May
05
23:00
Schwangerschaft // Sicherheit

5 wirksame Maßnahmen, um Verdauungsstörungen während der Schwangerschaft verhindern

Verhindern Verdauungsstörungen während der Schwangerschaft

Image: Shutterstock

Sie können mit dieser Frage geplagt werden: ist es normal, Verdauungs-Probleme haben, wenn Sie tragen?

Eine Frau geht durch so viele Veränderungen während der Schwangerschaft, als eine vollständig dokumentieren.Wenn nur jemand übergeben a ", wie Ihr Körper verändert sich von Tag zu Tag in der Schwangerschaft" Handbuch Leben wäre einfacher gewesen, nicht wahr?Aber das kann vielleicht nie geschehen, weil keine Schwangerschaft ist die gleiche.

Vergessen Sie zwei verschiedene Individuen;sogar die gleiche Frau wird wahrscheinlich zwei getrennte Erfahrungen in zwei verschiedenen Schwangerschaften haben!Allerdings gibt es ein paar allgemeine Probleme, die die meisten schwangeren Frauen konfrontiert, und Verdauungsstörungen ist einer von ihnen.

Schwangerschaft und Verdauungsstörungen:

Seit Verdauungsstörungen macht wirklich unangenehm um den Bauch Bereich fühlen, können einige Fehler, und Panik, dass etwas passiert ist, ihr Baby.Fast 8 von 10 schwangeren Frauen erleben

Verdauungsstörungen an einem gewissen Punkt.Seien Sie versichert, dass, wenn es sich tatsächlich um Verdauungsstörungen, ist es durchaus üblich, während der Schwangerschaft normal und durch sich selbst, wird es nicht schaden, wenn du oder Ihr ungeborenes Kind.

Was verursacht Verdauungsstörungen während der Schwangerschaft?

Verdauungsstörungen, in medizinischer Hinsicht, heißt Dyspepsie.Dieser Zustand, während der Schwangerschaft tritt vor allem aufgrund der hormonellen Veränderungen.Es wird angenommen, dass Hormone während der Schwangerschaft entspannen Sie Ihren Körper Muskeln und in den Prozess das Funktionieren des Körpers zu verlangsamen.Dadurch verlangsamt sich Ihr Verdauungssystem auch nach unten und somit verursacht Verdauungsstörungen so dass Sie mit einem Völlegefühl, Herzbrennen, Übelkeit oder Erbrechen.

Symptome von Verdauungsstörungen in der Schwangerschaft:

Da Hormone sind der Täter, die Chancen auf eine Schwangerschaft zu erleben, ohne dabei Verdauungsstörungen überhaupt, nahezu Null ist.Einige der häufigsten Symptome von Verdauungsstörungen sind:

  • Sodbrennen oder ein brennendes Gefühl
  • Völlegefühl
  • Constant Aufstoßen
  • Übelkeit und Erbrechen
  • Regurgitation oder Nahrung aus dem Magen kommt
  • Blähungen

Vorbeugende Maßnahmen:

Sichts dieser Zustand während der Schwangerschaft ist unvermeidlich, aber die gute Nachricht ist, dass wir eine Reihe von präventiven Maßnahmen für Ihren Versuch und entlasten Ihre Verdauungsstörungen:

1. Vermeiden Sie Auslöser Nahrungsmittel:

Lebensmittel wie stark gewürztewürzige Sachen, Alkohol, koffeinhaltige Getränke wie Kaffee, Tee und Cola, Schokolade usw. sollten vermieden werden.Bleiben Sie weg von fettigen und öligen Lebensmitteln so weit wie möglich, wie es am ehesten zu Verdauungsstörungen führen.Ob Sie es glauben oder nicht, können sogar Fruchtsaft ein Verdauungsstörungen Auslöser sein!

2. Trinken Sie genug Wasser:

Trinkwasser ist sicherlich gut, aber vor und nach den Mahlzeiten und nicht zu den Mahlzeiten.Überschüssige Flüssigkeit mit der Nahrung vermischt wird Ihr Magen aufblasen und während der Schwangerschaft verschlimmern Sodbrennen und Verdauungsstörungen.

3. Entscheiden Sie sich für kleinere Mahlzeiten:

Statt drei große Mahlzeiten, haben sechs kleinere Mahlzeiten in regelmäßigen Abständen des Tages.Kleinere Mahlzeiten zu helfen, eine bessere Verdauung der Nahrung und damit verhindert Verdauungsstörungen.Vermeiden Sie schwere Mahlzeit vor dem Schlafengehen, da es kann Verdauungsstörungen auslösen.

4. Tanken Sie Antazida:

Halten Antazida in Ihrem Verbandskasten gestapelt.Antazida sind eine Art von Medizin, die sofortige Linderung bietet von Verdauungsstörungen.Diese neutralisieren die Säuren im Magen, so dass es weniger sauer, so dass sie nicht über die Schleimhaut des Verdauungswege reizen.

5. achten auf Position:

Essen Sie nicht hinlegen, da es wahrscheinlich zu Verdauungsstörungen führen ist.Vor dem Schlafengehen, verwenden Kissen zu stützen Ihren Kopf und Schultern.Die Steigung kann Magensäure Bewegung bis in die Speiseröhre, während Sie schlafen zu verhindern.Sie bücken nicht zu viel Druck auf den Bauch kann essen aus dem Magen kommende führen.

Indigestion während der Schwangerschaft ist normal, aber es sollte innerhalb von Grenzen liegen.Zu viel von Verdauungsstörungen können Sie gereizt und Übelkeit lassen die ganze Zeit.Wenn das der Fall ist, fragen Sie bitte Ihren Arzt sofort, und sie bitten, einige Notfallmedikamente verschreiben, wenn Verdauungsstörungen in der Schwangerschaft verschlimmert.

haben mehr bewährten Methoden?Wir möchten hören, kennen.

Empfohlene Artikel:

  • Top 10 Heilmittel für Blähungen während der Schwangerschaft
  • 5 häufigsten Mood Swings während der Schwangerschaft und wie man sie bekämpfen?
  • Was sind die Ursachen Erbrechen während der Schwangerschaft & amp;17 Heilmittel, es zu Bay
Halten