May
06
23:00
Kind // Sicherheit

Top 3 Pediatric Krebs: Warnzeichen, Symptome

Krebs bei Kindern

Image: Shutterstock

Die verheerende Wirkung einer unheilbaren Krankheit auf Kinder und ihre Familien sind unergründlich.Es ist in der Tat eine schmerzliche Situation;aber das Verständnis, wie zu bewältigen, kann es ziemlich beruhigend vor allem, wenn es Ihr Kind, die betroffen ist, ist sein.

Es ist immer hilfreich, um über das Thema unterrichtet werden, auch wenn Ihr Kind diagnostiziert wird oder nicht, mit der tödlichen Krankheit diagnostiziert.

Was ist Krebs?

Krebs ist ein Wort, das den Terror in die meisten Leute trifft, und es kann jeder, unabhängig vom sozialen Status, Erziehung, geografischen oder physiologische Faktoren zu schlagen.Krebs beginnt in der Regel in den Zellen der Körper Ihres Kindes.

  • Zwar gibt es neue Zellen, die sich bilden, und ersetzen Sie die alte, es gibt Zeiten, in denen diese biologischen Prozess geht drunter und drüber.
  • Manchmal, neue Zellen zu bilden, wenn Sie nicht wirklich brauchen sie, während alte Zellen, die sterben sollte, nicht.

Es sollte jedoch beachtet werden, dass Krebs bei Kindern auftritt gewöhnlich früh und kann mit einer hohen Erfolgsrate ausgehärtet werden kann.

[Lesen: Tuberkulose bei Kindern ]

Arten von Krebs bei Kindern:

Normalerweise gibt es drei Arten von Krebs, die Ihr Kind könnte am anfälligsten zu sein:

1. Sarkome:

Krebs der Knochen, Gewebe oder Organe, die allgemein als einen soliden Tumor bezeichnet.Es kann am besten als ein Klumpen von kranken Zellen, die gefunden zusammengeführt werden beschrieben.

  • Diese Tumoren können in ganz wenigen Bereichen des Körpers, einschließlich der Leber, Knochen, Nieren und sogar das Gehirn zu entwickeln.
  • Daher ist die "kranke" Zellen Trumpf die Gesunden.

Typen von Sarkomen:

  • Neuroblastoma
  • Ewing Sarkom
  • Wilms Tumoren

2. Leukämie:

Blutkrebs, Leukämie bei Kindern häufig und ist die Krebserkrankung der weißen Blutzellen.

  • Diese weißen Blutzellen bilden normalerweise im Knochenmark, die bei der Herstellung von roten Blutkörperchen (trägt Sauerstoff und Nährstoffen), weiße Blutkörperchen (bekämpft Keime und Infektionen) sowie Blutplättchen (verhindert Blutungen) unterstützt.
  • Leukämiezellen Immunblutzellen, die nicht richtig funktionieren und Sie verhindern, dass die gesunden Blutzellen nicht richtig funktionieren.

Arten von Leukämie:

  • Akute lymphatische Leukämie
  • Akute myeloische Leukämie

[Lesen: Torticollis In Children ]

3. Lymphom:

Es ist Krebs des Immunsystems.Der Körper hat seine eigenen Abwehrmechanismus, die so genannte allmächtigen Immunsystem, Lymphom betrifft diese sehr System.

  • Das Immunsystem übt seine Macht und zerstört ungesunde Zellen in den Körper Ihres Kindes.
  • Es ersetzt kranken Zellen mit Kämpfer-Zellen als Lymphozyten in Ihrem Kind Körper bekannt ist, in lymphatischen Geweben.
  • Wenn die kranken Zellen sind nicht in der Lage, um richtig funktionieren und verdrängen die gesunden Zellen im Immunsystem, wird Ihr Kind zu entwickeln Lymphom oder Krebs des Immunsystems.

Arten von Lymphomen:

  • Morbus Hodgkin
  • Non-Hodgkin-Lymphom

Symptome von Krebs bei Kindern:

Wie Sie herausfinden, wenn Ihr Kind durch Krebs betroffen?Hier sind einige Symptome zu achten gilt.Denken Sie daran, eine frühe Diagnose erhöht die Chancen für Ihr Kind geheilt.Einige häufige Symptome sind:

  • unerklärlicher Gewichtsverlust, die für einen längeren Zeitraum fortsetzen kann.
  • Kopfschmerzen verbunden mit frühen Morgen Übelkeit.
  • Schwellung oder anhaltende Schmerzen in den Gelenken, Knochen, Beine oder sogar den Rücken.
  • Entwicklung einer Masse oder Klumpen im Bauch, Becken, Hals, Brust oder sogar den Achseln.
  • Erhöhte oder übermäßiger Blutergüsse, Blutungen, die Entwicklung von einem heftigen Hautausschlag.
  • Häufige und persistierende Infektionen.
  • Weißlich Entwicklung hinter der Pupille.
  • Erbrechen ohne Übelkeit.
  • Müdigkeit oder Blässe, die auffällt.
  • Augen- / Sehstörungen, die plötzlich auftreten und bleiben für einen Zeitraum von Zeit.
  • Fieber, die während einer Zeitdauer ohne einen bestimmten Ursprung wiederkehren oder bestehen bleiben.

[lesen: juveniler idiopathischer Arthritis ]

PREV POST PAGE 1 2WEITER