May
02
23:00
Für dich // New Parents

5 Dinge, bevor er ein Doula Betrachten

wie man eine Doula zu werden

Image: Shutterstock

Do Babys und Kinder geben Ihnen ein Gefühl von Glück?Haben Sie das Wunder der Geburt und wollen ein Teil davon zu sein, helfen anderen Familien lieben?Wenn ja, könnte eine große Lebens Wahl für Sie sein, um eine Doula zu werden.

Die Entscheidung, zu einem Doula ist in der Tat eine schwierige Frage.Während Sie große Belohnungen erwarten können, müssen Sie bereit, lange Arbeitszeiten und während der ungeraden Zeiten des Tages zu arbeiten.Werden ein Doula kann eine natürliche Erweiterung von etwas, das Sie bereits tun, wie die Arbeit als Stillberaterin oder Geburt Erzieher sein.

Was ist eine Doula?

Eine Doula ist ein erfahrener Profi, der während der Schwangerschaft, der Geburt und nach der Schwangerschaft Unterstützung bietet.

  • Diese Unterstützung könnte in Form von mentalen, körperlichen und emotionalen Unterstützung.
  • Auch kann es sein, die Bereitstellung aller erforderlichen Informationen zu den Möchtegern-Mutter.
  • Eine Doula begleitet auch vor der Geburt Sitzung
    en mit der schwangeren Frau.
  • Sie wird während der Wehen und der Geburt und auch für die Zeit nach der Geburt vorhanden sein.

5 Dinge, die für wie zu A Doula registrieren:

Bevor Sie sich zertifizieren als Doula, wird es am besten sein, Ihren Weg zu planen.Hier sind fünf effektive Tipps, wie Sie es zu ebnen.

1. ursprünglichen Plan:

Wenn Sie eine Doula zu planen, um die Zertifizierung von Organisationen und Schulungen, die für Sie am besten sein wird, festzustellen, müssen Sie.

  • Wie viel Zeit muss ich für das Training zu widmen: Sie können dies, indem er die folgenden Fragen zu tun?
  • Kann ich reisen, um den Ausbildungszentren?
  • Muss ich einen Mentor in der Nähe?
  • Bekomme ich eine Literaturliste zu bekommen?
  • Wird es Zertifizierungsprüfung sein?
  • Was sind die Voraussetzungen für die Re-Zertifizierung oder Weiterbildung?

Wenn Sie Antworten auf diese Fragen haben, können Sie eine bessere Vorstellung über die beste Organisation für Sie.

2. Die Wahl der richtigen Organisation:

Sie können über viele Organisationen, die Sie anbieten, um eine Zertifizierung Doula zu werden kommen.

  • Geben Sie für die, die sich mit Ihrer Philosophie der Geburt passt.
  • Sie könnten einen Kurs mit mehr Trainingsplan zu wählen.
  • Falls Sie als Krankenschwester, müssen Sie mehr Fähigkeiten, um notwendige Unterstützung während der Arbeit bieten zu entwickeln arbeiten.
  • Abgesehen davon, müssen Sie auch über die akzeptierten Maßnahmen zur doulas wo Sie leben wissen.

3. Treten Sie in Kontakt mit anderen Doulas:

Sprechen Sie mit Menschen, bevor Sie Ihre Entscheidung abzuschließen.

  • Sie können aus den wertvolle Erkenntnisse aus denen, die bereits teilgenommen haben Klassen, um eine Doula zu gewinnen.
  • Anfragen hätten sie alle notwendigen Unterstützungen.
  • Überprüfen Sie, ob alle ihre Anforderungen wurden Pflege nach der Zertifizierung gemacht.
  • Fragen Sie, ob sie glücklich sind die Ausgaben für den Zertifizierungskursen waren.
  • Verstehen Sie, ob es irgendwelche versteckten Gebühren, die sie in der Ausbildung oder in der Post Trainingsphase überrascht.

4 in Kontakt mit den Kunden:

Sobald Sie mit dem Training fertig, müssen Sie möglicherweise durch eine andere langwieriger Prozess zu gehen.Suche nach einem potenziellen Kunden kann eine einfache Aufgabe wie auch schwierig sein.

  • Wenn Sie ein Mitglied der führenden Organisationen sind, erhalten Sie auf den Eintrag Abschnitte der Referenzen aufgeführt.
  • Sie müssen damit die Menschen wissen, dass Sie bereit für Geschäft.
  • Tragen Visitenkarten und reichte sie aus, um den Clients kann ein guter Weg, Ihre Kunden über Sie wissen zu lassen.

5. Suchen Support:

Sobald Sie auf Ihrem Weg eingeschlagen haben, emotionale und geistige Unterstützung von anderen Doulas müssen.

  • Sie können in Kontakt mit den doula Gruppen bekommen oder kann man anfangen zu entdecken.
  • Sie können Informationen online über Doulas und wie sie ihre Zertifizierung zu erhalten finden.
  • Sie können sogar in öffentlichen Diskussionsrunden teilnehmen, um Antworten auf Ihre Fragen zu finden.Geschichten
  • Sprecher doulas und die Hebammen geschrieben und sammeln alle wichtigen Informationen, die Ihnen helfen eine Doula zu werden.

wie viel Geld Sie kann als Doula machen?

In den meisten Fällen, kann es nicht möglich sein, auf diesen Beruf verlassen sich ausschließlich mit der Familie zu laufen.

  • Die meisten Frauen werden Doula um ihr Einkommen aufzubessern.
  • Einige Frauen sind begeistert von der Unterstützung der Familien mit den notwendigen Informationen, so wählen Sie eine Doula zu werden.
  • einige auch ihr Einkommen zu ergänzen durch die Durchführung von Geburtsvorbereitung, während einige als Stillberaterinnen ausgebildet.

Unterschied zwischen Hebammen und Doulas:

Doulas und Hebammen sind nicht die gleichen, auch wenn sie zusammenarbeiten.

  • Hebammen erhalten medizinische Ausbildung und in der Regel konzentrieren sich auf die Geburt eines gesunden Babys.
  • Eine Doula, auf der anderen Seite, bietet körperliche, emotionale und körperliche Unterstützung für die Mutter und der Familie, vor, im Laufe der Arbeit und während der Postliefer Support-Sitzungen.

Als Doula ist eine großartige Möglichkeit, um eine Familie zu helfen, nach Hause zu bringen ihre Bündel von Freude.Es ist eine sehr Berufs geben, eine, die Ihre Zeit und Aufmerksamkeit verlangt, als auch Ihre Liebe und emotionale Bindung.

Wir wünschen Ihnen alles Gute in Ihrer Entscheidung, eine Doula sein.Wenn Sie bereits ein doula, oder jemand, wie man übt wissen, lassen Sie uns wissen mehr und teile deine Erfahrungen.