April
28
23:01
Baby // Sicherheit

6 Anzeichen und Symptome von Diabetes bei Kindern

Diabetes bei Babys

Image: Shutterstock

Besorgt, wenn Ihr Baby Diabetiker?Nun, es kann sicherlich beängstigend sein, wenn Sie wissen, dass Ihr Baby an Diabetes leiden.

Säuglinge und Kinder sind auch verpflichtet, Diabetes zu entwickeln.Allerdings müssen Sie, tapfer zu sein, als Babys kann einfach spüren, Ärger, wenn die Eltern fühlen sich ängstlich.Als Eltern oder Betreuer, die Sie über die Möglichkeiten, Insulin und auch Symptome von Diabetes bei Babys geben, zu lernen, so dass Sie ein gesundes Wachstum für Ihr Kind zu gewährleisten.

Arten von Diabetes:

Diabetes ist eine chronische Erkrankung, die die Fähigkeit des Körpers, um den Blutzucker zu verarbeiten beeinflussen können.Diabetes ist von zwei Arten:

  • Typ 1 Diabetes
  • Typ 2 Diabetes.

ein.Typ 1 Diabetes:

Die eigentliche Ursache hinter Typ 1 Diabetes ist noch nicht bekannt.Aber die Unfähigkeit der Zellen auf Insulin führt zu Himmel rasant der Blutzuckerspiegel zu erzeugen.Ist die Option deaktiviert, kann es beginnen Auswirkungen auf andere

Organe des Körpers als gut.

  • Der Typ-1-Form des Diabetes wird häufig bei Säuglingen anerkannt.
  • Dies wird auch als juveniler Diabetes bekannt.
  • Dies ist eine Autoimmunerkrankung, die den Körper von der Generierung Insulin verhindert.Es ist eine Form des Hormons, das für Energie bricht Glukose.

b.Typ-2-Diabetes:

Diese Art von Diabetes nicht von Insulin abhängig, sondern diese können auch die Säuglinge beeinflussen.

  • hauptsächliche Ursache Typ 2 Diabetes ist die Insulinresistenz.
  • Insulin als auch den Blutzuckerspiegel weiterhin im Körper als Folge davon steigen.
  • Diese Art von Diabetes wird oft von Turner-Syndrom und Down-Syndrom verursacht.

[Lesen: Baby-Health Care ]

Symptome von Diabetes bei Kindern:

Nach den von der American Academy of Pediatrics festgelegten Leitlinien, müssen die Eltern für die folgenden Symptome bei Babys zu schauen und den Arzt konsultieren, falls erforderlich:

  • Trembling
  • Blässe
  • Schwitzen
  • crankiness
  • bläuliche Farbe in den Fingern und Lippen
  • Unerklärliche Erbrechen, Gewichtsverlust, Fieber und Durchfall können auch Symptome von Diabetes bei Kindern sein.

[Lesen: Viral-Fieber bei Säuglingen ]

Was Die Symptome deuten?

Wenn Sie die oben genannten Symptome bemerken, rufen Sie den Arzt für die weitere Diagnose.Sie sollten die Symptome nicht vernachlässigen.Wenn unbehandelt, kann Ihr Kind an einer schweren Folgen zu leiden sowie:

  • Die Symptome können vorschlagen, das Baby ist blutzuckersenkende.Den Arzt konsultieren und überprüfen Sie die Blutzuckerspiegel.Lassen Sie Ihr Baby zu unterziehen Behandlung, wenn der Blutzuckerspiegel zu niedrig ist.
  • Das Gehirn benötigt einen konstanten Fluss von Blut und damit müssen Sie den Blutzuckerspiegel von Zeit zu Zeit zu überprüfen.
  • Wenn der Blutzuckerspiegel hoch geht, dann das Baby aus Hyperglykämie, was bedeutet, sie ist nicht immer ausreichend Insulin leiden.
  • Babys leiden unter Hyperglykämie kann dehydriert und häufig urinieren.

[Lesen: Flu In Babies ]

Insulin und Essgewohnheiten:

Babies unvorhersehbare Appetit.Es ist möglich, ein Baby zu essen wenig und Fahren Sie weiter für Tage zusammen.Hier sind einige der Richtlinien, die machen Insulin-Injektionen einfacher für die Kleinen:

  • Wenn Ihr Baby nicht Essen auf Zeit und in der richtigen Menge zu nehmen, macht es auch schwierig für Sie Insulin zu geben.
  • Es gibt verschiedene Injektionshilfen zur Verfügung, um Insulin-Injektionen zu machen, für Babys weniger traumatisch.
  • Manchmal Ärzte verschreiben ein Lokalanästhetikum Creme, die die Gegend macht die injiziert werden, taub.
  • Inject Leichtigkeit ist ein Gerät, mit Standard-Spritze verwendet werden, um Schmerzen zu minimieren und zu verstecken die Nadel als auch.Dies erleichtert die schnelle Injektion.Sprechen Sie mit Ihrem Arzt.
  • Wohnlich Methoden, die Sie versuchen können, gehören betäubende den Bereich mit Soda kann oder Löffel.

Mit der Zeit werden Sie in der Lage sein, sich auf die Zeichen Ihres Babys gibt über die Art, sie fühlt sich einstimmen.Sie müssen ein klares Verständnis von "nassen Schrei" und "hungrigen Schrei", die Ihnen helfen, zu verstehen, wenn Ihr Baby fühlt sich schrecklich zu entwickeln.

Do lassen Sie uns wissen, was Sie tun, um auf Ihre Diabetes-Baby zu nehmen.Teilen Sie es mit uns und Millionen von anderen Müttern aller Welt, auf der Suche nach Hilfe.

Referenz: 1

Empfohlene Artikel:

  • 8 Vorbeugende Maßnahmen zur Vermeidung Heuschnupfen In Babies
  • 5 Gemeinsame Baby-Hautallergien und ihre Ursachen
  • Flu In Babies - 10 Symptome & amp;7 Behandlungen, die Sie beachten sollten
  • 12 Wirksame Tipps, um Ihrem Kind Trockene Haut zu Hause
Treat