April
30
23:01
Baby // Essen

4 Beste Kochen Methoden zur Herstellung von hausgemachte Babynahrung

Homemade-Babynahrung
Vorbereitung hausgemachte Babynahrung

Image: Shutterstock

Sie haben für diesen Tag gewartet neun Monate jetzt, und es ist endlich da!Ihr Baby hat in diese Welt gekommen, und nichts anderes unter dem Himmel kann Ihnen so viel Glück, nicht wahr?

Alle gesagt und getan, wenn es um die Ernährung Ihres Babys geht, gibt es Chancen, dass Sie am Ende vielleicht verwirrt.Aber Sie müssen nicht mehr zu kümmern!Da dieser Beitrag befasst sich genau mit all den Fragen, die Sie in Ihrem Kopf.

So was warten Sie noch?Lesen und lernen Sie die besten Methoden zur Herstellung von hausgemachte Babynahrung:

Ihre Babys erste Nahrung:

Eine Kinderanfangs knabbern von fester Nahrung ist zeremonielle und religiöse Bedeutung in einigen Kulturen zu halten, während eine Freude zu anderen.

  • Annaprashan ist so ein Beispiel für einen Hindu Ritual, wo das Baby ist mit gesüßte Reisbrei zugeführt.Es gibt viele ähnliche Riten auf der ganzen Welt praktiziert wird.
  • Später, als sie nach und nach lernt zu kauen, sie zu halbfesten Lebens
    mitteln und schließlich, alle Arten von Lebensmitteln eingeführt.

[Lesen Sie: Wie , feste Nahrung einführen ]

Warum ist Baby Food Weiche?

Babynahrung sind entweder mit einem weichen, flüssigen Paste oder andere leicht Kautable Lebensmittel.In der Anfangsphase, beginnen Babys durch den Verzehr von Lebensmitteln, die von weichen pürierte Gemüse, Obst besteht, manchmal mit Reis Getreide, Formel oder Muttermilch.

  • Babynahrung wird in der Regel pürierte Nahrung.Gemüse und Obst, wenn enthalten, sind in der Regel zerkleinert und in kleine Stücke gekocht.Dies geschieht so, weil Babys können ihre Nahrung zu kauen, aber nicht in der Lage, es zu mahlen zu besitzen.
  • Selbst wenn Ihr Baby entwickelt hat Zähne, sie sind leicht und können nur sorgfältig vorbereitet Babynahrung in die richtige Konsistenz zu kauen.

[Lesen: Wie Kuhmilch vorstellen Babies ]

4 Methoden zur Herstellung von hausgemachte Babynahrung:

Im Folgenden werden einige empfohlene Methoden, wie man Babynahrung zu Hause vorbereiten, um den Prozess eine zu machenwenig einfacher für Sie.Vergessen Sie nicht aus Knochen, Fett und Samen in der Lebensmittel vorhandenen, bevor Ihr Baby füttern, um zu nehmen.

1. Dämpfen:

Eine einfache Möglichkeit wäre es, die Nahrung in etwas Wasser für die es leicht Kautable Dampf.Dieses Verfahren ist nützlich, weil es alle Nährstoffe beibehält.Nicht zu lange nicht das Essen, wie es vielleicht weicht werden und schmecken unangenehm während des Essens.

[Lesen: Wie zu lesen Nutrition Facts Label-]

2. Backen:

Dry Back ist eine wunderbare Kochmethode, die den Geschmack des Gemüses intensiviert.Vor dem Backen, sollten Sie die Gemüse wie Süßkartoffeln, Karotten, Mais, Kartoffeln und Pastinaken.Beim Kochen Fleisch für Ihr Baby, mit Wasser (statt der Fleischsaft), um es zu pürieren.Dadurch wird sichergestellt, das Essen ist nicht zu stark gewürzt.

3. In der Mikrowelle:

Mit der Mikrowelle ermöglicht es Ihnen, in kleinen Mengen zu kochen.Stellen Sie sicher, das Essen gleichmäßig gegart, bevor Sie es Püree.Raw oder ungleichmäßig gekochtes Essen zu rau auf Ihr Baby Verdauung und manchmal kann auch eine Erstickungsgefahr darstellen.

4. Braten und Grillen:

Fried und gegrillte Speisen sind zwar lecker, aber im Allgemeinen sind nicht für Babys empfohlen.Eine große Menge an Nährstoffverlust passiert, wenn man Nahrung Ihres Babys zu braten oder grillen.Die Kohlenstoffmenge durch das Grillen und das Öl, das Ihr Baby während des Bratens verbraucht ist schädlich für ihre Gesundheit.Daher sollten sowohl die Kochmethoden vermieden werden.

[Lesen: Ernährungsanforderungen für Kleinkinder ]

Punkte zu erinnern:

  • Halten Sie Ihren Arbeitsplatz und Geräte sauber.Wissen Sie, was werden Sie machen und wie Sie dabei, darüber zu gehen.Ein überladener Arbeitsraum wird Ihnen bei der Entscheidungsfindung beim Kochen nicht helfen.
  • Next, vergessen Sie nicht Ihre Utensilien und andere erforderliche Ausrüstung in heißem Seifenwasser waschen und an der Luft trocknen sie in der Spülmaschine.
  • Besitz eines Mixer wird sich als nützlich für Sie sind, wie sie sind hervorragend für Obst und Gemüse.Aber sie nur Fetzen Fleisch als Pürieren.Denken Sie auch daran, dass längere Exposition gegenüber Licht, Wärme oder Sauerstoff werden alle Nährstoffe zu zerstören.Daher versuchen, die Mischzeit so viel wie möglich zu minimieren.
  • Küchenmaschine Pürees die Nahrung in eine feine und glatte Konsistenz, die auch Fleisch.Eine manuelle Fleischwolf kann auch für Obst, Gemüse und Fleisch verwendet werden.
  • Es gibt auch etwas als Babynahrung Mühle, die preiswert und auch äußerst nützlich für die Einzelportionen ist bekannt.Es ist tragbar und klein genug, um zum Glück in der Tasche passen.

[Lesen: Entwöhnungsnahrung für Babys ]

Lebensmittel zu vermeiden:

Besondere Sorgfalt sollte bei bestimmten Lebensmitteln, die eine Erstickungsgefahr wie roh Gemüse, bestimmte Früchte oder Fleisch / Fisch mit Gräten Pose eingenommen werden.Erinnern Sie sich, das folgende von Ihr Baby Ernährung zu vermeiden:

1. Salz:

Salz kann Nieren Ihres Babys beeinträchtigen.Er ermutigt sie auch, salzige Lebensmittel essen.

2. Gewürzen oder Kräutern:

Babies bodenständige Küche.Sein ein Kleinkind, die sie nicht mögen könnten zu viele Gewürze und Kräuter.So halten Sie es einfach.

3. Zucker, Honig oder Maissirup:

Süßstoffe können zu Zahn und Gewichtsproblemen in späteren Phasen führen.Daher vermeiden sie von Anfang an.

4. Überhitzung oder Dämpfen:

Nicht zu dämpfen das Essen, wie es alle wesentlichen darin vorhandenen Nährstoffe zerstört.

Wir hoffen, dass diese Methoden, wie Babynahrung zubereiten können Sie in der Küche leckere Rezepte für Ihr kleines Bündel Freude zu helfen.Viel Spaß beim Kochen!

Haben Sie Gedanken oder Ideen, über Babynahrung mit den anderen Lesern teilen?Schreiben Sie in den Kommentaren unten in uns.

Empfohlene Artikel:

  • Können Sie Feed-Cerelac Um Ihre 4 Monate altes Baby?
  • 7 Essential Tips, um Folgen für Ihr Baby Food Tabelle
  • Top 10 Baby-Beikost
  • Top 30 Gesunde Lebensmittel für Ihr Baby