May
07
23:00
Kind // Sicherheit

7 Serious Ursachen von Übelkeit bei Kindern

Übelkeit bei Kindern

Image: Shutterstock

Übelkeit ist unangenehm.Und das ist noch milde ausgedrückt.Die meisten von uns haben Übelkeit an einem gewissen Punkt im Leben gefühlt.Das Gefühl zu wollen, werfen hat ruiniert manche Ausflüge und Partys!Leider sind Kinder dieses unangenehme Gefühl erspart.

Für Kinder, die noch nicht ihre Gefühle zu verbalisieren sind, ist Brechreiz ein schwieriges Problem zu erklären.Aber für ältere Kinder "Ich denke, ich werde krank zu sein" ist eine gemeinsame Refrain.Aber Übelkeit nicht immer begleitet von Erbrechen, aber das macht es nicht besser.

Was verursacht Übelkeit bei Kindern?

Übelkeit ist sehr häufig bei Kindern.Aber die Ursache kann variieren.Einige der wichtigsten Ursachen von Übelkeit bei Kindern sind:

1. Motion Sickness:

Die meisten Kinder leiden an Bewegungskrankheit.Wenn wir reisen, erhält unser Gehirn gemischte Signale von unseren Augen und unserem inneren Ohr Ausgleichsmechanismus.Diese Verwirrung kann zu einer Reihe von Symptomen, einschließlich Übel

keit etc. auftreten.Andere Symptome der Reisekrankheit gehören Schwitzen, Speichelfluss, Kopfschmerzen etc. Reisekrankheit kann auftreten, während wir in einem Auto, Zug, Bus reisen, und sogar Flugzeug!

[Lesen: Reisekrankheit bei Kindern ]

2. Magen-Grippe:

Eine Magenverstimmung Übelkeit bei Kindern zu verursachen.Sie können eine Magengrippe, weil von Bakterien, Viren und Parasiten zu bekommen.Die Symptome sind Übelkeit, Erbrechen und Durchfall.

3. Nahrungsmittelallergien:

Wenn Ihr Kind allergisch auf etwas zu essen, können sie Übelkeit auf aufwendig es zu erleben.Nahrungsmittelunverträglichkeit kann zu Kinder Übelkeit verursachen.Die häufigsten Nahrungsmittelallergene sind Eier, Milch, Erdnüsse, Schalentiere, Soja, Nüsse, Weizen und Fisch.Achten Sie auf Symptome wie Übelkeit, Erbrechen und Bauchschmerzen, wenn Sie Nahrungsmittelallergie vermuten.Aber denken Sie daran, Nahrungsmittelallergien manifestieren sich innerhalb von Stunden nach dem Konsum der Allergen.

[Lesen: Lebensmittel-Allergie-Symptome In Kids ]

4. Angst:

Es ist nicht nur Erwachsene, die unter Angst leiden!Kinder haben eine stressige Leben auch.Ein neues Schuljahr verpasst Hausaufgaben, über ein bevorstehendes Spiel, oder ein gebrochenes Herz - es gibt eine Menge los in das Leben Ihres Kindes, die Stress verursachen können.Stress ist ein wichtiger Grund für Übelkeit bei Kindern und muss ernsthaft mit.

[Lesen: Angst bei Kindern ]

5. Infektionen und andere Krankheit:

Viele gängige Krankheiten wie Ohr-Infektionen, die saisonale Grippe, Schweinegrippe, saurem Reflux und Reaktionen auf Medikamente können Übelkeit und Fieber verursachenKinder.

6. Überessen:

Haben Sie Kinder gehen für eine Pizza-Party?Das mag der Grund hinter ihr Übelkeit!Viele Kinder neigen dazu, binge essen, vor allem während der Ferien und Feste.Es kann einen schlimmen Fall von Übelkeit zu verursachen.

7. Lebensmittelvergiftung:

Kinder lieben vor Ort.Aber Straße Essen kann gefährlich sein!Lebensmittelvergiftung kann aufgrund von ungekochten Fleisch, kontaminierte Lebensmittel, etc. Die Symptome von Lebensmittelvergiftungen aus Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Bauchschmerzen und Krämpfe verursacht werden.

[Lesen: Brustschmerzen bei Kindern ]

Wie Sie helfen können Kinder Cope mit Übelkeit?

Das erste, was Ihr Kind braucht, wenn sich mit Übelkeit ist Güte.Nicht nur Pinsel.Denken Sie daran, wie Sie sich fühlen, wenn Übelkeit Streiks.Das sollte Ihnen helfen, mit Ihrem Kind besser umzugehen.

Nun, keine Eile und füllen Sie Ihr Kind mit Medikamenten!Es gibt einige einfache Schritte, die Sie ergreifen können, um Ihr Kind etwas Entlastung von Übelkeit bieten:

1. Rest:

Viele Male, all Ihr Kind braucht ist ein paar Stunden auf dem Bett, um Übelkeit zu erholen.Polstern ein Kissen, legen Sie Ihr Kind nach unten und lassen Sie entspannen.

2. Keep It Small:

Der erste Drang wir haben, wenn unsere jungen man sich mit Übelkeit und Erbrechen, ist, sie zu hydratisieren.Ja, muss Ihr Kind Flüssigkeitszufuhr.Aber nicht machen sie zu schlucken Gallonen Flüssigkeit.Größere Schlucke machen können die Übelkeit noch schlimmer.Also, stellen Sie sicher, dass Ihr Kind kleiner Flüssigkeitsmengen wie Wasser, klare Suppe, nicht-koffeinhaltige Getränke.Aber denken Sie daran-kleinen Schlucken, Schlucken nicht riesig!

PREV POST PAGE 1 2WEITER