May
06
23:00
Kind // Sicherheit

6 Effektive Home Remedies zu Husten bei Kindern zu behandeln

Husten bei Kleinkindern

Image: Shutterstock

Husten ist sehr häufig bei Kleinkindern.Dies ist wahrscheinlich der wichtigste Grund, warum man oft ziehen Sie Ihre Kinder zum Arzt.

Husten verursacht durch Kälte kann 7-10 Tage.Allerdings gibt es viele schwere pädiatrische Fragen, die durch Rauch, Allergien Haustieres, Pollen Staub und fortan verursacht werden.Starker Husten kann auch durch psychologische Gründe sein, während virale Infektion und Asthma sind die häufigsten Ursachen für Husten.

Wenn Sie einer jener Sorgen Mütter sind, betonen Sie sich nicht weiter.Dekodieren alle Ihre Fragen mit diesem handlichen Husten Führung für Ihr Kleinkind.

Home Remedies Behandlung von Husten angewendet

Klicken Sie hier, um eine vergrößerte Version dieser Infografik anzeigen.

Wie Keime verbreiten?

kalten Virus nimmt verschiedene Wege, um ihre ultimative Ziel zu erreichen.Hier sind die gemeinsamen Möglichkeiten, dass ein Virus verbreitet:

  • Berühren jemand, der Symptome der Erkältung hat, zum Beispiel Händeschütteln, das Spielen mit gemeinsamen Spielwa
    ren, mit gemeinsamen Handtuch und von nun an.
  • Ein Virus kann lebendig drei Stunden lang auf einem Objekt oder der Haut bleiben.
  • Sobald das Virus auf die Haut übertragen wird, dauert es eine Minute, um in die Schleimhaut zu bewegen.Zum Beispiel während reiben Augen, Essen usw. Das ist, warum es ist immer wichtig, die Hände gründlich mit antiseptischer Seife waschen.
  • Virus kann nur bekommen durch das Einatmen der Luft, beispielsweise beim Niesen.

Arten von Husten:

Hier sind die verschiedenen Arten von Husten Ihr Kind möglicherweise vor:

1. Barky Cough:

Ein bellender Husten ist eine plötzliche schrilles Husten.

  • Es wird aufgrund von Virus verursacht, wenn der Voice-Box und Luftröhre entzündet sind und der Luftdurchgang schwillt.
  • Ein Kleinkind mit bellender Husten wird von Fieber, Halsschmerzen, Schwierigkeiten beim Schlucken und Atmen begleitet.

2. Keuchen Husten:

Wenn Sie hören, Ihr Kleinkind Keuchen beim Atmen oder zu verkleinern, kann dies, weil der Luftwege in der Lunge sind geschwollen sein.

  • Keuchen Husten ist nicht im Zusammenhang mit Asthma, aber ein Kind mit Asthma-Symptome können Atemnot Husten haben.
  • Es kommt auch wegen einer Blockierung der Fremdkörper in den unteren Atemwegen der Lunge.

Dieser Husten aufgrund Bronchiolitis-Virus verursacht.

Symptome sind:

  • Lethargie
  • schnelle Atmung
  • Fever
  • Schluck Essen.

3. Husten in der Nacht:

Husten in der Nacht ist sehr häufig bei Kleinkindern.Es wird noch schlimmer in der Nacht und behindert Schlaf.Nachts wird die Schleimhaut der Nase und Nasennebenhöhlen Kanalisation in den Hals, so dass Ihr Kind Husten.

4. Husten am Morgen:

Morgens kann kalte Luft oder andere Dinge, wie Rauch, Lufterfrischer oder Haustieren zu machen Ihrem Kind Husten schlimmer.

5. Keuchhusten:

Keuchhusten ist ein trockener Husten Angriff mit mehreren Husten in einer Reihe.Es entwickelt sich aufgrund einer bakteriellen Infektion wie Keuchhusten bekannt.Achten Sie darauf, Ihr Kind bekommt DTaP Impfung.Das "P" in der Impfung steht für Keuchhusten.Sehen Sie dem Arzt sofort, wenn Sie befürchten, dass der Husten ist ein Keuchhusten sind.

[lesen: Bakterielle Infektionen bei Kindern ]

6. Husten, Aufenthalte für einen Monat:

Manchmal können Sie das Gefühl, dass Ihr Kleinkind Husten will nicht zu verlassen, doch gibt es keine Symptom einerschlimme Erkältung.Dies ist wegen der Schwellung der Luftdurchgang, Asthma oder anderen chronischen Lungenerkrankungen wahrscheinlich.

Wenn Ihr Arzt wertet aufgrund von Asthma das Symptom, ist richtige Medikation erforderlich.Ihr Arzt kann auch vorschreiben, kalten Nebel-Luftbefeuchter zusätzlich zu Medikamenten.

einige Tipps, geben Sie Ihrem Kind Temporary Relief:

Sie Ihr Kleinkind trinken Sie viel Flüssigkeit wie Wasser, Saft oder warme Milch, um ihren Hals sowie Hydrat den Körper zu beruhigen.

  • Während Fieber, Körper wird entwässert, so dass mehr Wasser trinken hilft bei der Giftstoffe in Form von Urin.
  • einem dampfenden Dampf kann Ihr Kind durch Auflockerung der Schleimhaut der Atemwege zu lindern.Es eröffnet auch verstopfte Nase und verstopfte Kopf.
  • Nasentropfen bieten sofortige Linderung von verstopfte Nase.
  • Wenn Ihr Kind hat Symptome wie blaue Lippen, Anzeichen von Austrocknung oder Schwierigkeiten beim Atmen, bekommen Sie sofort ärztliche Hilfe.

[lesen: Dehydratisierung in Kinder ]

Wann Arzt zu konsultieren?

Sie sollten sofort Hilfe zu suchen, wenn Sie sehen, der Husten länger als üblich ohne Erkältungssymptome.

  • Husten stört täglich in der Nacht hemmenden Schlaf.
  • Husten verursacht Atembeschwerden.
  • Husten von hohem Fieber begleitet.
  • Änderung der Hautfarbe, in der Regel blaß blau.

Die meisten Kinder keine Prüfung erforderlich, aber Ihr Arzt kann eine Röntgenaufnahme der Lunge oder Bluttest, um den Grund für den anhaltenden Husten herauszufinden vorschlagen.

PREV POST PAGE 1 2WEITER

Related Posts