April
28
23:01
Baby // Stillen

Ist es sicher, Antidepressiva während der Stillzeit?

Antidepressiva während der Stillzeit

Image: Shutterstock

Fühlen Sie sich ein wenig zu überfordert sah den Kleinen in die Arme?Werden Sie nicht das Glück der Mutterschaft zu genießen?Sind Sie trotz Ihrer kleines Bündel Freude mit Ihnen das Gefühl niedrig?Wenn einer das wahr ist, die Chancen sind, konnte man von postnatale Depression leiden.

Fallen in die Depression nach der Geburt ist eine sehr natürliche und häufige Erkrankung.Die meisten Frauen fühlen sich günstig wie ihre Hormone beginnen zu normalen nach der Lieferung der Rückkehr.Ihr Arzt kann Medikamente, um Ihre Depression zu verschreiben.Wenn Sie Stillen sind Ihr Baby und wollen herausfinden, ob diese antidepressive Medikamente sicher für ihn, kann dieser Artikel hilfreich sein.

Verständnis Postpartale Depression:

Postpartum oder postnatale Depression ist eine Form der klinischen Depression, die Sie nach der Geburt beeinträchtigen können.Symptome können von Schläfrigkeit zu Reizbarkeit und Lethargie variieren.Einige Frauen können auch eine harte Zeit Kleben mi

t dem Neugeborenen, weil es.In den meisten Fällen kann postpartale Depression gehen auf ihre eigenen nach dem ersten Monat oder so.Wenn die Symptome anhalten, und Sie eine konstante Düsternis fühlen, ist es wichtig, mit Ihrem Arzt (1) zu sprechen.

[Lesen: Alkohol während der Still ]

Diagnose Postpartale Depression:

Ihr Arzt wird zunächst mit Ihnen zu sprechen und zu verstehen, die Möglichkeit, die Sie sich selbst zu verletzen oder Ihr Baby, um die Schwere der zu beurteilenZustand.In einigen Fällen kann Ihr Arzt Tests, um Ihre Schilddrüse Ebenen überprüfen zu beraten.Hypothyreose kann auch die gleichen Symptome wie Depressionen (2).

Ist es sicher zu nehmen Antidepressiva während der Stillzeit?

Wenn Sie stillen, dann entscheiden, für Medikamente für die postpartale Depression gehen kann ziemlich verwirrend sein.Sie möchten Ihr Baby von jeder Nebenwirkung, die Medizin kann zu schützen, aber nicht die Einnahme von Medikamenten kann sich Ihr Zustand (3) verschlimmern.

Während die jüngsten Studien deuten darauf hin, dass nicht alle Antidepressiva geben Sie die Muttermilch, müssen Sie sicher sein, über das, was sicher ist.Einige Antidepressiva können die Muttermilch geben, aber lassen Sie minimale Spuren in ihm.Ihr Arzt wird Ihnen der beste Führer, um Sie über die möglichen Gefahren von Antidepressiva zu erzählen.

[Lesen: Giftstoffe in Muttermilch ]

Sichere Antidepressiva Für Stillen Moms :

sind nicht bekannt oder sehr milde Nebenwirkungen der Antidepressiva sicher auf Babys.Die leichten Nebenwirkungen kann in Form einer allergischen Reaktion.Achten Sie darauf, mit Ihrem Arzt über alle möglichen unerwünschten Wirkungen zu überprüfen.Stellen Sie sicher, Sie die Dosierung von Ihrem Arzt empfohlen einzuhalten.Hier ist eine Liste von sicheren Antidepressiva während der Stillzeit:

1. Für Depression:

  • Drug Namen Bupropion, Markennamen Wellbutrin.
  • Drug Namen Paroxetin, Markennamen Paxil.
  • Drug Name Sertralin, Markennamen Zoloft.
  • Drug Namen Trazodone.
  • Drug Namen trizyklischen Antidepressiva (Doxepin zu vermeiden), Markennamen Elavil, Tofranil, Pamelor.

2. Für Angst, Spannung, und Sedierung:

  • Drug Namen Barbiturate, Markennamen Fiorinal, Fioricet.
  • Drug Namen Lorazepam, Markennamen Ativan.
  • Drug Namen Oxazepam, Markennamen Serax.

3. Für Mood Swings:

  • Drug Namen anticonvulsant, Markennamen Depakote, Dilantin, Tegretol (vermeiden Ethosuximid, Phenobarbital, Primidon).

potenziell gefährliche Antidepressiva:

Wenn Ihr Arzt eine dieser gefährlichen Drogen, befolgen Sie alle Dosierungsanweisungen strikt.Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über ihre potenziellen Risiken, wie Sie immer noch stillen.Hier ist eine Liste von Medikamenten, die Sie vermeiden sollten beim Stillen:

1. Für Depression:

  • Drug Namen Citalopram, Markennamen Celexa - Antidepressiva (dies kann Schläfrigkeit in Ihrem Baby verursachen).
  • Drug Namen Doxepin, Marke Sinequan.
  • Drug Namen Escitalopram, Markennamen Lexapro.
  • Drug Name Fluoxetin, Markennamen Prozac, Serafem.
  • Drug Namen Venlafaxin, Markennamen Effexor.
  • Drug Namen Nefazodon, Markennamen Serzone.

[Lesen: sichere Arzneimittel während der Still ]

2. für Angst und Hypertonie:

  • Drug Namen Benzodiazepine, lang wirkenden, Markennamen Librium, Valium, Dalmane.
  • Drug Name Reserpin.

3. Für Mood Swings:

  • Drug Namen Lamotrigin, Markennamen Lamictal.

4. Für Bipolar Disorder:

  • Drug Namen Lithium, Markennamen Lithobid.

[Lesen: Koffein während der Still ]

5. Für Sedation:

  • Drug Namen Phenobarbital.

Auch wenn Ihr Arzt kann weiterhin das Stillen zu beraten, die Sie sonst während auf Antidepressiva zu denken.Wenn Sie noch nicht sicher sind, können Sie das Stillen für eine Weile zu stoppen.Denken Sie daran, die "Pump and Dump" Methode verwenden.Es bedeutet, dass Sie Ihre Pumpe Muttermilch und kippen ihn anstatt es für Ihr Baby.Dadurch wird sichergestellt, dass selbst wenn Sie Stillen vorübergehend zu stoppen, wird Ihr Milchfluss nicht zu reduzieren.

Sobald Sie ohne Medikamente sind, fragen Sie Ihren Arzt, wenn Sie sicher starten Stillen.Außerdem sprechen Sie den Arzt Ihres Babys über eine sichere Formel Feed, den Sie in der Zwischenzeit verwenden können.

Wenn Sie Behandlung für postnatale Depression durchgemacht haben, bitte teilen Sie Ihre Erfahrungen und Ratschläge.

Empfohlene Artikel:

  • Ist es sicher für eine stillende Mutter zu essen Honig?
  • Ist es sicher zu stillen, wenn Sie eine Erkältung?
  • 6 Vorteile des Stillens beim Lassen Diabetes
  • Top 10 Foods Um während der Still
vermeiden