April
26
23:01
Kleinkind // Sicherheit

Magen-Grippe In Kleinkinder - 6 Ursachen, Symptome 6

Magen-Grippe

Image: Shutterstock

Wie alle liebende Mütter, haben Sie wahrscheinlich sicherstellen, dass Ihr Kind isst gesund.Aber was sollten Sie tun, wenn Ihr Kind klagt über ständige Bauchschmerzen?

Magengrippe bei Kleinkindern ist häufiger als die meisten Leute denken.Es kann verschiedene Gründe für Ihr Kleinkind zu Magen-Grippe Vertrag.Das Verständnis der Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten wird Ihnen helfen, Ihr Kind zu beruhigen.

Was ist Magen-Grippe?

Magen-Grippe, auch bekannt als Gastroenteritis bekannt ist, ist eine Entzündung, die meist in der Schleimhaut des Verdauungstraktes.Magen-Grippe kann sehr ansteckend sein, und wird oft mit scheinbar harmlosen Bauchschmerzen verwechselt.

So unglaublich es klingen mag, in den meisten Fällen die Infektion weg auf ihren eigenen in ein paar Tagen.Unter zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen und Pflege einige grundlegende Hygiene kann helfen, die Krankheit zu einem gewissen Grad verhindern.

[Lesen: Reflux bei Kleinkindern ]

häufigsten Ursachen für Magen-Grippe bei Kleinkindern:

Magengrippe oder viralen Gastroenteritis ist eine der häufigsten Erkrankungen bei Kleinkindern.Studien haben gezeigt, dass die meisten Kleinkinder wird diese Krankheit mindestens einmal, bevor sie drei Jahre alt, drehen Vertrag.

Hier sind einige der häufigsten Ursachen, in denen Ihr Kind die Krankheit zugezogen haben:

  1. Ihr Kind kann Nahrung gegessen oder getrunken Wasser, die mit dem Virus kontaminiert wurde haben.
  2. Ihr Kind kann ein Utensil mit jemandem, der das Virus hatte geteilt haben.
  3. Ihr Kind kann in Kontakt mit infizierten Fäkalien kommen.Ihr Kleinkind kann dieselbe berührt haben und legte die Hand in den Mund, was zu Verunreinigungen führen.
  4. Ihr Kind kann die Krankheit durch andere schwere bakterielle Infektionen wie Salmonellen, Shigellen, Staphylococcus, Campylobacter oder E.Coli zugezogen haben.
  5. Ihr Kind kann die Krankheit durch einen Parasiten namens Giardia infiziert haben.
  6. Ihr Kind kann die Krankheit durch Viren, einschließlich Rotavirus, Adenovirus, calcivirus und Astrovirus infiziert haben.

[Lesen: Home Remedies für Fieber In Kleinkinder ]

häufigsten Symptome der Magen-Grippe bei Kleinkindern:

  1. :

Je nach Schweregrad, Ihr Kind kann einen oder mehrere der folgenden Symptome zeigenErbrechen / Übelkeit

  • Fever
  • Schmerzen im Unterleib
  • Beschwerden und -schmerzen
  • Sudden Schüttelfrost
  • Durchfall
  • Diese Magen-Grippe-Symptome bei Kleinkindern könnte mäßiger oder schwerer sein.Sie werden in der Regel irgendwo dauern zwischen wenigen Stunden bis zu einigen Tagen oder sogar einer Woche oder zwei, abhängig von der Schwere der Erkrankung.

    [Lesen: Fieber bei Kleinkindern ]

    Wann sollte ich mein Kind dem Doktor?

    Eines der größten Bedenken, wenn Ihr Kind wird von Magengrippe betroffen ist starkes Erbrechen und Übelkeit.Dies kann dazu führen Dehydratisierung in Ihr Kleinkind, das muss unter allen Umständen vermieden werden.Auch wenn es nicht zu ernst zu sein, hier sind ein paar Fälle, wenn Sie unbedingt Ihre Familie Kinderarzt anrufen:

    • Wenn Ihr Kind ist ein Jahr alt oder jünger sind und die Symptome länger als zwei Tage
    • Wenn Ihr Kind istum zwei oder drei Jahre alt sind und die Symptome länger als drei Tage oder so
    • Wenn Ihr Kind erfährt übermäßige Übelkeit oder Erbrechen, sollten Sie sofort einen Arzt rufen.In bestimmten Fällen kann Dehydratisierung Krankenhaus
    • Wenn Ihr Kind wird nicht Trinkwasser oder ist nicht in der Lage, in Wasser halten kann zu Austrocknung sowie
    • führen Falls erforderlich, dass Sie kein Blut in Ihrem Kind Erbrechen bemerken oder Hocker Sie sofort anrufen solltender Arzt
    • Wenn Ihr Kind weiterhin ein hohes Fieber, das nicht kommen wird, auch nach zwei Tagen
    • Sie sollten auch den Arzt, falls rufen müssen Sie eines der folgenden fest: trockene oder rissige Lippen, weniger Wasserlassen, übermäßiger Schläfrigkeit oderGefühl, schläfrig, reizbar, eingesunkenen Augen, verfärbte oder kühle Hände und Füße

    [Lesen: Magenschmerzen bei Kleinkindern ]

    Startseite Tipps zu beruhigen Ihr Kind:

    Zwar kann es ungemütlich, hiergibt ein paar Dinge, die Sie für Ihr Kleinkind Magengrippe tun:

    1. Versuchen Fütterung Ihr Kleinkind Flüssigkeiten in kleinen Dosen in regelmäßigen Abständen
    2. Vermeiden Sie es, Ihr Kind Milch oder Milchprodukten
    3. Vermeiden Sie es, ihn / sie Getränke, die eine hohe habenSäuregehalt
    4. Geben Sie ihm / ihr Klar Lebensmittel, die nicht schwer sein wird auf dem Bauch und sind leicht verdaulich
    5. Medikamente sofort Geben Sie nicht ohne die Zustimmung Ihres paedritician.Manchmal, so dass es an der Zeit, auf eigene heilen ist der beste Weg zu gehen darüber

    Magen-Infektionen sind ein Teil des Erwachsenwerdens Jahren.Nur wenn die Symptome für eine lange Zeit sollten Sie sich mit Ihrem Kinderarzt.Als Eltern können Sie geneigt, um Ihr Kind sofort zum Arzt eilen können.Allerdings ist es am besten, für ein oder zwei Tage warten, um zu sehen, ob der natürliche Weg der Heilung zu arbeiten.Im Fall von einem der oben genannten dringenden Zeichen, Hetzen Sie Ihr Kind sofort zum Arzt.

    Empfohlene Artikel:

    • 14 häufigsten Symptome von Meningitis bei Kleinkindern
    • 11 Ernste Anzeichen und Symptome einer Bronchitis bei Kleinkindern
    • Hals In Kleinkinder - 8 Symptome & amp;4 Behandlungen
    • 8 Serious Signs & amp;Symptome von Anämie bei Kleinkindern

    Related Posts