April
07
23:01
Frühe Teen

8 Wege für den Umgang mit Ihrem Teenager Mood Swings

Teenager- Mood Swings

Image: Shutterstock

Stimmungsschwankungen sind ein untrennbarer Teil des Erwachsenwerdens.Von plötzlichen Höhen plötzlichen Tiefen, sie machen oft Jugendliche sehr reizbar.Auch wird das Verhalten unvorhersagbar.Dies ist die Zeit, als Hormone gehen auf eine wilde Fahrt und brechen ein Chaos auf Ihrem Teenager.

Umgang mit Ihren Teenager-Stimmungsschwankungen kann schwierig sein.Wenn Sie sind besorgt über dieses Thema sind und finden sich mit einem Verlust, hier ist ein Beitrag, damit Sie mit Ihrem Teenager Stimmungsschwankungen besser umzugehen.

Was verursacht Stimmungsschwankungen bei Jugendlichen?

Die beste Art zu lösen, ein Problem zuerst zu wissen, die Ursache.

  • Körper Ihres Jugendlicher erfährt viele hormonelle Veränderungen während der Pubertät.
  • Sex Hormone - Testosteron und Östrogen - zusammen verdrahten die emotionalen Verarbeitung Teile Ihres Teenager Gehirn.
  • Dies führt zu Ihrem Teenager versuchen, mehr unabhängig zu sein.Auf der anderen Seite, er / sie durcheinander
    , weil Sie scheinen nicht ihm diese Verantwortung noch zu geben.

[Lesen: Teenage Attitude ]

Möglichkeiten, wie man mit jungen Mood Swings Deal:

Es sicher, dass es ein paar nützliche Wege im Umgang mit Stimmungsschwankungen bei Jugendlichen.

1. Sie brauchen Platz:

  • Zugeben, die Tatsache, dass Ihr Teenager wird erwachsen.
  • Er / sie wird im Transit entfernt, völlig abhängig zu unabhängig.
  • Geben Sie Ihrem Teenager seine / ihre Zeit allein.Es ist wichtig.

2. Achte darauf, was Sie Feed-:

  • Hormone bekommen böse auf einem ermüdeten Körper und Geist.
  • Stellen Sie sicher, Ihr Teenager richtig isst.
  • Fügen Sie gesunde Lebensmittel, Gemüse, Früchte und Flüssigkeiten in der Ernährung.
  • Proper Verbrauch von Wasser ist ein Muss.

[lesen: Teenage Behaviour ]

3. Förderung Gesunder Lebensstil:

  • Begrenzen Sie Junk-Einlass Ihre Teenager.
  • Unsachgemäße Schlaf ist der größte Auslöser von Stimmungsschwankungen.
  • Pflegen Sie eine geplante Schlafen und Wachen Zeit.
  • Ermutigen Sie Ihre Teenager jeden Tag trainieren.
  • ermutigen, mehr Outdoor-Spiele zu spielen.

4. Lassen Sie Ihren Teenager zu sein:

  • Stimmungsschwankungen sind unvermeidbar.
  • Versuchen Sie nicht, Ihr Teenager die ganze Zeit zu korrigieren.
  • Lassen Sie Ihrem Kind, wie er / sie sein will.
  • zu viel Einmischung kann noch mehr reizen.
  • zu viel Einmischung oder wertend kann sogar das Selbstvertrauen Ihres Jugendlicher beeinflussen.

5. Haben Sie Geduld:

  • Teenage ist nur eine Phase, und wir alle haben es durchgestanden.
  • Denken Sie daran, Ihre eigenen Teenager-Jahren und erinnern, wie schwierig es war auch für Sie gewesen.
  • Deal geduldig, wird diese Phase auch passieren.
  • Kontrolle Ihren Ärger am meisten.
  • Ermutigen gesunde Diskussion statt streiten oder zu schreien.
  • Versuchen Sie, Beispiele und nicht diktieren gesetzt.

[Lesen: How To Talk To Teens ]

6. Beziehen Andere Erwachsene:

  • Einer der besten Wege für den Umgang mit Ihrem Teenager bekommt ihn / sie zu einem anderen Erwachsenen sprechen.
  • Ihr Teenager vielleicht das Gefühl, schüchtern oder zurückhaltend in den Austausch alle Probleme mit Ihnen.
  • Durch die Einbeziehung von anderen Erwachsenen, sicherzustellen, dass Sie Ihr Teenager die Freiheit nicht von euch gerichtet.
  • Diese etwas könnte Ihr Teenager zu erleichtern und lassen Sie ihn / sie ausgießen vor anderen frei.
  • Andere Erwachsene könnte Ihr Teenager helfen, ohne in Panik zu geraten, die Sie vielleicht.

7. Suchen Sie professionelle Hilfe:

  • Wenn Ihr Teenager zufällig in ein Problem, dass Sie kann nicht viel mit, professionelle Hilfe laufen.
  • Stimmungsschwankungen können sich verschlimmern und könnte Ihr Teenager in etwas schädlich manchmal führen.
  • In einem Anfall von Wut, Jugendliche neigen dazu, falsch Urteil und Entscheidungen zu treffen.
  • Es wird dringend empfohlen, um den Alarm für professionelle Hilfe rufen, bevor es zu spät ist.

[Lesen: Top 10 Tipps, um mit Jugendlichen Deal]

8. Begrenzen Sie Teenager- Bildschirm Time:

  • Stellen Sie sicher, Ihr Teenager nicht am Ende als ein Stubenhocker.
  • Anstatt Ihr Teenager verbringen zu viel Zeit auf dem Laptop oder Fernsehen, ermutigen Buch lesen.
  • mit Ihrem Teenager am Wochenende für einige Outdoor-Sport zu engagieren.
  • Versuchen Sie, Ihre Teenager beinhalten, um Sie bei der Hausarbeit zu helfen.
  • Holen Sie sich in Gewohnheit Sie Ihre eigenen Teenager-Probleme mit Ihrem Teenager.
  • Hört Ihr Teenager geduldig, das ist alles, er / sie braucht.
  • Achten Sie darauf, mehr Zeit mit der Familie zusammen mit 'Me' Zeit und 'Friends' Zeit zu fördern.
  • Ihr Teenager müssen lernen, ein Gleichgewicht zwischen sozialen, Familie, Freunde und persönliche Zeit zu schlagen.

Neben diesen Lösungen ist es wichtig für Sie Unterschied zwischen Stimmungsschwankungen und Depressionen zu erkennen.Wenn Ihr Teenager nicht zeigen Interesse an nichts richtig aus dem gesellschaftlichen Leben, Freunde, Essen, Schlafen, Familie und wird oft festgestellt, dass bei einem Verlust oder tränende Augen, könnte Stimmungsschwankungen nicht der Grund sein.

Unter solchen Umständen professionelle Hilfe sofort.Je mehr Sie hören und sprechen, desto besser.Wiegen Sie Ihre Worte, bevor etwas zu sagen.Ihr Teenager könnten zu diesem Zeitpunkt seiner / ihrer sehr empfindlich sein.Sie sicher nicht wollen, Ihr Teenager unnötig zu verletzen.Teenage ist der schönste und entscheidenden Teil des Lebens Ihre Teenager.Machen Sie es lohnt sich!

Empfohlene Artikel:

  • 10 Parenting Tips To Raise Your Teens Na ja
  • 6 Vorteile der positiven Elternschaft für Jugendliche
  • 7 Wirksame Tipps, um mit Anger Management In Teenagers
  • Top Deal 10 Hilfreiche Tippsfür Eltern mit Jugendlichen
Deal