April
28
23:01
Kind // Sicherheit

5 Wirksame Tipps Höhenkrankheit bei Kindern verhindern

Verhindern Sie Höhenkrankheit bei Kindern

Image: Shutterstock

Sind Sie besorgt über die Einnahme Ihres Kindes zu einer Bergstation?Hat Ihr Kind oft am Ende das Gefühl krank und unwohl beim Transport zu einem Ort, der in der Höhe höher ist?Nun, wenn Sie auf die obige Situation Chancen beziehen sich Ihr Kind leidet unter Höhenkrankheit.

Ein Ausflug in die Berge ist eine gute Idee, um die Sommerhitze!Sehnen Sie sich, um Ihren Traum Hill Resort zu erkunden?Verzögerung nicht mehr!Finden Sie heraus, einige praktische Tipps in diesem Artikel, die Ihnen helfen zu reisen smart mit Ihrem Kind und machen Ihre Reise auf die Berge unvergesslich!Wollen Sie mehr wissen?Weiter lesen!

Was ist Höhenkrankheit?

Höhenkrankheit ist ein anderer Name für die akute Bergkrankheit oder AMS.Altitude Kurven, Höhenkrankheit, soroche oder hypobaropathy es andere Begriffe dafür.Höhenkrankheit tritt in der Regel an Orten, die oberhalb einer Höhe von 8.000 Meter oder 2.400 Meter sind.In schweren Fällen kann es zu tödlichen Erkrankungen wie Höhen Lungenödem (H

APE) oder großer Höhe Hirnödem (HACE) führen.[1]

[Lesen: Reisekrankheit bei Kindern ]

Was sind die Ursachen Höhenkrankheit bei Kindern?

Wie Sie Ihr Kind zu den höheren Lagen bewegt, so kann er einen niedrigeren Sauerstoffmenge.Es bedeutet, dass der Körper Ihres Kindes muss härter arbeiten, um ausreichend Sauerstoff und einwandfrei zu bekommen.Wenn Ihr Kind die Hügel erreicht und unmittelbar beteiligt sich an einer anstrengenden Tätigkeit, kann es sein Zustand verschlechtern.

Was sind die Symptome der Höhenkrankheit bei Kindern?

Wenn Ihr Kind von der Höhenkrankheit leiden, können Sie beobachten, für die folgenden Symptome:

  • Übelkeit und Erbrechen
  • Appetitlosigkeit und Verdauungsstörungen
  • Schwindel
  • Schläfrigkeit
  • Fatigue
  • Depression
  • Stimmungsschwankungen

[Lesen: Übelkeit bei Kindern ]

Tipps zur Vermeidung Höhenkrankheit In Kids:

Hier sind ein paar Möglichkeiten, die helfen können verhindern, dass die Höhenkrankheit in Ihrem Kind: [2]

1. Halten Sie Ausschau nachDie Symptome:

In den meisten Fällen wird Ihr Kind beginnen, die Symptome der Höhenkrankheit, noch bevor er einen Bergstation erreicht.Die Symptome können sehr gut zu starten, die von Höhenlagen zwischen 6.300 Fuß (1920 m) und 9.700 Fuß (2.960 Meter).

2. Fragen Sie Ihr Kind, Nehmen Sie kleine Schlucke Wasser:

Wenn Ihr Kind hat genug Wasser, die Symptome können ein wenig später zu zeigen.

[Lesen: Reisen mit Kid ]

3. Nehmen Sie einen Bruch (en) In Between:

Es ist immer eine gute Idee, lassen Sie den Körper Ihres Kindes auf die Änderung in der Höhe akklimatisieren.Es wird Ihr Kind sicher, besser anzupassen und werden sich wohl fühlen.Ein guter Weg, um dies zu tun ist, indem sie einen Anschlag auf halbem Weg.Halt für die Nacht und lassen Sie Ihr Kind Ruhe, damit er bequem aufsteigen kann am nächsten Tag.

4. Gehen Sie langsam in Kurven und Biegungen:

In den meisten Fällen werden die Symptome der Höhenkrankheit schlimmer werden, wenn Sie mit einer hohen Geschwindigkeit auf den hügeligen Straßen fahren.Um dies zu vermeiden, fahren Sie langsam während Sie Navigation durch die Kurven.

5. Reichweite und Freizeitwaren:

Sobald Sie Ihr Ziel zu erreichen, sollten Sie Ihr Kind ab sofort die Teilnahme an einigen Aktivitäten zu stoppen.Bitten Sie ihn, für einige Zeit ruhen, oder für einen ganzen Tag.Es wird ihm helfen zu akklimatisieren und genießen Sie die Reise besser.

Höhenkrankheit kann jeden treffen.Es kann ein wenig mehr für Ihr Kind schwierig sein, da er nicht in der Lage, um sein Unbehagen auszudrücken.Planen Sie Ihren Aufenthalt halten die Höhenänderung im Auge.Carry zusätzliche Paare von Kleidung, falls er wirft.Achten Sie darauf, Ihr Kind nicht zu sehr auf die Art und Weise zu essen.Außerdem ist es eine gute Idee, ein Wort mit dem Arzt Ihres Kindes, so dass Sie keine Notfallmedizin durchführen kann.

Hat Ihr Kind Erfahrungen Höhenkrankheit Symptome?Haben Sie spezielle Tipps, um sicher mit Ihrem Kind in höhere Lagen reisen?Sie Ihre Meinung in den Kommentaren unten zu anderen Müttern zu helfen.

Empfohlene Artikel:

  • 10 Nützliche Tipps, um mit einem hoch emotionalen Kind
  • Deal 9 Einfache Möglichkeiten, um mit Trennungsangst bei Kindern
  • 5 Typen umzugehen und 9 Wege, um mit Angststörungen Deal In Your Kid
  • Persönlichkeitsstörungen bei Kindern - Ursachen 6 & amp;3 Behandlungen, die Sie beachten sollten