April
29
23:01
Baby // Stillen

7 Gründe, warum Ihr Baby zu stillen, Verweigern

Warum Ihr Baby zu stillen, Verweigern

Image: Shutterstock

Muttermilch ist zweifellos eine der besten Lebensmittel für das Baby.Es ist eine ausgezeichnete natürliche Quelle für viele Nährstoffe und Vitamine, die Ihr kleines Bündel Freude braucht, um zu wachsen und sich entwickeln.

Aber was, wenn Ihr Kind sich weigert zu stillen? Sie müssen sich fragen, mein Kind sich weigert zu stillen, was zu tun?Werfen wir einen genaueren Blick auf einige der häufigsten Ursachen von Brustverweigerung in Babys, ihre Anzeichen und Symptome, und einige effektive Möglichkeiten, damit umzugehen.

Wenn funktioniert ein Baby weigert, stillen?

1. Es gibt mehrere mögliche Gründe, warum ein Baby kann sich weigern, zu stillen.

2. Manche Babys haben Schwierigkeiten erleben Rast auf der Brust, oder saugen schlecht aufgrund bestimmter Medikamente können sie während der Arbeit in Berührung gekommen sind.Narcotics und einige andere Medikamente können im Blut des Babys für eine lange Zeit bleiben, und kann für das Baby weigert sich Verriegelung an und

säugen verantwortlich.

3. Fehlbildungen des Mundes kann auch zu Schwierigkeiten.Bedingungen, wie Lippen-Gaumensegel etc können auch das Stillen Schwierigkeiten verursachen bei Babys.

4. Die Verwendung von künstlichen Sauger in der frühen Lebensphase (wie die auf der Flasche) kann auch mit dem Baby Stillfähigkeit beeinträchtigen.

5. Dichtheit des Frenulum (eine weißliche Gewebe unter der Zunge), kann auch in Rast Probleme für das Baby führen.Zwar ist dies nicht eine Abnormalität als solche haben zahlreiche Studien gezeigt, dass es könnte mit dem Stillen stören.

6. Inverted oder große Nippel kann auch zu Schwierigkeiten für das Baby Verriegelung an.(1)

7. Andere Faktoren wie den letzten Immunisierung, Kinderkrankheiten, Einführung in bestimmte andere Lebensmittel, Krankheiten wie Halsschmerzen und Ohrenschmerzen, Veränderungen in der Fütterung Muster, Veränderungen des Wetters, Übernutzung des Schnullers und jede andere Beschwerdenmit Spanferkel verbunden kann auch dazu führen, Brustverweigerung bei Babys.(2)

[Lesen: besten Positionen, um sicherzustellen, dass Ihr Baby Riegel richtig ]

Tipps zur Breast Refusal Detect Besser:

New Mütter finden es ziemlich schwierig, die ihren neugeborenen Bedürfnisse zu verstehen.Im Allgemeinen ist ein Baby, die Probleme Stillen können folgende Anzeichen und Symptome zu zeigen.

  • Das Baby hat weniger als 6 nasse Windeln pro Tag.
  • des Babys Urin ist dunkel und hat einen starken Geruch.
  • Das Baby trinkt bekommt weniger als 8 stillt in einem 24-Stunden Zeitraum.(3)

[Lesen: Nützliche Tipps, damit Sie Abkommen mit Nipple Confusion ]

Tipps zur Your Baby besser stillen:

Wenn Ihr Baby ist sehr klein, und die Muttermilch ist seine einzige QuelleEssen, können Sie bestimmte aktive Schritte unternehmen, um zu helfen, ihn zu füttern besser.

  • Achten Sie darauf, Ihr Baby richtig zu positionieren, während der Stillzeit.Holen Sie sich Hilfe, wenn Sie tun es zum ersten Mal.
  • Halten Sie Ihr Baby in der Nähe Ihres und ihn dazu ermutigen, zu säugen.
  • Versuchen exprimieren eine kleine Menge von Milch aus der Brust, damit Ihr Baby, den Geschmack, die ihn ermutigen, besser zu säugen kann zu bekommen.
  • Wenn Ihr Baby pingelig, können Sie versuchen, ihn zu füttern, während er schläfrig.
  • Wenn Ihr Baby nicht bereit ist, auf eine Brust-Latch, versuchen Sie, so speise ihn die anderen Röm.(4)
  • Ihr Baby in einer ruhigen, dunklen Raum ohne Ablenkungen.
  • Cuddle mit Ihrem Baby - die Hautkontakt hilft Ihrem Baby zu interessieren in der Stillzeit.
  • Tackle Kinderkrankheiten Probleme - versuchen Sie rieb sich das Zahnfleisch sehr vorsichtig vor der Fütterung.
  • Pflegen Sie eine stillende Routine.Vermeiden Sie Veränderungen in der Fütterung Routine, wie sie das Baby zu stören kann.
  • Die Verwendung bestimmter Duftstoffe oder Duftseifen können auch dazu führen, das Baby zu vermeiden, Rast auf.Wenn Sie vermuten, es der Fall ist, vermeiden, mit denen.

Wenn Ihr Baby auf einer Stillen Streik länger als ein paar Tage, und weigert sich, auf alle Interaktionen zu reagieren, können Sie haben Ihr Baby von einem Kinderarzt untersucht.(5) Baby weigert zu stillen ist ein Problem, das unverzüglich angegangen werden muss.

Konnte dieser Artikel beantworten Ihre Fragen zu diesem über Zustand?Hat einer dieser Tipps helfen Ihnen?Lassen Sie uns im Kommentarfeld unten kennen.

Empfohlene Artikel:

  • Top 10 Lebensmittel zu vermeiden während der Still
  • 10 einfache Tipps für die Behandlung Gemeinsame Stillprobleme
  • 6 Gründe, von einer Brust Nur
  • Stillen Ist es sicher zu essen SpicyLebensmittel während der Stillzeit?