April
28
23:01
Kind // Sicherheit

Wie viel Bildschirmzeit ist okay für Ihr Kind?

Screen Time Is Okay, für Ihr Kind

Image: Shutterstock

Ist Ihr Kind auf seinem Tablet geklebt?Sind Sie stolz auf die Tatsache, dass Ihr kleines Kind ist intelligent genug, um die neuesten Geräte und Dinge zu behandeln?Nun, wenn Sie zu der oben genannten Situationen geben diesem Beitrag beziehen ein Lese ist eine gute Idee.

Sie können Ihr Kind ermutigen, den Laptop oder Smartphone als neues Zeitalter Bildungs-Tools verwenden.Aber, wissen Sie, dass zu viel Zeit auf dem Bildschirm durch den Tag kann am Ende schaden Ihrem Kind?Erfahren Sie in diesem Artikel, was ist die empfohlene Bildschirmzeit für Kinder und wie Sendezeit kann sich negativ auf die Gesundheit und das Lernen Ihres Kindes.Wollen Sie mehr wissen?Weiter lesen!

neue Definition von Screen-Time:

Mit dem Wechsel in der Technologie, ist Ihr Kind wahrscheinlich schon ein Gadget-Freak.Während frühere Sendezeit nur TV Zeit bedeutete, wurde die Definition nun einen Wandel durchgemacht.Sendezeit kann jederzeit Ihr Kind verbringt man die TV, den Computer, den Laptop, d

as Tablet oder Smartphone-Bildschirm enthalten.

[Lesen: Auswirkungen des Fernsehens auf Kinder ]

Wie viel Bildschirmzeit für Kinder ist, okay?

Es gibt keine festen Regeln, wie zum Bildschirm Zeit für Kinder zu begrenzen.Die meisten Kinderbetreuung Anbieter und Kinderärzte empfehlen jedoch die folgenden Parameter [1]:

  • Kinder, die jünger als zwei Jahre alt sind - sollten keine Bildschirm Zeit haben.
  • Kinder, die älter als zwei Jahre alt sind - sollte maximal ein bis zwei Stunden Sendezeit an einem Tag haben.

Wie kann eine übermäßige Bildschirmzeit Harm Kids?

  • Zu viel Sendezeit kann sich negativ Ihres Kindes Vision beeinflussen:

unbegrenzte Sendezeit können Sie Ihr Kind in vielerlei Hinsicht [2] zu schaden.

  • Sitzen vor dem Bildschirm wird Ihr Kind ein Stubenhocker zu machen.Teilnehmende in weniger körperliche Aktivitäten können die Chancen von Fettleibigkeit Ihr Kind zu erhöhen.Laut einer Studie im New England Journal of Medicine , einer von vier Kindern im Vorschulalter, ist die an Fettleibigkeit leiden [3].

[lesen: Learning-Aktivitäten für Kids ]

  • Es kann auch in der Aufmerksamkeit Mangelerkrankungen in Ihrem Kind führen.Er kann es schwer, bei einer Seite zu suchen und sich auf Worte, sondern von sich bewegenden Objekten.
  • Zu viel Zeit auf dem Bildschirm kann Ihr Kind den Schlaf stören.
  • Zusehen zu viel TV werden Ihre Kinder auf verschiedene Werbespots, die Junk-Food und andere ungesunde Lebensführung verfügen aussetzen.Ihr Kind kann beginnen fordern die gleiche, unabhängig davon, was Sie möglicherweise ihn zu Hause unterrichtet.
  • Ihr Kind kann auch vergessen zu kauen, während Sie einen Bildschirm.Es kann zu Erstickungsgefahr führen.
  • Durch die frühe Exposition gegen Bildschirm, können Sie Ihr Kind beginnen, die Wünsche, die nicht möglich für Sie zu erfüllen.Es kann zu einer emotionalen trennen und sogar Depressionen führen.
  • Auch wenn Sie den Inhalt Ihres Kindes passt zu regeln, kann er etwas, das nicht für sein Alter angemessen sind anzuzeigen.Es gibt verschiedene Spam-und Erwachsenen-Sites, die plötzlich knallen können, auch wenn Sie Filter auf Ihrem Gerät installiert haben.Es kann eine Hauptursache der Besorgnis, vor allem, wenn Sie nicht sitzen und beobachten Sie den Bildschirm mit Ihrem Kind.

[Lesen: Bedeutung von Bewegung für Kinder ]

  • Sie können das Gefühl, dass Videos sind ein guter Weg, um jungen Babys und Kleinkinder zu Reime, Buchstaben, Zahlen, Farben, etc. zu lehren, ist jedoch nicht wahr.Es gibt keine medizinische oder wissenschaftliche Beweise, um diese Theorie zu unterstützen.Singen, Lesen, Schreiben und Färbung mit Ihrem Baby ist mehr Spaß.Es kann Ihnen helfen, mit Ihrem Kind besser, anstatt in Abhängigkeit von einer Maschine zu verbinden.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Ihnen helfen Bildschirm Zeit Ihr Kind zu reduzieren.Versuchen Sie, mit gutem Beispiel voran.Stop mit Bildschirmen vor Ihren Kindern.Was sie sehen, ist das, was sie lernen und befolgen.Anstatt auf einen Bildschirm angeschlossen ganze Zeit, sich zu engagieren mit ihnen.Verwöhnen Sie sich mit Aktivitäten, die Sie gehen in die offene mit Ihrem Kind zu machen.Spielen ein Brettspiel oder üben eine Runde Basketball.

Hoffnung mittlerweile Sie die empfohlene Bildschirm Zeit für Kinder zu kennen.Hat Ihr Kind eine Menge Zeit damit verbringen, auch auf einem Bildschirm?Was haben Sie getan, um die Gewohnheit zu ändern?Nicht teilen Sie Ihre Erfahrungen hier und helfen Sie anderen Müttern.

Empfohlene Artikel:

  • 25 Wege, um gute Gewohnheiten für Kinder
  • 7 Einfache Tipps zu korrigieren schlechten Gewohnheiten der Kinder
  • 5 verschiedene Child Behavior Charts & amp zu gewährleisten;Ihre Vorteile

Related Posts