von Heparin konnte das Risiko von Osteoporose bei Frauen (6) zu erhöhen.

Während niedermolekularem Heparin ist sicher für den Einsatz während der Schwangerschaft, die Version von Heparin, die Nutzung früher war könnten viele negativen gesundheitlichen Bedingungen für die Mutter und das Baby verursachen.

  • Es kann auf unsachgemäße Entwicklung der Nasenscheidewand führen, und dazu führen, das zentrale Nervensystem Anomalien wie Dandy-Walker-Malformation, Optikusatrophie und Blindheit.
  • Fehlbildungen innerhalb des zentralen Nervensystems kann auch zu vielen anderen verheerenden Nebenwirkungen wie Krampfanfälle, Taubheit, Spastik und sogar Tod.
  • Infact, seinen Einsatz während der Schwangerschaft könnte auch das Risiko einer Fehlgeburt und Spontanabort erhöhen.
  • Die langfristige Verwendung von Heparin kontrolliert werden muss, und schwangere Frauen, die Einnahme des Medikaments werden sollten sorgfältig überwacht werden.

[Lesen: Liste sicherer Antibiotika während der Schwangerschaft ]

  • Heparin-induzierter Thrombozytopenie (niedrige Thrombozytenzahl) ist eine nachteilige Wirkung bei der Verwendung von Heparin während der Schwangerschaft verbunden sind, und ist in rund 5% der Fälle festgestellt.In den meisten Fällen ist dieser Zustand leicht und reversibel ist und in den ersten Tagen nach der Behandlung beobachtet.
  • In seltenen Fällen kann die Hautreaktionen auch zu erkennen, jedoch ist es in der Regel zu der Stelle der Injektion beschränkt.
  • Einige andere seltene Heparin Nebenwirkungen während der Schwangerschaft sind Alopezie, kleinere Blutungen und Osteoporose (7).

[Lesen: Ist Ibuprofen Sicher während der Schwangerschaft ]

Wenn Sie durch eine Störung, die Sie gerinnungshemmende Medikamente einnehmen muss betroffen sind, ein Gespräch mit Ihrem Arzt darüber, welche Medikamente können während der Schwangerschaft sicher für den Einsatz sein.

Wir hoffen, dieser Artikel hat Ihnen ein besseres Verständnis über die Einnahme Heparin während der Schwangerschaft.Haben Sie irgendwelche Ansichten zu teilen?Lassen Sie uns in den Kommentaren unten kennen.

Empfohlene Artikel:

  • Ist es sicher, Aspirin während der Schwangerschaft?
  • Ist es sicher, Over The Counter (OTC) Medikamente zu verwenden während der Schwangerschaft?
  • Ist es sicher zu nehmen Ambien während der Schwangerschaft?
  • Ist es sicher, Acetaminophen Verwenden Sie während der Schwangerschaft?

Related Posts