May
02
23:00
Für dich // New Parents

5 Schutzmaßnahmen, zum sich von während mit Windeln

Windel ist sicher für Babys

Image: Shutterstock

Ihr Neugeborenes haben begrenzte Aktivitäten während der ersten Monate, von denen, beim Wasserlassen und Stuhlgang ganz oben auf der Liste stehen.Sie wird ihr Bett häufig nass und Sie haben, um alle Vorkehrungen, um sicherzustellen, dass sie bleibt angenehm trocken.

Eine Möglichkeit, die viele Mütter nutzen diese Tage ist Wegwerfwindeln.Aber ist es sicher, Windel für neugeborenes Baby benutzen und wie man sie richtig zu verwenden?

Ist Windel sicher für Baby And Wenn Um Windeln?

Sind Windeln sicher für Babys?Dies ist eine Frage, die jede Mutter würde wissen wollen.Nun, werden Windeln, sagte sicher für Babys, die kaum noch ein Tag alt sein.In der Tat sind einige Windeln besonders für Neugeborene gemacht.Aber Sie müssen einige Vorkehrungen getroffen werden:

  1. beobachten die Haut Ihres Babys, wenn Windeln wechseln, um zu überprüfen, ob es Hautausschläge oder nicht.Einige Kleinen haben empfindlicher Haut als andere.
  2. Wegwerfwindeln, die mehr Flüssigkeit einweichen,
    sollte vorzugsweise in der Nacht verwendet werden, wenn es unbequem ist, sie zu häufig ändern.Während des Tages können Sie sich mit anderen Optionen bleiben.
  3. Es ist wichtig, Windeln alle zwei bis drei Stunden ändern.Halten Sie das Baby über diesen Zeitraum mit einer Windel verwendet, können Infektionen oder Hautausschläge verursachen.
  4. Wenn das Baby geht Stuhl, dann ist es ein Muss, um die Windel sofort zu ändern, um Hygiene zu halten.
  5. Keeping Windeln praktisch für Reisen oder Ausflügen wird das Leben leichter machen für Sie.

[Lesen: Baby-Hautpflege ]

Windel-vs.-Tuch-Windel:

Es gibt viele Menschen, die eine Stoffwindel über eine Wegwerfwindel bevorzugen.Es gibt viele Gründe:

  • Stoff wurde von Müttern seit Jahrhunderten verwendet, während Windeln sind eine relativ neue Innovation.
  • Es gibt viele Stoffwindeln auf dem Markt verfügbar, die einfach zu handhaben sind.
  • Stoffwindeln oder Windeln kann gewaschen und wiederverwendet werden.Daher sind sie wesentlich günstiger als Einweg diejenigen.
  • Manche Eltern sind zweifelhaft über die Chemikalien, die verwendet werden, um Windeln zu machen und haben Angst, dass sie vielleicht zu Problemen führen.
  • Stoffwindeln müssen häufig gewechselt werden.Dies stellt sicher, dass das Baby nicht in ihren Exkrementen liegen.
  • Viele Menschen sind auch der Ansicht, dass Windeln spielen eine Rolle bei der Verzögerung Töpfchen, denn Kinder sind so zu Windeln gewöhnt.

Während all diese Punkte sind gültig bis zu einem gewissen Grad, es gibt Tausende von Windel-Benutzer, die kein Problem gehabt.So ist es ganz Ihnen überlassen, welche Option Sie verwenden möchten.

[Lesen: Baby Care ]

Materialien, die gehen in Windeln:

Während es in Ordnung, Windeln für Ihr Baby gesetzt ist, ist es wichtig zu wissen, was in ihnen steckt:

  • SodiumPolyacrylat:
    Dies ist ein Polymer, das in den Kern einer Windel verwendet wird, und wirkt als Hauptabsorptionsmittel.Es wurde einige Jahrzehnte in Tampons verwendet zurück und verursacht toxisches Schocksyndrom bei Frauen.Aber in Windeln, kann gesagt sicher genug angesehen werden, da sie nach außen angeordnet und durch Schichten aus einem anderen Material bedeckt, um den direkten Kontakt mit der Haut des Kindes zu verhindern.Es ist jedoch die Acrylsäure, die teilweise im Gemisch mit Natriumpolyacrylat die zu Reizungen in einigen Kindern verursachen können.
  • Dye:
    Obwohl die meisten Farbstoffe sind natürlich und sicher für die Haut, in einigen Fällen haben sie für die Entstehung Ausschläge verantwortlich gemacht.
  • Volatile Organic Compounds:
    Manche Windeln können Verbindungen wie Toluol und Xylol emittieren.Diese können zu Reizungen führen.
  • Dioxine:
    Dies sind Chemikalien, die erzeugt werden, wenn Holzzellstoff, der zur Herstellung von Windeln verwendet wird, wird mit Chlor gebleicht.Einige Rückstände von Dioxin kann auf den Windeln gelassen werden, aber es wird als zu weniger schädlich für das Kind sein.In der Tat sind Dioxine, die Krebs verursachen können häufiger in der Umgebung gefunden.

Nun, da Sie wissen, was sie in Windeln haben, können Sie eine weise Entscheidung, ob sie zu benutzen oder nicht.

Ein Vorwurf gegen Windeln ist, dass sie in direkten Kontakt mit der Haut für eine lange Zeit und Wärme erzeugen.Eine einfache Möglichkeit, dieses Problem zu vermeiden ist von Windeln wechseln häufig.Wählen Sie die Winde sorgfältig und Sie können auch für diejenigen, die umweltfreundlich sind zu gehen.

Hoffnung mittlerweile Sie entschieden haben, ist sicher für Babywindel oder nicht.Sie teilen uns Ihr Baby Windel Geschichten in den Kommentaren unten.

Empfohlene Artikel:

  • wie Sie Ihr Baby massieren?
  • Top 10 Öle, die gut für Babyhaut
  • 5 Effektive Home Remedies zur Behandlung von Hitzeausschlag In Babies
  • 7 Am hilfreichsten Tipps zum Ihres Babys Haut gesund
zu halten

Related Posts