April
26
23:01
Kleinkind // Sicherheit

Impetigo In Säuglinge und Kleinkinder - 4 Ursachen, Symptome 5

Impetigo

Image: Shutterstock

Sie Panik und Sorge, wenn Ihr Kind krank wird?Sind Sie immer an Möglichkeiten, um zu verhindern, und sie von irgendwelchen Krankheiten zu schützen?Als Eltern sind Sie immer auf Trab zu versuchen, Ihr Kind zu gewährleisten oder Kleinkind ist in Ordnung und gut betreut.

Es gibt verschiedene Krankheiten, die in den ersten Jahren der Entwicklung Ihres Kindes auftreten.Aber einige von ihnen kann wirklich unangenehm für Ihre Kleinen und verwirrend für Sie als Eltern zu sein.Eine solche Infektion, die sehr häufig bei Säuglingen und Kleinkindern ist zu sehen, ist Impetigo.

Wenn Sie plötzlich rot und juckt Blasen an Nase und Mund-Bereich Ihres Babys, ist es wahrscheinlich Impetigo.Lesen Sie weiter, um mehr zu finden.

Was ist Impetigo?

Impetigo ist eine der häufigsten Hautinfektionen bei Säuglingen und Kleinkindern.Es ist eine ansteckende Infektion der Haut, die vor allem durch Staphylococcus oder Streptococcus Bakterien verursacht werden.Diese besondere Infektion der Ha

ut ist in den wärmeren Monaten häufiger.

Die Bakterien in die Haut durch einen Schnitt oder kratzen.Dieser Zustand ist vor allem in der Altersgruppe zwischen zwei und sechs Jahren gesehen.

Es gibt zwei Arten der Impetigo Infektion:

1. bullöse Impetigo: Sie werden große Blasen mit Flüssigkeit oder Eiter gefüllt bemerken.Diese können durchaus ein paar Tage dauern, zu platzen.

2. Nicht-bullöse Impetigo: Sie werden kleine, rote Blasen um Nase und Mund bemerken.Es kann auch auf andere Teile des Körpers zu verteilen.Diese sind meist juckende und schnell platzen.

Obwohl Impetigo an sich ist nicht gefährlich, in einigen Fällen kann es zu anderen Problemen wie dauerhaften Narbenbildung oder Nieren Infektion führen.

[Lesen: Psoriasis In Babies ]

Ursachen von impetigo bei Säuglingen und Kleinkindern:

Da die Infektion ist sehr ansteckend, es ist sehr häufig für Säuglinge und Kleinkinder, um betroffen zu erhalten.Hier sind ein paar Möglichkeiten, Ihren Säugling oder Kleinkind könnte es abgeholt haben:

1.Coming in Kontakt mit einer Person, die bereits betroffen ist.
2. Mit ein Objekt, das von einer infizierten Person berührt wurde.
3. Leiden einen Schnitt oder kratzen, durch die die Bakterien in die Haut.Manchmal können die Bakterien einfach auf der Oberfläche der Haut vorhanden sein können.
4. Die Haut kann bereits mit Erkrankungen wie Ekzeme oder sogar einen Insektenstich berührt.Diese machen die Haut anfällig für weitere Infektionen.

[Lesen: Allergien bei Babys ]

Symptome von impetigo bei Säuglingen und Kleinkindern:

Abhängig von der Art der Infektion Ihren Säugling oder Kleinkind ist mit betroffen, können die Symptome variieren.Sie können die folgenden Impetigo Symptome bei Kleinkindern oder Säuglingen bemerken:

1. Eine Gruppe von roten Blasen mit Flüssigkeit gefüllt.Diese können sickern und platzen.
2. Diese haben im allgemeinen eine Tendenz, auf andere Teile des Körpers ausbreiten.
3. Größere Blasen, die eine lange Zeit zu platzen und heilen.
4. Rötung rund um den Bereich, wo die Blasen sind.
5. Wenn der Eiter beginnt zu trocknen, können Sie eine gelblich-braune Kruste auf dem Gebiet bemerken.

[Lesen: Hives In Babies ]

Behandlung Impetigo bei Kleinkindern oder Säuglingen:

Wenn Sie die Blasen zunächst bemerken, ist es wichtig, dass Sie Ihren Kinderarzt zu bitten, einen Blick zu nehmen.In extremen Fällen kann Ihr Arzt einen Hautfacharzt überweisen.

  1. Der Arzt kann empfehlen, halten Sie den Bereich sauber und trocken.
  2. Der Arzt kann eine Dosis von Antibiotika empfohlen.
  3. Stellen Sie sicher, Sie den vollen Kurs von Medikamenten, auch wenn die Symptome weg zu geben.
  4. Der Arzt kann ein Antibiotikum Hautcreme zu verschreiben.
  5. Der Arzt fragen, um den Bereich vorsichtig mit einer Mullbinde abgedeckt zu halten.
  6. Der Arzt kann eine Gewebekultur, falls die Infektion nicht nach einigen Tagen zu heilen zu tun.Dies hilft bei der Bestimmung der genauen Art der Infektion.
  7. Hierzu wird ein Hautabstrich als Teil einer Hautprobe von den infizierten Bereich eingenommen werden.
  8. Die Ergebnisse werden in der Regel kommen in ein oder zwei Tage, nachdem die Medikamente verlängert werden.

[Lesen: Chicken Pox In Babies ]

Helping Your Säugling oder Kleinkind Durch Impetigo:

Zusätzlich zu den Medikamenten, müssen Sie ein paar Tipps, wie zu Hause zu folgen.

  • sicher, dass die infizierten Gebiet ist immer sauber.Warmem Wasser
  • Verwenden vorsichtig abwaschen alle Krusten.
  • Verwenden Sie eine antibakterielle Seife.
  • Pat die Fläche trocken, niemals reiben auf sie.
  • Sie können ein Papiertuch benutzen, um trocken tupfen und entsorgen.Wenn Sie mit einem normalen Handtuch sind, sicherzustellen, dass es nicht noch einmal von jedem genutzt.
  • trimmen Sie immer Ihren Säugling oder Kleinkind Fingernägeln um Kratzer zu vermeiden.

[Lesen: Neurodermitis bei Kleinkindern ]

Es ist wahr, dass diese Infektionen aussehen äußerst besorgniserregend, vor allem, da es unangenehm für Ihren Säugling oder Kleinkind ist.Immer sicherstellen, dass Sie eine richtige Hygiene folgen Sie für Ihr Baby und kümmern uns um irgendwelche Schnitte oder Schürfwunden, egal wie klein.Halten Sie ein Auge auf die Symptome und wie sie heilen sind.Falls Sie keine Besserung bemerken nicht, sprechen Sie Ihr Baby Kinderarzt für eine Prüfung wiederholen.

Falls Sie Impetigo in Ihrem Säuglinge oder Kleinkinder erfahren haben, teilen Sie uns Ihre Tipps hier mit anderen Mammen.

Empfohlene Artikel:

  • 12 schwere Anzeichen einer Scharlach In Babies & amp;Kleinkinder
  • TB (Tuberkulose) in Babies - 13 Symptome & amp;5 Behandlungen
  • Kruppe Disease In Babies - 5 Ursachen, Symptome 12 & amp;6 Behandlungen, die Sie beachten sollten
  • 5 Effektive Home Remedies zur Behandlung von Hitzeausschlag In Babies