May
07
23:00
Kind // Sicherheit

Sinus In Kinder - 5 Ursachen, Symptome 10

Sinus bei Kindern

Image: Shutterstock

Kinder sind anfälliger für die von jedem Gesundheitszustand betroffen, da sie sich noch in ihrer Entwicklungsphase.Sinusitis, die auch als eine Sinus-Infektion bekannt ist, ist durchaus üblich in Kinder und Kinder, und wenn Sie auf eine wachsende Baby sind eine Mutter, möchten Sie vielleicht, um mehr über diesen Zustand kennen.

Einfach ausgedrückt, ist Sinusitis ein Zustand, der durch die Entzündung der Nasennebenhöhlen, die machen kann das Atmen schwer und verursachen eine Vielzahl von anderen Symptomen.Lassen Sie uns also lernen, ein bisschen mehr über sie.

Was ist Sinusitis?

Sinus ist ein Begriff verwendet, um einen Hohlraum, der um den Nasenbereich des Gesichts befindet definieren.

1. Die Nebenhöhlen führen Sie den Auftrag von Filtern der Luft, die Sie atmen, und machen es auch feucht, bevor sie in die Lunge gelangt.

2. Sinusitis ist eine Infektion, die in den Nebenhöhlen aufgrund verschiedener Gründe auftreten.

3. Sinusitis ist eigentlich recht häufi

g bei Kindern, und während die Bedingung neigt dazu, sich selbst in einem Zeitraum von 10-12 Tagen klären, kann es einige Fälle, in denen Sinusitis kann chronisch sein können.

Was sind die Ursachen Sinus bei Kindern?

Jeder kann Sinusitis entwickeln.Entwicklung der Nebenhöhlen bei Kindern tritt in der Regel aufgrund der folgenden Gründe haben:

1. Ihr Kind Schnupfen und Husten entwickelt, und der Husten hat Blockade in seinen Nebenhöhlen, die Ansammlung von Schleim in der Gegend geführt haben können verursacht werden.

2. Züchtung von Bakterien in der Sinus-Region, was zu Entzündungen können auch möglicherweise zu Sinusitis führen.

3. Die Exposition gegenüber Umweltschadstoffen wie Zigarettenrauch, trockene Luft, kalte Luft, allergische Mittel, die in der Luft bleiben, Dämpfe und andere Abfälle können auch Sinus-Infektionen beitragen.

4. Manchmal, körperliche Fehlbildungen, wie die Entwicklung von Polypen oder eine krumme Nasenscheidewand kann auch Sinusitis bei Kindern verursachen.

5. Kinder, die schwimmen sind auch eher um Sinus-Infektionen zu entwickeln, da das Wasser, das wahrscheinlich trägt Bakterien, neigt dazu, in den Nebenhöhlen geschoben bekommen.

[Lesen: Husten bei Kindern ]

häufigsten Symptome der Sinusitis bei Kindern:

Die Anzeichen und Symptome der Sinusitis kann bei Kindern je nach Alter unterschiedlich.Am häufigsten werden die folgenden Symptome bei Kindern und Jugendlichen festgestellt.

  1. Headache
  2. Zärtlichkeit im Angesicht
  3. Ohrenschmerzen
  4. Foul Atem
  5. Zahnschmerzen
  6. Congestion, die zu bekommen, neigt schlechter
  7. Fever
  8. Übelkeit
  9. Schmerz hinter den Augen
  10. Magenverstimmung

meistenZeiten, neigen diese Symptome für ein einfaches Fieber verwechselt zu werden.aber es ist wichtig zu beachten, dass ein Fieber geht normalerweise weg innerhalb von 3 Tagen, während ein Sinus-Infektion kann hartnäckig sein.Also, wenn Sie Ihr Kind durch einige dieser Symptome für einen Zeitraum von mehr als 5 Tagen betroffen zu finden, die ihm von einem Arzt untersucht zu werden.

[Lesen: Kopfschmerzen bei Kindern ]

Behandlungsmöglichkeiten für Sinus-Infektion bei Kindern:

Normalerweise Ärzte Antibiotika, mit Sinus-Infektion bei Kindern, die durch Bakterien verursacht wird umzugehen.

1. Im Falle von schweren Symptomen, kann der Arzt auch vorschreiben, Antihistaminika und abschwellende Mittel, um das Atmen erleichtern.

2. Sinusitis, die durch Viren tritt tendenziell weg auf seine eigene zu gehen.

3. Sie können versuchen, mit einem warmen Kompresse oder ein mildes Schmerzmittel (nach der Anleitung von einem Arzt), um Ihr Kind Deal mit dem Schmerz zu helfen, wenn überhaupt.

[Lesen: Blut-Infektion bei Kindern ]

Lifestyle-Änderungen:

Sinusitis ist eine nicht-bedrohlichen Zustand zum Leben, aber immer noch, es kann Schmerzen und Beschwerden verursachen, wenn nicht gegengesteuert wird.Einfache Änderungen des Lebensstils kann helfen, Ihr Kind besser erholen, und verhindern, dass weitere Nebenhöhlenentzündungen.

  • Verwenden Sie einen Luftbefeuchter in Ihrem Haus und pflegen eine Luftfeuchtigkeit von 40-50%.Dies wird trockene Luft aus Reizung der Nasennebenhöhlen zu verhindern und kann auch verhindern Schimmelbildung.
  • Achten Sie auf eine saubere und gesunde Umwelt.Bringen Sie Ihrem Kind die ganze Zeit zu üben gute Hygiene werden.
  • Wenn Sie das Rauchen sein können, ist es Zeit, aufzuhören.Dritte Hand Rauch ist nicht nur auf Sinus-Infektionen, sondern auch viele andere ernste Gesundheitsprobleme als auch verbunden.
  • Grenzbelichtungs Ihres Kindes zu Umwelteinflüssen, vor allem in den frühen Stadien der sein oder ihr Leben.
  • Einige Lebensmittel können Sinusitis verschlimmern.Erfahren Sie, solche Lebensmittel zu erkennen und trainieren Sie Ihr Kind zu bleiben weg von ihnen.

Wir hoffen, dass dieser Artikel geholfen bekommen Sie einen Überblick über Sinus bei Kindern und wie es wirkt.Bei einigen Lifestyle-Entscheidungen, können Sie Ihr Kind, ohne Schwierigkeiten zu kämpfen und zu diesem Zustand einzustellen auszustatten.

Wenn Sie irgendwelche Tipps, wie Sie Ihrem Kind das Gefühl während eines Sinus Angriff besser haben, können Sie teilen Sie sie mit uns im folgenden Abschnitt!

Empfohlene Artikel:

  • Hirschsprung-Krankheit bei Kindern - alles was du wissen
  • 5 Serious Ursachen von Gas Schmerzen bei Kindern
  • Invagination bei Kindern - 3 Ursachen, Symptome 7 & amp;5 Behandlungen, die Sie beachten sollten
  • Durchfall bei Kinder- 9 Symptome & amp;7 Behandlungen, die Sie beachten sollten