May
02
23:00
Für dich // New Parents

Wenn Do Babys ihre ersten Zähne - Alles, was Sie wissen müssen

ersten Zähnen

Image: Shutterstock

Sie lieben Ihr Baby adorable zahnlosen Grinsen;nichts aus, um den Stress des ganzen Tages, oder?Nun, bevor Sie merken, diese zahnlosen Grinsen verschwunden sein und Sie werden eine Perlweiß grinst dich zu sehen.

Sprießen der erste Zahn wird ein wichtiger Meilenstein für Ihr Baby, als auch ein tolles Erlebnis für Sie sein!Aber, wenn Sie Babys bekommen die Zähne?Finden Sie hier.

Wenn Do Babys ihre ersten Zähne?

Wann wird mein Baby bekommen die ersten Zahn

Image: Shutterstock

meisten Babys ihre ersten Zahn um ihre 6 Monate, während einige es sogar noch früher zu bekommen.In einigen seltenen Fällen, werden die Babys mit einem Zahn geboren!Wenn Ihr Baby nicht gewachsen einen ersten Zahn bis 18 Monate, keine Panik.Es ist auch völlig in Ordnung.Zu der Zeit, Ihr Baby ist 3 Jahre, werden Sie etwa 20 kleinen Weißen zu sehen.

Ihr Baby kann durch eine schwierige Phase der Kinderkrankheiten, wo es kann äußerst schmerzhaft zu bekommen, bevor der erste Zahn springt heraus zu gehen.Auf der anderen Seite kann

das Wachstum so einfach, dass Sie nicht einmal wissen, bis Sie den Zahn zu sehen.Als wieder können diese Meilensteine ​​der Entwicklung in den verschiedenen Babys passieren, also keine Panik oder zu ängstlich.Lesen Sie, zu wissen, in welchem ​​Alter Babys beginnen Kinderkrankheiten

ein.Oral Healthcare für Ihr Baby:

Oral Healthcare Ihres Babys beginnt während der Schwangerschaft.So gewährleisten Sie eine zahnärztliche Check-up haben, und folgen Sie eine gute Zahnpflege Regime sogar während der Schwangerschaft.

  • für Ihr Baby, beginnt Zahnpflegeprodukten, noch bevor Sie Ihr Baby springt hin, dass die ersten Zahn.
  • Gesunde Milchzähne sind wichtig für das Kauen und die Entwicklung klarer Sprache.
  • Mit rund 1 Jahr alt, mit Ihrem Kinderarzt sprechen in Ihrem regelmäßigen Besuch und prüfen Sie, ob Sie brauchen, um einen Kinderzahnarzt besuchen.

b.Handlungen, die vor Babys erster Zahn Sprouts Folgen:

Am besten beginnen mit Mund Ihres Babys ab einem frühen Stadium zu reinigen.Es wird ein leichter Übergang für Ihr Baby in die Gewohnheit, regelmäßig die Zähne putzen können.

  • Reinigen Sie die Innenseiten der Mund, Zunge und Zahnfleisch mit einem sauberen, feuchten Waschlappen bei Raumtemperatur Wasser.
  • Stellen Sie sicher, Ihr Baby nicht trinken einen der Leitungswasser.
  • Sie können auch eine leicht verfügbare Finger Silikon Pinsel zu kaufen zum Reinigen des Mundes, der Zunge und Zahnfleisch.
  • Vermeiden Sie es, Ihr Baby mit einer Flasche Milch oder Saft in den Mund zu schlafen, da dies zu Karies führen.

c.Nach den ersten zwei Zähne Sprout:

Sobald Ihr Baby kann schon zwei Zähne, auch weiterhin tun, die oben, zweimal am Tag.

  • Sie können auch Zahnseide einmal hat sie zwei Zähne beginnen, aber sicher, dies wird sehr sorgfältig durchgeführt.
  • Hilfe Ihr Baby ihre Zähne zu putzen, bis sie alt genug, um alleine zu halten und Bürste ist.
  • weiter zu überwachen, bis Ihr Baby zu putzen, spucken und spülen Sie unabhängig.
  • Sie können Ihr Baby zu erbsengroßen Zahnpasta von Ihrem Kinderzahnarzt präsentieren rund 1 Jahr alt, Post Empfehlung.

Faktoren im Auge zu behalten bei der Auswahl eines Zahnpasta:

Am Alter von 1 Jahr, wird Ihr Baby nicht, wie man ausspucken Zahnpasta.Deshalb ist es wichtig, um die unten Faktoren im Auge behalten bei der Auswahl der Zahnpasta:

1. Fluoride:

meisten erwachsenen Zahnpasten haben Fluorid, die im Kampf gegen die Hohlräume hilft.Es ist am besten nicht-Fluorid-Zahnpasta verwenden, bis Ihr Kind ist 4 Jahre alt.

  • Als Kinder neigen nicht dazu, spuckte die Zahnpasta kann sie in ihr System aufgenommen zu werden.
  • Fluorid kann Färbung in Ihrem Kind die Zähne verursachen, wenn nicht ausgespuckt richtig.Daher sei denn, Ihr Kinderzahnarzt empfohlen, für nicht-fluoridhaltigen Zahnpasta.
  • Fahren mit nicht-fluoridhaltigen Zahnpasta, bis Ihr Kind ist 4 Jahre alt oder lernt, spülen und ausspucken Zahnpasta richtig, je nachdem, was früher eintritt.
  • Einige Marken, die nicht-Fluorid-Zahnpasta verkaufen sind Chicco, Pigeon und MeeMee.

2. Geschmack und Farbe:

Kinderzahnpasten sind mit einzigartigen Geschmack und Farbe.

  • Die meisten von ihnen in attraktiven Geschmacksrichtungen und Farben.
  • Möglicherweise müssen Sie ein paar Versuche, bevor Ihr Kind wählt ein Favorit.
  • Halten Sie ein Auge, während Ihr Kind verwendet wird, wie manchmal können die Aromen verlockend genug fühlen, anstatt vor Ort zu spucken.

3. SLS (Natriumlaurylsulfat):

SLS in Zahnpasten bieten die schaumige Textur sehen Sie beim Zähneputzen.

  • Ist Ihr Kind nutzt Zahnpasta mit SLS in es, es kann Geschwüre im Mund verursachen.
  • Steer weg von der Wahl Zahnpasta mit SLS für Ihr Kind.

Es ist auch dringend von Zahnärzten empfohlen, um Ihre Kinder Zahnpasta zu ändern, wenn ein Rohr ist vorbei.Häufige Verwendung der gleichen Zahnpasta kann dazu führen, die Bakterien, um sich daran zu gewöhnen und damit widerstandsfähiger zu werden.

Bürsten Der richtige Weg:

Sobald Sie Ihr Baby zu putzen, denken Sie daran, um auf folgende Kriterien: 1.

Zahnbürste:

Ausbildung Bürsten für Kleinkinder ab 6 sind auf dem Markt leicht verfügbarMonate alt.

  • suchen weichen Borstenpinsel mit einem langen Griff für Kinder über 1 Jahr alt.
  • sicher, dass der Kopf der Zahnbürste liegt am Rand abgerundet, so dass sie nicht Ihre Kinder Zahnfleisch zu verletzen.
  • Halten Hand Ihres Babys und trainieren, wie man zu putzen.
  • Wenn Sie Zahnpasta für Ihr Kind, nur eine erbsengroße Menge.
  • Run Zahnbürste Ihres Babys und Griff unter Wasser vor und nach dem Zähneputzen.
  • Ersetzen Sie Ihr Baby Zahnbürste regelmäßig, das heißt, einmal alle 3-4 Monate.
  • Shop die Zahnbürste aufrecht und offen für Bakterienbildung zu vermeiden.
PREV POST PAGE 1 2WEITER