May
01
23:01
Baby // Sicherheit

Nekrotisierende Enterokolitis bei Kindern - Symptome, Diagnose

Nekrotisierende Enterokolitis Ursachen

Image: Shutterstock

nekrotisierende Enterokolitis (NEC) ist eine Erkrankung, die typischerweise bei Frühgeborenen zu sehen ist.Es erfolgt während der zweiten und dritten Woche der Entwicklung;Was typischerweise geschieht, ist die Auskleidung der Darmwand stirbt und fällt ab.

Warum ist NEC gefährlich?

Wenn der Darm beschädigt sind, kann es in den Darm führen zu geschwollen oder sogar einigen schweren Fällen entwickeln ein Loch oder eine Perforation.

  • Diese Situation führt es Unfähigkeit Abfälle zu halten;also alle Bakterien und der Abfall bewegen sich durch den Darm und in das Blut oder in die Bauch Cavit.
  • Dies wiederum kann das Kind schwer krank und manchmal kann die Infektion tödlich sein.

[Lesen: Tb Symptome bei Säuglingen ]

Anfällig Age Groups:

nekrotisierende Enterokolitis betrifft Kinder, die weniger als 1500 g wiegen, mit einer Mortalitätsrate von 50% oder je nach Schweregradder Erkrankung.Babys, die zu einem höheren Risiko zu NEC entwickeln sind:

  • Babys, die Frühchen sind.
  • Frühgeborene, die konzentrierte Formeln zugeführt werden.
  • Babys kann es werden, wenn sie zu einer Umgebung, wo ein Ausbruch so passiert ausgesetzt sind.
  • Babys, die Bluttransfusion gehabt haben können.

Was verursacht nekrotisierende Enterocolitis bei Säuglingen:

Die Hauptursache ist unklar, aber einige Experten glauben, es gibt einige Faktoren, die eine Rolle spielen können, sind sie:

  • Weniger Sauerstoff oder reduziert den Blutfluss in dieDarm macht es schwierig, eine Schleimhaut für die Verdauung benötigte erstellen.
  • Unterentwickelte Darm oder eine Wunde in die Auskleidung des Darms.
  • Large Wachstum von Bakterien im Darm.
  • Exklusiv Formula Babys gefüttert.

NEC kann auch wie eine "Epidemie" zu beeinflussen bei Babys im selben Krankenhausflügel oder Kinderkrippe zu verbreiten.Aber es könnte auch rein zufällig.Und viele Krankenhäuser nehmen größter Sorgfalt auf solchen Gebieten Infektion frei zu halten.

[lesen: Hand Maul- und Klauenseuche bei Säuglingen ]

nekrotisierende Enterocolitis Symptome:

Signs of NEC kann wie die der anderen Magenerkrankungen schauen und der Schweregrad variiert von einem Baby in ein anderes Baby.Anfangs Symptome können sehr subtil sein und sie können eine oder mehrere der folgenden Angaben enthalten:

  • Abdominal Empfindlichkeit oder Schwellungen oder beide Erbrechen Durchfall und / oder blutig, dunklen Stühlen.
  • Nicht gut füttern.
  • Lebensmittel bleiben für längere Zeit im Magen als gewöhnlich weniger aktiv.
  • Apnea (Intervall stoppt beim Atmen).
  • Bradykardie.
  • Hypotonie.

Diagnose nekrotisierende Enterocolitis:

In schwereren Fällen Flüssigkeit oder Flüssigkeit in der Bauchhöhle kann bis auf X-ray zu zeigen.Auch eine so genannte Bauchfellentzündung, die die Infektion der Membran entlang der Bauch ist zu sehen, ist.Einige der ersten Tests durchgeführt werden:

  • Röntgen wird gemacht, um die Anwesenheit von im Darm anormale Gas zu bestätigen.Es wäre wie ein gestreiftes Aussehen von Gas oder einer sprudelnden Gasbildung zu suchen.
  • Ein Test auf okkultes Blut oder Stuhltest.
  • Vorhandensein von erhöhten Anzahl weißer Blutkörperchen in einem CBC Thrombozytopenie (verminderte Anzahl von Blutplättchen) Laktatazidose.
  • In einigen seltenen und schweren Fällen die entkam Gase können in den Venen der Leber oder der Bauchhöhle zu sehen.Eine Nadel möglicherweise durch den Arzt eingesetzt in die Bauchhöhle, um die Flüssigkeit abzuziehen und zu bestimmen, ob es eine Perforation.

[lesen: Transient Tachypnoe des Neugeborenen ]

nekrotisierende Enterocolitis Behandlung:

Alle Babys mit diesem Zustand muss die Behandlung mit einer Kombination von Therapien und Medikamente gegeben werden.Einige von ihnen können eine Operation erforderlich, um den Darm zu reparieren.

Nach der Diagnose beginnt die Behandlung hierfür sind:

  • Alle Gefühle werden vorübergehend gestoppt werden.
  • Prozess der Nasensonde Drainage durchgeführt wird.
  • IV Flüssigkeiten zu ersetzen verlorene Flüssigkeit gegeben.
  • Die Infektion wird durch die Verabreichung von Antibiotika behandelt.
  • Röntgenstrahlen und frequents Untersuchungen des Magens durchgeführt.
  • Blutproben und Stuhlproben werden auch getroffen werden, um Bakterien zu schauen und um sicherzustellen, dass Babys nicht entwickelt Anämie.
  • Babys Bauch wird auch regelmäßig überprüft werden, um auszuschließen, Schwellungen.
  • Wenn es geschwollen ist, die mit der Atmung behindert wird, damit ein Ventilator vielleicht in solchen Fällen verwendet werden.
  • Sobald Körper Reaktionen des Babys auf die Behandlung werden die folgenden Schritte unternommen:
  • Babys regelmäßigen Fütterungen kann zurück nach einer Woche sein.Zuweilen kann es etwas länger unterdrückt werden und Antibiotika für eine Woche oder zwei Wochen verabreicht werden.
  • Bei der Fütterung beginnt, wird das Stillen empfohlen.
  • Muttermilch ist günstig für ein Baby mit NEC, weil dies leicht vom Darm absorbiert steigert auch die Immunität des Babys, die besonders wichtig für eine Frühgeburt mit einem unreifen Immunsystem ist.
  • Für jene Mütter, die nicht stillen können oder eine geringere Produktion von Muttermilch, Ärzte empfehlen sie geben pasteurisierte menschliche Muttermilch von einer Milchbank, die in Betracht gezogen werden kann eine sichere Abhilfe.

[Lesen: Urin-Infektion bei Säuglingen ]

chirurgische Option für NEC Babies:

In seltenen Fällen ist explorativen Operation die einzige Option für Babys mit einem Darmdurchbruch.Das Verfahren beinhaltet folgende Leistungen:

  • Die Ärzte untersuchen die Bauchhöhle, um das Loch im Darm zu suchen oder jede toten oder sterbenden Gewebe zu entfernen.
  • Manchmal Ärzte können sogar eine zweite Operation durchzuführen, um zu überprüfen und entfernen Sie alle erkrankten Teil des Darms.
  • Sobald dies abgeschlossen gesunden Darm wieder zusammen genäht werden.
  • In Fällen, in denen das Baby sehr krank oder großer Teil des Darms entfernt wird, eine Osteomyelitis ist getan;in denen Chirurgen bringen einen Bereich des Darms zu einer Öffnung an dem Stoma, so dass der Stuhl kann sicher den Körper verlassen.

Haben Babies Mit NEC vollständig zu erholen?

meisten Babys leiden NEC nicht vollständig erholen und keine Zukunft Fütterung Probleme.Wenn in Fällen, in denen der Darm verletzt oder verengt oder Darmverschluss passiert, wird dann weitere Operation erforderlich.

  • Malabsorption kann ein hartnäckiges Problem, vor allem für Babys, deren Teil des Darms entfernt wird.Für solche Kleinkinder, sind Nährstoffe intravenös gegeben, bis der Darm heilt genug, um normale Fütterungen zu tolerieren.
  • Sie können sehr besorgt sein, wenn Sie können nicht erlaubt, um Ihr Baby zu ernähren.Aber dies ist das Beste für Ihr Baby und mit der richtigen Behandlung wird sie wieder in regelmäßigen Fütterungen sein.

Beste Weg, um dieses Problem zu handhaben ist, stark zu sein, glaube an Ihren Arzt und neue Wege in der Nähe mit Ihrem Baby zu sein.Die Leute sind immer bereit, zu unterstützen und zu helfen, die Eltern von Frühgeborenen sowie die Babys sich zu einem stetigen Weg der Genesung.

Hoffe, Sie finden diese Informationen hilfreich.Bitte teilen Sie Ihre Meinung zu diesem Thema im folgenden Abschnitt.

Referenzen: 1

Empfohlene Artikel:

  • Schwerer kombinierter Immundefekt (SCID) In ​​Kleinkinder - 4 Ursachen, Symptome 8 & amp;8 Behandlungen, die Sie beachten
  • Verstopfte Nase bei Säuglingen - 4 Ursachen, Symptome 5 & amp;4 Behandlungen, die Sie beachten sollten
  • 11 Anzeichen und Symptome einer Viral-Fieber bei Säuglingen
  • 3 gemeinsame Auge Probleme in Infants Sie beachten sollten