April
29
23:01
Baby // Stillen

Stillen mit Hepatitis - Alles, was Sie wissen müssen

Stillen mit Hepatitis

Image: Shutterstock

Stillen gibt neue Mütter wie Sie immense Freude.Es ist eine gute Zeit, um mit Ihrem Baby zu verbinden.Sie versuchen Ihr Bestes, gesund zu bleiben und geben alle erforderlichen Ernährung für Ihr Baby.Fallen krank und nicht in der Lage, Ihr Baby zu stillen kann dein schlimmster Alptraum.

Sind Sie leiden unter Hepatitis und werden krank vor Sorge, dass Sie es zu Ihrem Baby weitergeben, während der Stillzeit mit ihm?Wenn Sie nach Antworten suchen, lesen Sie weiter, um mehr im Detail über Hepatitis und Stillzeit kennen.

Was ist Hepatitis?

Hepatitis ist eine Virusinfektion, die Ihre Leber anschwellen und in schweren Fällen führt zu Narbenbildung (Fibrose) oder Krebs ermöglicht.Manchmal kann verlängert Drogen- oder Alkoholmissbrauch zu Hepatitis führen.In anderen Fällen kann Ihre körpereigenen Immunsystems die gesunden Leberzellen versehentlich anzugreifen und zu Hepatitis (1).

Was ist Hepatitis A, B und C?

Hier sind die drei wichtigsten Arten von Hepatitis:

1. Hepatitis A (HAV):

Havor infektiöse Hepatitis dauert eine kurze Zeit.Hepatitis A ist die erste Phase der Infektion und kann leichter oder schwerer.Es ist nicht bekannt, lebensbedrohlich sein.Er verbreitet sich hauptsächlich durch Nahrung oder Wasser durch menschliche Abfälle zu vermeiden.Sichere und wirksame Impfungen zur Prävention von Hepatitis A.

2. Hepatitis B (HBV) verfügbar:

HBV oder Serum Hepatitis dauert länger als Hepatitis A. Es kann zu chronischen Lebererkrankungen sein Leben zu bedrohlich führen und damit.Es breitet sich durch kontaminierte Lebensmittel, Verkehr und Austausch von Körperflüssigkeiten wie Speichel, Schleim oder Blut.Sichere und wirksame Impfungen für die Prävention von Hepatitis B oder HBV (2) zur Verfügung.

3. Hepatitis C (HCV):

Hepatitis C beginnt mit milden Symptomen, sondern kann Leberkrebs verursachen.Es breitet sich durch sexuellen Kontakt oder infiziertes Blut oder Nadeln.Es sind keine Impfungen für Hepatitis C oder HCV noch (3).

Symptome einer Hepatitis:

Hier sind die häufigsten Symptome:

  • Fatigue
  • Leichtes Fieber
  • Schmerzen im Unterleib und Gelenke
  • Übelkeit und Erbrechen
  • Appetitlosigkeit

Stillen und Hepatitis:

Je nach Stadium und Schwere Ihrer Erkrankung, wird Ihr Arzt vorschlagen, ob Fütterung in Ordnung ist oder nicht.In den meisten Fällen können Mütter mit Hepatitis betroffen stillen.

1. leiden unter Hepatitis A (HAV):

Hepatitis A nicht durch die Muttermilch übertragen.Wenn Sie von Hepatitis A erkrankt sind, wird Ihr Arzt wahrscheinlich geben Ihnen grünes Licht zu stillen.In der Regel verschreiben Ärzte Gamma-Globulin, ein Medikament sicher für stillende Mütter.Erkundigen Sie sich bei Ihrem Arzt über die Medikamente.

2. leiden unter Hepatitis B (HBV):

Denken können Sie mit Hepatitis B stillen?Nun, wenn Ihr Arzt Diagnosen Sie mit Hepatitis B, wird Ihr Baby brauchen, um eine ganze Reihe von Impfungen zu nehmen.Die erste Immunisierung Schuss für Ihr Baby kann innerhalb von 12 Stunden nach der Geburt sein.Der nächste Immunisierung wird zwischen dem ersten und zweiten Monat.Wenn Ihr Baby ist zwischen 9 und 18 Monaten, wird Ihr Arzt bestimmte Tests zu planen, um auszuschließen, Infektion.

3. leiden unter Hepatitis C (HCV):

Wenn Sie an Hepatitis C leiden, können Sie fühlen sich übermäßig müde.Während HCV nicht durch das Stillen zu verbreiten, kann Ihr Arzt Ihnen raten, es vorübergehend als Vorsichtsmaßnahme zu stoppen.

Dinge zu erinnern:

Sowohl Hepatitis B (HBV) und Hepatitis C (HCV) kann durch kontaminiertes Blut zu verbreiten.Als stillende Mutter, wenn Sie von HBV oder HCV leiden, müssen Sie sicherstellen, dass Sie besonders vorsichtig Ihrer Brustwarzen.Brustwarzen kann manchmal bluten und führen zur Ausbreitung der Hepatitis-Infektion (4).Benutzen Sie eine sichere und wirksame Nippel beruhigende Creme bis zur Trockenheit und Risse zu verhindern.Wenn Sie irgendwelche Risse bemerken oder Blutungen im oder rund um die Brustwarze, zu stoppen Stillen.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Tests, die bei der Diagnose von Hepatitis kann wissen.Hepatitis auch durch kontaminierte Quellen verbreitet, ist es wichtig, auf die Hygiene zu halten.Stellen Sie sicher, Sie immer sauber zu halten Ihr Haus und Küche.Praxis safer sex.Immer die Hände waschen nach der Verwendung der Waschraum oder den Besuch einer öffentlichen Ort.

Stillen ist eine hoch emotionale und wichtige Phase für Sie als Mutter.Es ist wichtig, Sie und Ihr Baby in bester Gesundheit zu sein.Wenn Sie haben, irgendwelche Zweifel oder Bedenken mit Ihrem Arzt sprechen, um mehr über das Stillen und Hepatitis kennen.

Wenn Sie von jeder Form der Hepatitis gelitten haben, bei der Pflege Ihres Babys, teilen Sie bitte mit uns Ihre Erfahrungen und Tipps.

Empfohlene Artikel:

  • Ist es sicher, das Stillen fortzusetzen, während leiden Grippe?
  • Ist es sicher, Alkohol während der Stillzeit trinken?
  • Ist es sicher zu stillen, wenn Sie eine Erkältung?