May
06
23:00
Baby // Sicherheit

15 Serious Signs

Roseola bei Säuglingen

Image: Shutterstock

Kleinkinder sind sehr anfällig für Infektionen und Roseola ist eine solche Infektion, die bei Neugeborenen üblich ist.Dieser Artikel wird Ihnen helfen, die Ursachen für Rosela und ein paar Behandlungen zu identifizieren, um Ihnen helfen, sie zu bekämpfen.

Was ist Roseola?

Roseola ist eine milde Infektion, die durch zwei Viren auftritt.Diese Viren gehören zu derselben Familie wie das Herpes simplex-Virus.Diese Infektion wird häufig bei Kindern zwischen dem Alter von 6 Monaten und 2 Jahren beobachtet.Im Gegensatz zu den meisten anderen Infektionen ist jedoch roseola harmlos.

Während Viren der Herpesfamilie ist bekannt, dass die Bildung von Fieberbläschen verursachen, diese Infektion auf keine solche Formationen führen.Ein Kind, das von der Infektion betroffen entwickelt sich typischerweise eine Erkrankung der oberen Atemwege.

[Lesen: Chicken Pox In Babies ]

Was sind die Ursachen Roseola bei Kleinkindern?

Die Viren, die Roseola verursachen in der Regel dur

ch Kontakt mit bereits infizierten Personen zu verbreiten.Manchmal müssen die infizierten Personen zeigen keine Symptome.In Kontakt mit winzigen Tropfen Flüssigkeit aus Nase und Rachen einer infizierten Person kann diese Infektion verursachen.

Die Viren, die Roseola verursachen auch durch fäkal-oralem Kontakt übertragen.Achten Sie darauf, eine saubere Umwelt zu erhalten und sicherzustellen, dass Ihr Kind mit sauberen Händen zugeführt.

Anzeichen und Symptome einer Roseola bei Säuglingen:

hier erwähnt werden, sind einige gemeinsame roseola Symptome bei Kleinkindern sind:

  1. plötzliches hohes Fieber.
  2. Fever Dauer von bis zu 3 Tagen.
  3. Rosy Pink Ausschlag um den Oberkörper.
  4. Leichte Juckreiz des Ausschlags.
  5. Halsschmerzen.
  6. Erbrechen.
  7. Magenschmerz.
  8. Durchfall.
  9. Reizbarkeit.
  10. Verminderter Appetit.
  11. Flachstellen auf der Haut.
  12. Erhöhungen mit einem weißen Halo um sie herum.
  13. laufende Nase.
  14. Rötung der Augen.
  15. Anfälle (auftretende durch hohes Fieber) kann Verlust der Blasenkontrolle und Bewusstlosigkeit auch in schweren Fällen der Infektion festgestellt werden.

[lesen: Mosquito Bites In Babies ]

die Behandlungsmöglichkeiten:

Während die Infektion selbst ist nicht ein wichtiges Anliegen, die Symptome zugeordnet müssen sofort behandelt werden.

  • Rausch zum Arzt, wenn Sie beachten irgendwelche Anzeichen oder Symptome zugeordnet.Dies gilt insbesondere, wenn Sie Fieber bemerken und Hautausschlag zusammen auftreten.
  • Ihr Arzt wird zunächst eine körperliche Untersuchung durchführen und wird wahrscheinlich geben Sie Ihrem Kind eine Dosis von Paracetamol oder Ibuprofen.Er wird auch vorschlagen, geben Ihr Kind eine Badeschwamm, um seine / ihre Körpertemperatur zu senken.
  • Antibiotika nicht bei der Eindämmung einer Roseola-Infektion zu arbeiten, weil sie durch virale Aktivität, nicht Bakterien auftritt.
  • Achten Sie darauf, den Rat Ihres Arztes folgen, zu allen Zeiten.Vermeiden Sie Selbstmedikation um jeden Preis.
  • Wenn Sie feststellen, dass Ihr Kind die Hautausschläge werden immer schlimmer, kontaktieren Sie sofort den Arzt.In Fällen, wenn das Fieber nicht kontrolliert wird, kann Fieber Anfälle auftreten.Es kann unkontrollierten Krämpfen führen.

In der Mehrzahl der Fälle geht roseola Infektion weg ohne jede medizinische Intervention, aber wenn Sie bemerken keine Symptome schlimmer oder darauf zu beharren, nehmen Sie Ihr Kind zu einem Arzt sofort.

[Lesen: Haut-Allergie bei Kindern ]

Vorbeugende Maßnahmen zur Infant Roseola:

Es gibt nicht viel, dass Sie tun können, um Ihr Kind immer von Roseola betroffen zu verhindern.Aber die gute Nachricht ist, wenn Ihr Kind zusammenzieht die Infektion, wird er / sie eine lebenslange Immunität gegen das Virus zu entwickeln.Wiederholungsfälle roseola können auftreten, sind jedoch sehr selten.

Halten der Umgebung des Kindes sauber.Auch pflegen richtige persönliche Hygiene, wie Sie vielleicht Virus auf Ihr Kind während der Pflegezeit zu übertragen.

Wir hoffen, dass dieser Artikel geholfen zu lösen Ihre Fragen über Roseola Infektion.Sie sehen den Rest der Website, um mehr über andere gemeinsame Krankheiten, die Kleinkinder leiden an zu lernen.Immerhin ist Vorbeugen besser als Heilen.

Referenz: 1

Empfohlene Artikel:

  • 11 Anzeichen und Symptome einer Viral-Fieber bei Säuglingen
  • Flu In Babies - 10 Symptome & amp;7 Behandlungen, die Sie beachten sollten
  • 7 wirksame Behandlungen zu heilen Fieberbläschen In Babies
  • Thrush bei Kindern - 2 Ursachen, Symptome 2 & amp;2 Behandlungen, die Sie beachten sollten