April
29
23:01
Baby // Stillen

5 Gesundheitliche Vorteile von Probiotika während der Stillzeit

Probiotika

Image: Shutterstock

Stillen ist nicht nur ein Weg, um Ihr Baby zu ernähren.Es ist auch ein Verbindungsprozess.Stillen bietet ein neugeborenes Komfort und Nahrung.Es ist instinktiv.Es ist der Weg der Natur zu halten Ihr Neugeborenes gesund und glücklich.

Aber Stillen erfordert viel Aufwand, Energie und Opferbereitschaft.Was Sie essen, können Sie Ihr Baby durch die Muttermilch über.Das ist, warum viele Mütter ändern ihre Ernährung zu halten, ihre Kinder im Auge.Ja, müssen Sie bleiben weg Ihren Lieblingswein, bis Sie stillen.Aber es ist das Opfer wert.

Die Welt hat sich in jüngster Zeit auf die Güte von Probiotika geweckt.Es wurde nun ein fester Bestandteil der gesunden Ernährung zu werden.Aber sind Probiotika für das Stillen Mütter als sicher?

Was ist Probiotika?

Sie können sie nicht sehen, aber sie sind da!Ihr Körper ist die Heimat von Billionen von Mikroorganismen.Nun, fühlen sich nicht eklig!Diese mikroskopisch kleinen Organismen helfen, Ihren Körper Aufenthalt gesund und fit.Ihr

Darm ist der Ort, an über 400 verschiedenen Bakterienarten zu finden.Das sind die guten Bakterien, die ein gesundes Verdauungssystem zu gewährleisten.

Aber der Müll, die wir heute essen und die Chemikalien, die wir in unseren Körper zu pumpen zerstört einen großen Teil dieser Bakterienpopulation.Das lässt unser Verdauungssystem schwach.Aber Sie können Ihren Darm mit diesen freundlichen Bakterien durch die Einnahme von Probiotika wieder zu bevölkern.Ein Probiotikum enthält eine reichliche Anzahl von gut-freundlichen Bakterien und Darmmikroflora verändern.

[Lesen: Stillen und Thrush ]

Vorteile von Probiotika während der Stillzeit:

Ihr Kind wird mit einem fragile Immunsystem geboren.Muttermilch ist der Baustein, die Stärkung der Körper Ihres Neugeborenen hilft.Wenn Sie ausschließlich stillen Ihr Baby in den ersten sechs Monaten ihres Lebens, sind Sie bereits helfen, ihre zukünftige Gesundheit (1).

Aber wenn man Probiotika auf Ihre Ernährung, geben Sie Ihrem Baby etwas extra.Hier sind einige der Vorteile von Probiotika während der Stillzeit:

1. Vorteile für Mom:

Stillen Laugen entfernt viele Nährstoffe aus Ihrem Körper.Dies kann zu verlassen Ihr Immunsystem geschwächt ist.Der Konsum von probiotischen-reiche Lebensmittel oder Nahrungsergänzungsmittel können helfen, stärken die Abwehrkräfte.Es ist auch eine gute Möglichkeit, Ihre schwankende Stoffwechsel regulieren.

2. Baut Kindes Immunsystem:

Der Darm macht 60-70% des körpereigenen Immunsystems.Wenn Sie probiotischen auf Ihre Ernährung, übergeben Sie an einigen guten Bakterien, um Ihr Baby.Dies trägt zur Stärkung Ihres Immunsystems Säugling.Nur Muttermilch macht den Job auch.Aber fügen probiotischen, um es, und Ihnen zu helfen, Ihre Neugeborenen Immunsystem reifen schneller.

3. Verhindert Ekzem:

Ekzem ist ein häufiges Problem bei Neugeborenen und Säuglingen.Durch die Zugabe von probiotischen auf Ihre Ernährung können Sie sicherstellen, Ihr Baby zahlt keinen Ekzeme während der ersten zwei Jahre ihres Lebens (2).

[Lesen: Giftstoffe in Muttermilch ]

4. Hält Colic Away:

Mütter mit Babys mit Koliken werden gut daran tun, ihre probiotischen Tagesmenü zu schließen!Babys mit Koliken haben entzündete Mut und eine Dosis der freundlichen Bakterien benötigen.Freunden Sie sich mit Probiotika und lassen Sie Ihr Baby Koliken frei sein.

5. Produziert B Vitamine:

Ihr Baby und Sie sowohl eine gesunde Dosis von Vitamin B. brauchen Diese Gruppe von Vitaminen in der Nahrung hilft den Stoffwechsel, verhindert Anämie und hält die Haut und das Nervensystem gesund.Probiotika in der Schwangerschaft ist bekannt, dass Vitamin B im Körper zu produzieren und zu halten Ihre Gesundheit an seinem Optimum.

Lebensmittel reich an Probiotika:

Sie müssen also Probiotika in Ihre Ernährung.Aber wo findet man sie?Sie können ganz einfach kaufen probiotische Nahrungsergänzungsmittel auf dem Markt.Doch die billigere Option wird es sein, probiotische reiche Lebensmittel statt zu konsumieren.Die meisten fermentierten Lebensmitteln enthalten Probiotika.Hier sind ein paar Lebensmittel Ideen für Ihr Menü:

1. Joghurt:

Günstige und Gute!Joghurt ist die beste Quelle für probiotische können Quer kommen.Sie können Joghurt zu Hause zu machen oder kaufen Sie es aus dem Markt.Wenn Sie verpackt Joghurt gehen, suchen Sie nach Marken, die mit extra Probiotika wie Lactobacillus acidophilus oder kommen.Joghurt aus Ziegenmilch hergestellt wird eine bessere Option sein.

[lesen: Stillen nach Brustvergrößerung ]

2. Kefir:

Kefir ist aus Ziegenmilch hergestellt und fermentiert Kefir Körner.Abgesehen von Probiotika, ist Kefir auch eine reiche Quelle von Antioxidantien.Für einen zusätzlichen Schub für Ihr Baby Immunsystem, versuchen Kefir!

3. Sauerkraut:

Sauerkraut ist eine reiche Quelle von gut-freundlichen Bakterien.Es kann auch die Allergie-Symptome und sind mit den Vitaminen A, BC gepackt und E.

4. Dark Chocolate:

Dies wird Ihre Liste oben, das ist sicher!Ja, Sie können Schokolade zu essen.Aber nur die dunklen Vielfalt!

5. Mikroalgen:

Unsere Ozeane mit probiotischen-reiche Lebensmittel-Teaming.Mikroalgen wie Spirulina und Blaualgen können Sie Ihren Körper geben, eine gute Dosis von Probiotika.

6. Miso Soup:

japanischen Medizin nutzt Misosuppe häufig eine Reihe von Verdauungsstörungen zu behandeln.Eine Mischung aus fermentiertem Roggen, Bohnen, Reis oder Gerste ist Miso eine große Quelle von Probiotika für Sie.

7. Pickles:

Pickles sind eine leckere Quelle von Probiotika.Sie können sogar einige zu Hause!

[Lesen: Stillen und Diabetes ]

8. Tempeh:

Sie haben gehört, Tofu, Tempeh jetzt versuchen!Sie können eine Reihe von Tempeh Rezepte versuchen, die Vorteile dieser probiotischen Quelle zu nutzen.

9. Kimchi:

Kimchi ist würzig und ideal für Ihr gut!Es ist aus Sauerkraut und ist ein stabiler in vielen koreanischen Menü.Nicht nur Probiotika, ist Kimchi auch eine große Quelle von Kalzium, Eisen und Vitamine.Wenn Sie gerne scharfes Essen gibt, wird Kimchi das Richtige für Sie!

10. Kombucha Tee:

Mögen Sie Tee?Wie wäre es mit einer Tasse fermentierter Tee?Diese probiotischen Drink verfügt über langjährige Geschichte hinter sich.Aber wenn Sie Candida haben, zu vermeiden, Kombucha-Tee.

Wenn Sie glauben, diese probiotischen Quellen sind ein bisschen zu "exotischen", können Sie versuchen, den Kauf einige probiotische Nahrungsergänzungsmittel.Sie kommen in vielen Sorten und leicht zugänglich sind.Und nicht über Probiotika zu schaden Ihrem Baby zu kümmern.Probiotika sind vollkommen sicher - sowohl für Sie und Ihre Kleinen (3).

Wenn Sie wie aufgeben Stillen fühlen, erinnern Sie sich, was Sie geben Ihr Baby sind.Sie geben ihr gute Gesundheit und Komfort.Das werden Sie durch ein paar schlaflose Nächte zu nehmen!Und vergessen Sie nicht, einige probiotische auf Ihre Ernährung auf Ihre und Ihres Babys Immunsystem und die Gesundheit zu bauen.

Was ist Ihr Lieblings Quelle von Probiotika?Oder haben Sie es einfach zu halten und nehmen eine Flasche aus dem Regal probiotischen?Sagen Sie uns in den Kommentaren unten!

Empfohlene Artikel:

5 Ernste Nebenwirkungen von Koffein während der Stillzeit
Ist es sicher, das Stillen fortzusetzen, während leiden Grippe?
Ist es sicher für eine stillende Mutter zu essen Honig?
Ist es sicher, Kaffee trinken während der Stillzeit?