May
08
23:00
Schwangerschaft // Sicherheit

Ist es sicher, rohes Gemüse essen während der Schwangerschaft?

Ist-es-Sicher-To-Eat-Raw-Gemüse

Image: Shutterstock

Sind Sie schwanger und daran interessiert, gesund zu essen, um das Wachstum und die Entwicklung Ihres ungeborenen Kindes zu schützen?Sie fragen sich, ob rohes Gemüse sind sicher für Sie zu konsumieren, oder nicht?Ihre Frage müssen Sie rohes Gemüse während der Schwangerschaft essen?Dann gehen durch dieses Thema sorgfältig vielleicht eine gute Idee für Sie sein.

Eine typische Schwangerschaft Ernährung underplays die Bedeutung von rohem Gemüse und überbetont die Notwendigkeit für Milchprodukte und tierische Erzeugnisse.Nach alten Mythen, Essen rohes Gemüse während der Schwangerschaft ist nicht gut für den Fötus.Aber wissen Sie, eine aktuelle Forschung zeigt, dass der Verzehr von rohem Gemüse während der Schwangerschaft kann eine nahrhafte Option für Sie sein?Es ist aber auch wichtig, die Gesundheitsrisiken, dass Verzehr von rohem Gemüse darstellen können.Lesen Sie weiter, um zu verstehen, wie rohes Gemüse kann das Wunder für Sie und Ihr Baby zu arbeiten.

kann man essen rohes Gemüse während der Schwangerschaft?

Während der Schwangerschaft, das Erfordernis der Mineralstoffe, Vitamine und andere Nährstoffe erhöht sich durch die Anforderungen des fötalen Wachstums.Gemüse, wenn roh gegessen werden eine Fülle von ernährungsphysiologischen Vorteile sowohl für die Mutter und das Baby zu schaffen.Einige der ernährungsphysiologischen Vorteile sind:

1. Folsäure:

Gemüse wie Brokkoli, Erbsen, Spargel und Kohl enthalten hohe Mengen an Folsäure [1].Angemessenes Niveau von Folsäure im Körper wird die Fehlbildung des Gehirns und der Wirbelsäule des Babys zu verhindern.

[lesen: Vorteile von Okra während der Schwangerschaft ]

2. Calcium:

Calcium ist entscheidend für die Skelett-Mineralisierung und die Gesundheit der Knochen.Es hilft auch, um Ihre Knochen stark zu halten.Sie werden hohe Mengen an Calcium in grünem Blattgemüse wie Grünkohl, Grünkohl und Spinat zu finden.

3. Omega-3-Fettsäuren:

Omega 3 Fettsäuren unterstützen die Entwicklung des Babys neurologische System.Rosenkohl, Blumenkohl, und Squash sind einige gute Quellen für Omega drei Fettsäuren in Gemüse.

[lesen: Energie Nahrungsmittel während der Schwangerschaft ]

4. Fiber:

Rohes Gemüse während der Schwangerschaft kann, wie die meisten von uns wissen, sind eine hervorragende Quelle für Ballaststoffe.Fiber verhindert unangenehme Verdauungsprobleme während der Schwangerschaft und erleichtert die Verdauung.

Rohes Gemüse zu vermeiden:

meisten rohes Gemüse während der Schwangerschaft sind sicher für Sie zu konsumieren, aber es gibt einige, die aus Ihrer Ernährung vollständig eliminiert werden soll.

Wie foodsafety.gov angegeben [2], im Gegensatz zu anderen Gemüse, Sprossen müssen feuchten und warmen Bedingungen zu wachsen.Diese Bedingungen fördern auch das Wachstum von Bakterien wie Salmonellen [3], Listerien und E. coli.Wenn Sie den Rosenkohl essen, dann sicherstellen möchten, sie zu kochen Sie gut, um die darin vorhandenen Bakterien zu töten.Vermeiden Sie den Verzehr von rohem Gemüse, die Gastritis wie Blumenkohl, Rettich, und Okra verursachen.

[lesen: Vegetarisch Diät-Plan während der Schwangerschaft ]

Ein Wort der Vorsicht:

Daher können wir schließen, dass rohes Gemüse kann eine großartige Ergänzung zu Ihrer Ernährung sein.Allerdings gibt es einige Sicherheitsrichtlinien, die Sie folgen müssen, während Verzehr von rohem Gemüse.Dazu gehören:

Toxoplasma [4] ist in Roh- und ungekochten Fleisch ein Geschenk Parasiten.Es ist auch in der äußeren Schale oder Rinde von Obst und Gemüse vor.Eine Studie des Center for Disease Control and Prevention [5] zeigt, dass Toxoplasmose [6] infiziert fast 4000 Föten jedes Jahr.Schwangere Frauen mit Toxoplasma infiziert leiten Sie diese Infektion auf ihre Kinder.Es kann zu Krankheiten, die die Augen und Nervensystem führen.Um diese Infektion zu verhindern, stellen Sie sicher, die rohes Gemüse gründlich waschen vor dem Essen.Schneiden Sie das beschädigte oder geknickte Teil des Gemüses, wie Bakterien neigen dazu, in diesen Orten gedeihen.Nach dem Schneiden Sie das Gemüse das Schneidebrett und Messer mit heißem und Seifenwasser zu waschen.Einige rohes Gemüse enthalten Hämagglutinine [7] und Bakterien, die das Funktionieren der roten Blutkörperchen im Körper stören können.Daher genießen die rohes Gemüse in Salzwasser, um die in ihnen enthaltenen Keime abzutöten.

Wir sind sicher, dass er viele Vorteile der kaute auf rohem Gemüse muss alle Ihre Befürchtungen inzwischen nachgelassen haben.

Wussten Sie rohes Gemüse während der Schwangerschaft essen?Wenn ja, dann haben Sie irgendwelche Vorschläge oder Anmerkungen, die Sie mit uns teilen können?Hinterlasse einen Kommentar unten.

Empfohlene Artikel:

  • 23 Lebensmittel sollten Sie auf jeden Fall vermeiden während der Schwangerschaft
  • 8. Monat der Schwangerschaft Diät - welche Lebensmittel zu essen und zu vermeiden?
  • Top 10 Nutritional Foods, während der Schwangerschaft

Essen während der Schwangerschaft
  • 12 Erstaunliche Vorteile von Karotten und seine Säfte