April
25
23:01
Baby // Stillen

6 Zeichen

Thrush während der Stillzeit

Image: Shutterstock

Wenn Ihre kleinen Engel geboren ist, haben Sie beschlossen, ihre stillen.Dies ist in der Tat eine der größten Entscheidungen, wie die beste Ernährung für Ihr Baby ist Muttermilch.

Stillen selbst als einer herrlichen Naturgesetz betrachtet;aber Wahrheit ist, kann es ein paar gesundheitliche Probleme verursachen.Thrush ist nur eines der häufigsten Probleme, die durch stillende Mütter und gestillten Babys konfrontiert.

Was ist Soor?

Thrush ist eine Pilzinfektion, die in der Regel wirkt sich auf die Brüste einer Mutter und auch den Mund ihres Kindes, wie er oder sie gestillt wird.

  • Drossel wird durch den Pilz Candida albicans verursacht werden.
  • Er wächst in feuchten, warmen und zuckerhaltige Plätze;das ist, was der Mund des Babys stellt während der Stillzeit.

[Lesen: Giftstoffe in Muttermilch ]

Ursachen von Thrush während der Stillzeit:

Candida albicans ist in jedem von uns vorhanden, aber sein Wachstum wird aufgrund der Anwesenheit von guten Bakteri

en im verhindertunseren Körper.

  • Weiße Flecken auf der Brust oder der Brustwarzen, die Pin-Point-Schmerz produziert: Einige der häufigsten Ursachen für Soor sind unten aufgeführt.
  • Infektion durch Bakterien verursacht, die gelblich zu sein scheint, und hat dicke Entlastung.
  • Vasospasmus, die mit nicht so perfekt Befestigung Ihres Babys an der Brust verbunden ist.
  • Ein weißer Nippel (in der Regel an der Spitze), nachdem Ihr Baby gestillt wird.
  • Reynaud-Syndrom.
  • Befestigung Ihres Babys an der Brust für einen längeren Zeitraum als normal.
  • Ekzem, die auch Reaktionen auf die Brust Cremes oder Pads.

Symptome von Soor in stillende Mütter:

Wie alle Gesundheitsfragen sollten Sie einen Scheck für Zeichen, die Soor führt zu halten.

  1. Der Schmerz ist extreme sowohl in Ihrer Brüste und Brustwarzen nach Tagen oder Wochen der schmerzstillenden: Einige typische Anzeichen sind unten, um Ihre Sorgen zu lindern erwähnt.
  2. Der Schmerz an der Brust oder die Brustwarzen können für etwa eine Stunde dauern.
  3. Obwohl Ihr Baby rastet gut auf, um Ihre Brustwarzen, haben Sie noch Brustwarzen, die nicht leicht heilen geknackt.
  4. Sie haben Brustwarzen, die nach einer schmerzfreien Stillen wund wird.
  5. Sie haben juckende Brustwarzen, die sehr empfindlich auf jede Art von Berührung ist.
  6. Sie haben ein brennendes Gefühl auf Ihrer Brustwarzen.

[Lesen: Diabetes und Stillen ]

Thrush Symptome In Ihr Baby:

Hier sind einige Soor Symptome, die Sie in Ihr Baby Hinweis:

  • der Zunge oder die Lippen Ihres Babys haben könnteein weißer Glanz.
  • Vorhandensein von cremig-weiße Flecken im Mund des Babys oder in den Wangen oder Zunge und die Patches nicht abfärben.

[Lesen: Kälte während der Still ]

Verhindern Thrush während der Stillzeit:

Thrush ist eine völlig behandelbare Pilzkrankheit, so gibt es nichts, was man sich Sorgen machen müssen.Aber immer noch nur um auf der sicheren Seite zu sein, ist hier eine Liste von einigen der Maßnahmen, die Sie ergreifen könnten, um zu verhindern, Soor:

  • Die Verwendung einer separaten Handtuch für jedes Mitglied der Familie.
  • Sie könnten auch ein Schmerzmittel, um den Schmerz von Soor zu erleichtern.
  • Aufrechterhaltung hygienische Umgebung im Haus.
  • Mit nur klares Wasser, um Ihre Brustwarzen nach stillt reinigen.
  • Es wurde festgestellt, dass Knoblauch hat geholfen, Soor und anderen Pilzerkrankungen zu verhindern.
  • Waschen Kleidung und Spielzeug in heißem Wasser Ihres Babys, um zu töten, die Pilze Festhalten an ihnen.
  • Manche Mütter haben auch gesagt, dass, wenn sie das Niveau der Zucker und Hefe in ihrer Ernährung reduziert, bei der Verhinderung von Soor half es.

Wenn Sie vorsichtig sind, gibt es nichts, über diesen Zustand zu kümmern!

[Lesen: Grippe und Stillen ]

Behandlung für Thrush In stillende Mütter:

Um von Soor vollständig loszuwerden, werden Sie und Ihr Baby brauchen, um Behandlung zu unterziehen.Im Allgemeinen ist die Schmerz und die Symptome von Soor beginnen, sobald Beginn der Behandlung verschwinden.Aber wenn die Symptome länger als sieben Tage, um dann zu verschwinden sollten Sie auf jeden Fall um Hilfe von der Person, die Sie Ihr Kind stillen, um sicherzustellen, dass Sie sich nicht von einigen anderen Gesundheitsproblemen leiden, zu helfen.

Wir hoffen, dass unsere kleine Anleitung, Soor und Stillen hilft Ihnen, die Situation effektiv zu bearbeiten.Nicht teilen Sie Ihre Ansichten und Kommentare im Abschnitt weiter unten.

Empfohlene Artikel:

  • 5 Ernste Nebenwirkungen von Koffein während der Stillzeit
  • Ist es sicher, Kaffee trinken während der Stillzeit?
  • 5 Ernste Nebenwirkungen von Koffein während der Stillzeit
  • Ist es sicher für eine stillende Mutter zu essen Honig

Related Posts