April
25
23:01
Kleinkind // Sicherheit

Harnwegsinfektion In Kleinkinder - 7 Ursachen

Harntrakt

Image: Shutterstock

Kleinkinder sind eine Menge Spaß.Sie sind nur die Entwicklung einer Persönlichkeit, und sie können Charme selbst die Steinherzig.Die letzte Sache, die Sie, wann Sie ein Kleinkind im Spiel sehen, denken, ist ein Urin-Infektion!

Die meisten von uns betrachten HWI um eine erwachsene Krankheit.Aber das ist weit von der Wahrheit.Urin-Infektionen bei Kleinkindern sind überraschend als gemeinsames!Mädchen sind anfälliger für diese Krankheit als Jungen.Zwei Prozent Jungen und acht Prozent Mädchen sind wahrscheinlich eine Urin-Infektion in der Kindheit (1) zu erhalten.Also, sind die Chancen hoch, dass Sie müssen mit einem UTI in Ihr kleines irgendjemandes toddlerhood umzugehen.

Was sind die Ursachen Urin-Infektion bei Kleinkindern?

Sie können Bakterien, die für HWI schuld!Sie passieren, wenn Bakterien schaffen es in die Blase oder der Nieren geben.In der Regel ist Urin steril, und der Harnwege ist eine feindliche Umgebung für Bakterien.Aber es gibt Möglichkeiten, mit den

en diese schädlichen Mikroorganismen können Körper Ihres Kindes geben.

1. VUR:

Einige Kinder werden mit diesem Problem geboren.In diesem Zustand kann Urin zurück in die Harnröhre und die Nieren strömt.Dies liefert eine einfache Passage Bakterien in den Körper.

[Lesen: Magen-Grippe In Kleinkinder ]

2. Gehirn oder Nervensystem Krankheiten:

Bestimmte Gesundheitsthemen wie Myelomeningozele, Rückenmarksverletzung, Hydrocephalus etc. können es erschwerenIhr Kleinkind auf ihre Blase, die wiederum kann dazu führen, UTI zu leeren.

3. Schaumbäder:

Ihr Kind liebt, Schaumbäder.Du auch.Aber was Sie nicht wissen, ist, dass diese Spaßbäder können Harnwegsinfektionen führen.Wie eng anliegende Kleidung.

4. Geburtsschäden:

Bestimmte Kinder in die Welt mit deformierten Harnwege.Dieser Zustand kann zu Harnwegsinfektionen bei Kleinkindern verursachen.

5. Mangel an Wasser:

Wenn Ihr Kind nicht genug Wasser trinken, können sie mit einem UTI am Ende.

[Lesen: Magenschmerzen bei Kleinkindern ]

6. Wisch Falsch:

Hinweis, wenn Sie wischte Ihr Kind sauber.Sind Sie wieder wischte nach vorne?Dadurch können die Bakterien aus der Nähe des Anus nach vorne und in der Harnröhre zu bringen.Dies gilt insbesondere für Mädchen.

7. Beschneidung:

Untersuchungen zufolge eher HWI zu Jungen, die nicht beschnitten sind.(2).

Symptome von Harnwegsinfektionen bei Kleinkindern:

Wenn Sie vermuten, UTI, überprüfen Sie Ihr Kind für die folgenden Symptome.

  1. Crying or Umständlichkeit beim Wasserlassen.Dies kann darauf hindeuten, Schmerzen oder Brennen.
  2. Häufige Notwendigkeit,
  3. Schwierigkeitsgrad urinieren Entleeren der Blase
  4. Foul riechenden Urin
  5. Urin, die trübe oder schlammigen
  6. Erbrechen
  7. Ablehnung sieht
  8. Bauchschmerzen
  9. Müdigkeit
  10. Chills
  11. Durchfall

sogar essenwenn Sie ein paar von diesen Symptome bemerken, nehmen Sie Ihr Kind zum Arzt.

Diagnose UTI:

Wenn Ihr Arzt vermutet eine Harnwegsinfektion, er wird ein paar Tests zu bestellen.Das wichtigste Werkzeug benutzt, um eine UTI Diagnose ist ein Urintest.Ihr Kind benötigen, um eine Urinprobe zu geben.Dies wird auch helfen Ihrem Arzt bestimmen, welche Bakterien die Infektion verursacht wird.

Das Problem ist es, eine sterile Urinprobe zu erhalten.Dazu müssen Sie auf Ihr Kind zu sprechen und zu führen ihre Anweisungen zu befolgen.Mit einem Kleinkind kann diese einfache Aktivität sich als ein Alptraum sein, also bleiben Sie ruhig und es geschafft, irgendwie!

Es gibt andere Wege, um eine saubere Probe zu erhalten, aber sie invasiv sind.So versuchen und coachen Ihr Baby, um eine Probe ohne Intervention zu bekommen.

Ihr Arzt kann auch für zusätzliche Prüfungen zu stellen, weil eine UTI möglicherweise ein Problem mit der Harnwege Ihres Babys angeben.Einige dieser Tests sind:

  • Eine Ultraschall
  • A Miktionszystourethrogramm (MCU)
  • Nuclear scannt

Sobald Ihr Arzt gibt eine klare Diagnose, ist Ihr Kind auf dem Weg der Besserung!

Behandlung von Harnwegsinfektionen bei Kleinkindern:

Die Behandlung für die meisten Harnwegsinfektionen beinhaltet einen Kurs von Antibiotika.Die antibiotischen Ihr Arzt wird auf die Bakterien die Infektion verursacht abhängen.Der Kurs kann fünf Tage oder sogar zwei Wochen dauern.Ihr Arzt wird ein Gespräch auf, dass abhängig von der Infektion und der Medizin zu nehmen.

einzustellen Kein Antibiotikum natürlich in der Mitte, auch wenn Ihr Baby scheint in Ordnung.Dies wird die Infektion von der Wurzel zu töten.Wenn Ihr Kind zu krank, um Medikamente zu nehmen, sie haben können, ein paar Tage in der hospital.But dies geschieht nur in seltenen Fällen zu verbringen, also keine Panik.

Wenn Ihr Arzt kommt über ein tiefer liegendes Problem, könnte er eine andere Behandlung Route.Wenn es eine Blockade oder eine Missbildung, kann Ihr Kind braucht eine Operation.

[Lesen: Blinddarmentzündung bei Kleinkindern ]

Können Sie verhindern, Harnwegsinfektionen?

Ja, Sie können!Ein paar Schritte und Sie können sicher HWI wird ein Ding der Vergangenheit sein.Hier ist was Sie tun müssen, um Harnwegsinfektionen zu verhindern müssen:

  1. Achten Sie darauf, Ihr Kind ausreichend Wasser trinken.Wenn kein Wasser, versuchen andere Flüssigkeiten.Der Zweck ist, um Verstopfung zu verhindern.Auch, wenn Ihr Kind trinkt mehr, sie wird Urin häufiger passieren, Spülen der Harnwege sauber.
  2. Kleinkinder sind immer in Eile.Also, stellen Sie sicher, dass Ihr Kind jedes Mal, wenn sie Urin geht entleeren ihre Blase vollständig.Bewegen sich um und erinnern sie an ein paar Sekunden mehr auf dem Toilettensitz zu verbringen.
  3. Achten Sie darauf, Ihr Kind gesund ernähren.
  4. Vermeiden Sie harte chemische Seifen.Und immer daran denken, von vorne nach hinten wischen, um Harnwegsinfektionen zu verhindern.
  5. Versuchen Cranberry-Saft.Studien deuten darauf hin, dass diese Hausmittel können helfen, zu verhindern, UTI (3).Der Geschmack kann nicht für die Kleinen zu appellieren.Aber versuchen Sie, dennoch.

der bloße Gedanke an Ihr Kind am Ende mit einer Harnwegsinfektion kann beängstigend sein.Aber denken Sie daran, Harnwegsinfekte sind häufig.Und sie sind leicht behandelt und verhindert.Also, keine Sorge.Wenn Ihr Kind wird aus einer Harnwegsinfektion leiden gerade jetzt, wird eine Dosis von Antibiotika den Trick.Und dann stellen Sie sicher, die hier erwähnt, um Harnwegsinfektionen bei einer Armlänge halten, vorbeugende Maßnahmen zu folgen!

Kennen Sie eine andere Hausmittel zur Behandlung von Harnwegsinfektionen bei Kindern schon?Teilen Sie mit uns!

Empfohlene Artikel:

  • Hals In Kleinkinder - 8 Symptome & amp;4 Behandlungen
  • 8 Zeichen und Symptome der Halsentzündung bei Kleinkindern
  • 7 Effektive Home Remedies für die Heilung von Kälte in Klein
  • 11 Ernste Anzeichen und Symptome einer Bronchitis bei Kleinkindern