April
28
23:01
Kind // Sicherheit

15 schwere Anzeichen einer Mononukleose bei Kindern

Mononukleose bei Kindern

Image: Shutterstock

Ist Ihr Kind ständig klagen über Halsschmerzen und Schwäche?Haben Sie in letzter Zeit aufgefallen, rote Flecken oder Ausschlag um den Mund?Wenn diese Symptome bei Ihrem Kind zu sehen sind, so kann er von mononucleosis.Mononucleosis leiden bei Kindern ist relativ häufig.

Als Mutter, Sie verbringen die meiste Zeit und Energie zu schützen Sie Ihr Kind vor Infektionen und Krankheiten.Aber, Sie sind ratlos über Mononukleose?Ärgern Sie sich nicht!Lesen Sie diesen Artikel, um alles darüber zu wissen!

Was ist Mononukleose bei Kindern?

Mononukleose oder Mono oder Küssen Krankheit ist eine häufige Viruserkrankung bei Kindern und Jugendlichen.Über 90% der Menschen über 35 haben aus Mononukleose während ihrer frühen Kindheit gelitten.

Ursachen von Mononukleose:

Das Epstein - Barr Virus (EBV) [1] bewirkt Mononukleose.Es überträgt über den Speichel eines Patienten.Menschen, die von der Infektion leiden einmal, tragen das Virus für den Rest ihres Lebens.Die meiste Zeit,

ist das Virus in einem latenten Zustand, aber es gelegentlich multipliziert und gibt für andere.

Symptome einer Mononukleose:

Kinder, die Durchführung sind EBV kann sehr milde Symptome oder sogar überhaupt keine Symptome zeigen.Jedoch kann die Krankheit viel gefährlicher während der Teenager sein.Die frühen Symptome der Mononukleose gehören:

  1. Halsschmerzen
  2. geschwollene Augenlider
  3. Anämie
  4. Empfindlichkeit gegen
  5. Appetitlosigkeit
  6. Fatigue
  7. Schwäche
  8. Headache

Frühe Symptome Licht kann für zwei bis drei Tage dauernvor dem Erscheinen der wichtigsten Symptome, die einschließen:

  1. Hohes Fieber
  2. geschwollene Mandeln
  3. Ausschläge auf der Körper
  4. Rote Flecken um den Mund
  5. Milzvergrößerung
  6. Halsschmerzen
  7. Geschwollene Lymphknoten in der Leistengegend,Unterarm, und Hals

Kontaktieren Sie Ihren Arzt sofort, wenn Ihr Kind aus einem der wichtigsten Symptome leiden.

[Lesen: Anämie bei Kindern ]

Diagnose:

Der Arzt kann den Krankengeschichte Ihres Kindes beziehen, und führen Sie eine körperliche Untersuchung vor der Diagnose Mononukleose.Er kann auch empfehlen, ein paar Bluttests, um ungewöhnliche schauende weiße Blutzellen zu überprüfen.Die Tests werden auch helfen, zu erkennen die Zunahme der Antikörper gegen EBV.

Komplikationen:

  • Trouble in Atem:

Mononukleose bei Kindern kann zu gesundheitlichen Komplikationen wie führen.

  • Anämie.
  • Vergrößerung der Milz und Reißen.
  • Lebererkrankungen wie Gelbsucht oder Hepatitis.
  • Entzündung des Herzmuskels.
  • Komplikationen im Nervensystem wie - Meningitis, Enzephalitis und Guillain-Barré-Syndrom.
  • niedrige Thrombozytenzahl.
  • [lesen: Symptome von Gelbsucht bei Kindern ]

    Behandlung von Mononukleose:

    In den meisten Fällen ist keine spezifische Behandlung für Mononukleose Kindern erforderlich.Die Krankheit nachlässt wie die anderen gemeinsamen Viruserkrankungen.

    Die beste Behandlung für mono ist Ruhe, vor allem in den frühen Verlauf der Erkrankung, wenn die Symptome schwerwiegend sind.Kinder, die an Mononukleose sollten nicht in Sportarten teilnehmen, bis die Symptome abklingen.Es kann dazu führen, die Milz zu Bruch und führen zu inneren Blutungen.Ihr Kind sollte strikt vermieden energischen Aktivitäten wie Gewichtheben, Ringen, Cheerleader und Kontaktsportarten, während er aus Mononukleose leiden.

    Um das Fieber und Muskelschmerzen zu lindern, können Sie Ihren Arzt konsultieren, und geben Sie Paracetamol oder Ibuprofen, um Ihr Kind.Denken Sie daran, die richtige Dosierung zu folgen.Geben Sie nicht Aspirin an Kinder, wie der Einnahme kann für die Entwicklung von Reye-Syndrom [2] führen.Sie können helfen, behandeln Halsschmerzen, indem Sie Ihrem Kind warmem Wasser und Salz zum Gurgeln.Sie sollten nicht geben Sie Ihrem Kind Antibiotika, wie Mononukleose ist eine bakterielle Infektion.Ihr Arzt kann verschreiben Kortikosteroide [3] wie Prednison zur Entzündung der Mandeln, Milz oder Rachen zu behandeln.

    Tipps zur Mononukleose verhindern:

    Es gibt keine Impfung gegen Epstein-Barr-Virus, sondern üben Hygiene kann ein langer Weg bei der Verhinderung der Ausbreitung von Infektionen zu gehen.Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie Mono in Ihrem Kind zu verhindern:

    • Sagen Sie Ihren Kindern, um engen Kontakt mit Kindern leiden unter der Infektion zu vermeiden.
    • Bringen Sie Ihren Kindern, ihre Hände oft waschen.
    • Sagen Sie ihnen, um zu vermeiden, teilen Lebensmitteln, Getränken und Geschirr mit anderen.

    Die meisten Fälle von Mono aufzuklären innerhalb von zwei oder drei Wochen, obwohl Müdigkeit und Schwäche können länger dauern.Obwohl Ihr Kind möglicherweise nicht eine besondere Behandlung erfordern, um die Infektion zu überwinden, aber Sie müssen einen Kinderarzt zu konsultieren, um auszuschließen, mögliche Komplikationen.

    Hat Ihr Kind von Mononukleose leiden?Wie haben Sie Ihrem Kind helfen, zu erholen?Teilen Sie Ihre Erfahrung und Beratung bei uns in den Kommentaren.

    Empfohlene Artikel:

    • 5 Arten von Lernstörungen bei Kindern Sie beachten sollten
    • Top 25 einfache Tipps, um Ihre Kinder entwickeln Healthy Habits
    • 5 wirksame Behandlungen zur Fifth Disease In Kids Cure
    • Sinus In Kinder - 5 Ursachen, Symptome 10 & amp;3 Behandlungen, die Sie beachten sollten

    Related Posts