May
01
23:01
Schwangerschaft // Sicherheit

Sequentielle Screening - Alles, was Sie wissen müssen

Sequentielle Screening

Image: Shutterstock

Sie gerade erst benutzt die Gebote und nicht die der Schwangerschaft aber auch Sorgen um Ihr Baby?Könnte es keine Geburtsfehler, ein Missbildungen oder keine genetischen Probleme mit meinem Baby sein?Gibt es eine bestimmte Art und Weise, mit der Sie möglicherweise eine Art von Versicherung ableiten?

Wenn Sie solche Fragen haben und wollen wissen, ob es einen Weg gibt, um über die Gesundheit und die Fortschritte Ihres Babys wissen, sind Sie an der richtigen Stelle.Wir haben eine Antwort auf alle Ihre Fragen queries.Sequential Screening während der Schwangerschaft ist ein Weg, um herauszufinden, ob Ihr Baby hat jede abnormalities.Read auf mehr wissen.

Was ist Sequential Screening?

Sequential Vorführungen sind zweistufigen Tests, die Sie im ersten und zweiten Trimenon in Anspruch nehmen kann, zu wissen, ob er / sie das Down-Syndrom, Trisomie 18, oder Open Spina Bifida.Die meisten Eltern entscheiden, diesen Test zu unterziehen, um zu prüfen, wenn das Baby mit einer bel

iebigen chromosomalen Unregelmäßigkeiten oder das Down-Syndrom.Es ist nur ein Screening-Test und nicht bestätigen, wenn es eine Anomalie.Es ist eher eine Beurteilung und bietet Ihnen mit dem Ergebnis, sagen, ob das Baby könnte die Chancen einer solchen Probleme.Für eine Bestätigung wird ein Diagnosetest wie Amniozentese, die bestätigt, wenn das Baby aus einem solchen Zustand leiden vorgeschlagen [1]

Wie würde die Prüfung durchgeführt werden?

Stufe 1:

Sequential-Screening-Test ist in zwei stages.The ersten Stufe Test durchgeführt wird überall Zehn bis dreizehn Wochen der Schwangerschaft durchgeführt .Die Modus Operandi für diesen Test ist sehr einfach.Alles was Sie brauchen, um einen Termin auf der Scanning / Diagnosezentrum.Sobald Sie das Zentrum zu erreichen, würde der Arzt eine Ultraschalluntersuchung machen und nehmen Sie Ihre Blutproben.

Ihre Blutprobe für einen Test geschickt, um die Messung von zwei Proteinen zu bestimmen - Schwangerschaft-assoziierte Plasmaprotein A (PAPP-A) und humanes Choriongonadotropin (hCG).Die Ultraschall-Untersuchung durchgeführt wird, um die Nackentransparenz (NT) zu messen.Nackentransparenz im Sinne eines Laien ist eine Gruppe von Flüssigkeiten in den Nacken des Babys.Studien haben gezeigt, dass der Fötus mit Trisomie 18 und dem Down-Syndrom wird wahrscheinlich größer NT Messungen als bei Babys fehlt in diesen Bedingungen haben [1] [2].

Es gibt kein Fasten oder andere Vorbereitung, bevor mit der sequentiellen integrierten Screening-Test durchgeführt benötigt.

Stufe 2:

Der Test der zweiten Stufe wird überall von 15 bis 21 Wochen der Schwangerschaft durchgeführt.Der Modus Operandi für diesen Test ist sehr einfach.Alles was Sie brauchen, um einen Termin mit dem Scannen / Diagnosezentrum.Sobald Sie das Zentrum zu erreichen, würde der Arzt Ihre Blutproben zu nehmen.

Ihre Blutprobe für einen Test geschickt, um den Inhalt dieser 4 Substanzen zu messen - Alpha-Fetoprotein (AFP), HCG, Freies Östriol (uE3) und dimerem Inhibin A (DIA).[2]

Wie lange muss ich auf das Ergebnis warten?

Die sequentielle Screening-Ergebnisse in weniger als einer Woche, sobald Ihre Probe entnommen wurde.[3]

Was bedeutet das Ergebnis für mich?

Das Ergebnis spiegelt die Tatsache wider, dass, wie viel Ihr Baby ist zahlenmäßig zu einem Risiko von Unregelmäßigkeiten chromosomale.Die Risikoberechnungen werden auf die bereits etablierten Cutoff abgestimmt.Wenn das Risiko größer als der Cutoff ist, seine als ein positiver Test zu sein, und eine Frau kann bei einem Risiko, dass einige chromosomale Unregelmäßigkeiten sein.Und wenn die es ist niedriger als die Grenz seine offensichtlich negative.The zweistufige Ergebnisse, zusammen mit Ihrem Gewicht und Alter werden gebündelt, um die durch die Möglichkeit des Down-Syndrom zu bekommen.In Stufe 2 Sie haben die Messung von AFP, die ihnen hilft, die Chancen auf das offene Spina Bifida zu finden.Und andere Marker bestimmen die Trisomie 18 Zustand.

Was ist die Richtigkeit dieser Screening-Test?

Gemäß der Risikobewertung wird die Auffassung vertreten zu sein, die genaue Ergebnisse.Studien haben jedoch gezeigt, dass 90% der Frauen sind für das Down-Syndrom abgeschirmte positive und 80% sind für Open Spina Bifida abgeschirmt positiv.Das bedeutet, dass 9 von 10 werden als positiv für das Down-Syndrom gezeigt und 8 von 10 werden als positiv gezeigt für Open Spina Bifida.P schwangere Mütter könnten von diesen Bedingungen leiden.Um zu Ihrer Mitteilung wieder zu bringen, ist dieser Test nur für das Screening und die Diagnose ist ein besserer Weg, um die genaue Ergebnisse zu bekommen.[1] [[4]

Was ist das Down-Syndrom, Spina Bifida und Trisomie 18?

Das Down-Syndrom auch als Trisomie 21 genannt ist eine genetisch bedingte Erkrankung durch die Existenz einer zusätzlichen Kopie des Chromosoms 21 Kinder mit dem Down-Syndrom in der Regel Verzögerungen bei Wachstum und zu einem gewissen Grad zu erleben verursacht wird, geistige Retardierung auch gesehen.Sie sind in Gefahr, Beschwerden wie Herzfehler, Schilddrüse, Atmungsprobleme, schwache Sehenswürdigkeiten und Hörproblemen.[4]

Trisomie 18 oder das Edward-Syndrom ist wieder eine Chromosomenanomalie in der Regel durch das Vorhandensein von allen oder einem Element der zusätzlichen Chromosom 18.If alle Kinder diese Bedingung verursacht, verursacht es schwere mentale Retardierung, und es könnte sein,multiple Missbildungen beim Kind [6] [4]

Spina Bifida, die den Split Wirbelsäule in Latein bedeutet, ist eine angeborene Anomalie und die Hauptursache für den Zustand mangel Schließen des embryonalen Neuralrohr.Physikalisch kann man versuchen, ob das Neugeborene Symptome von Spina Bifida.Auf der Haut des Kindes, werden die Spina Bifida Schönheitsfehler wie eine dicke Sammlung oder eine einfache Vertiefung oder ein Muttermal.[5] [8]

Was sind die anderen Diagnose-Tools kann ich prüfen, ob ich Abgeschirmte Positive:

Chorionzottenbiopsie und Amniozentese sind die beiden Diagnose-Tools, die Sie in Anspruch nehmen können, um die Ergebnisse zu bestätigen, ob Ihr Baby entwickelteine der oben genannten Bedingungen.Die Genauigkeit dieser Verfahren ist 99,9% richtig.[4] [9]

Es ist besser, Ihren Frauenarzt zu konsultieren, bevor sie für diese Tests, wie Studien haben gezeigt, dass es nur sehr geringe Chancen, Fehlgeburten aufgrund dieser Verfahren.[4]

würde die Testarbeit ebenfalls genau für Zwillinge:

Studien haben gezeigt, dass für die Beurteilung Zwillinge ist ein bisschen schwierig, und die Genauigkeit ist etwas niedriger als im Vergleich zu einem einzigen Fötus.Abhängig von der Vorgehensweise einige können einen einzigen Bericht liefern, und nur wenige haben Sie zwei Berichte geben.[4]

Wie war Ihre Erfahrung mit Screening?Lassen Sie uns in Kommentaren wissen.

Empfohlene Artikel:

  • 5 gesundheitlichen Vorteile des Verzehrs der Türkei während der Schwangerschaft
  • Geschwüre im Mund während der Schwangerschaft - Ursachen 12 & amp;7 Symptome die Sie beachten sollten
  • Ist es sicher, während der Stillzeit rauchen?

Related Posts