April
28
23:01
Baby // Stillen

Ist es sicher, Nüsse essen während der Stillzeit?

Muttern während der Stillzeit

Image: Shutterstock

Lieben Sie kaute Nüsse, um Ihren Hunger in einer gesunden Weise zu stillen, während Stillen Ihr Kind?Sind Sie besorgt, dass, da Nüsse sind potenzielle Allergene kann es Ihren Säugling Stillen zu schaden?Nun, wenn Sie an einer der oben genannten Situationen beziehen Lesen dieser Nachricht ist eine gute Idee!

Sie müssen eine gesunde Ernährung konsumieren, während der Stillzeit, wie die Muttermilch ist die einzige Nahrungsquelle für Ihre fragile newborn.Eating Muttern während der Stillzeit könnte eine gute Idee sein, nachdem all.Nuts sind eine reiche Quelle von Vitaminen und Antioxidantien und ein Muss-haben für alle Altersgruppen.Kann ich Nüsse essen während der Stillzeit würde Ihre große Frage sein?Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren!

Was sind Nüsse?

Nuss ist eine Frucht, die eine harte Schale und einen leckeren Samen nach innen hat.Der Samen ist reich an essentiellen Nährstoffen, und du sie roh verzehren kann.Es gibt viele Nüsse auf dem Markt verfügbar, wie Hasel

nüsse und Kastanien.Walnut und Pistazien genießen Sie eine große Popularität, wie Muttern, obwohl sie nicht passen kann die genaue botanische Definition.[1]

Was sind die Vorteile des Verzehrs von Nüssen in der Stillzeit?

Nüsse sind eine reiche Quelle von ungesättigten Fettsäuren, Omega-3-Fettsäuren, Vitamin E, Ballaststoffe, Pflanzensterole, L-Arginin.All diese Nährstoffe sind vorteilhaft für die Gesundheit des Herzens.Aufnahme von Muttern können die LDL oder das schlechte Cholesterin Gehalt im Blut zu senken.Es kann Wunder für Ihr Herz funktioniert auf folgende Weise:

  • Verhindert Verdickung des Blutes und reduziert dadurch das Risiko von Herzinfarkt.
  • Hilft, die Auskleidung der Arterien frei von Plaque, die Schmerzen in der Brust und Herzinfarkte verursacht zu halten.
  • L-Arginin in Nüssen hilft, um die Wände der Arterie flexibler zu machen und verhindern, dass Blutgerinnsel und Blockade.
  • Faser vorhanden in Nüssen hilft bei der Regulierung der Darmtätigkeit, Ihr Cholesterin senken und das Risiko von Typ-2-Diabetes.[2]
  • Nüsse sind reich an Antioxidantien, die freie Radikale zu beseitigen aus dem Körper und schützen sie vor oxidativem Stress zu helfen.
  • Nüsse sind reich an Vitamin E und damit in nährende zu helfen und feuchtigkeitsspendende Ihre Haut und Haar [3]

[Lesen: Ist es sicher für eine stillende Mutter, um Honig Essen].

Ist EatMuttern während der Stillzeit?

Können Sie Nüsse zu essen, während der Stillzeit?USDA empfiehlt, einen Ernährungsplan für eine stillende Mutter sollte ausgewogen und bekömmlich sein.Er berät stillende Mütter zu Gemüse, Obst, Getreide, Milchprodukte, Protein-Nahrung und Flüssigkeit in ihrer Ernährung.Sie können gehen Sie vor und sind Nüsse, wie sie sind eine reiche Quelle für Proteine, Ballaststoffe und Vitamine. [4]

Dem Volksglauben zufolge, wenn eine schwangere Frau oder eine stillende Mutter enthält Nüsse und Erdnüsse in ihrer Diät, es könntesenken die Chancen der Nahrungsmittelallergie in ihrem baby.A Forschung analysiert die Diät-Plan von 8205 Müttern, vor, während der Schwangerschaft und nach der Geburt.Es unterstützt die Hypothese, dass frühe Kontakt mit dem Allergen konnte deutlich die Verträglichkeit zu erhöhen und damit das Risiko von Nahrungsmittelallergien bei Kindern zu reduzieren.Stellte jedoch fest, dass weitere Forschung notwendig war, um die Theorie zu bestätigen.[6]

, wenn Sie oder Ihr Ehepartner und Familie eine Geschichte von Mutter Allergien haben, ist es am besten, sie zu vermeiden.

[Lesen: , der Erdnüsse isst während der Still ]

Wie kann man wissen, wenn ein Baby ist allergisch gegen Nüsse?

A gestillten Baby kann eine Nahrungsmittelallergie zu entwickeln, nachdem die Mutter verbraucht bestimmte Lebensmittel oder Getränke wie Kuhmilch, Soja, Eier, Fisch, Weizen, Nüsse, Eier und Erdnüsse.Die häufigsten Symptome der Nahrungsmittelallergie bei Säuglingen sind: [5]

  • Harter Stuhl.
  • Magenschmerz.
  • Spucken oder Erbrechen.
  • Hautausschläge.
  • Blut oder Schleim im Stuhl.
  • Atem Schwierigkeiten.
  • Schwellung des Gesichts in seltenen Fällen.

Wenn Sie eine der oben genannten Anzeichen zu sehen, konsultieren Sie Ihren Kinderarzt sofort.

Es wäre eine gute Idee, notieren Sie sich Ihre tägliche Ernährung und achten Sie auf Lebensmittelallergien in Ihr Baby.Es wird Ihnen helfen, die Nahrung, die auf ein Allergen für Ihr Kind sein und vermeiden den Verbrauch beim Stillen ihm beweist, zu identifizieren.

Wussten Sie kauen Nüsse während der Stillzeit?Hat Ihr Baby leidet jeder Nahrungsmittelallergie?Bitte teilen Sie Ihre Erfahrungen und Tipps mit uns.

Empfohlene Artikel:

  • 8 Erstaunliche Nutritional Vorteile des Verzehrs von Nüssen in der Schwangerschaft
  • Ist es sicher zu essen Cashew-Nüsse während der Schwangerschaft?
  • Ist es sicher um Walnüsse essen während der Schwangerschaft?
  • Ist es sicher zu essen Betel-Blätter während der Schwangerschaft?