May
08
23:00
Kind // Sicherheit

Tourette-Syndrom bei Kindern - 7 Symptome

Tourette-Syndrom bei Kindern

Image: Shutterstock

In diesem übermäßig bewusste Gesellschaft, die immer erwartet, dass wir unser Bestes geben, stand out ist nicht immer eine bewundernswerte Qualität.Es wird noch mehr sah auf, wenn der Grund dafür stehend ist etwas außerhalb der Kontrolle einer Person.

Blending und in ein normales Leben führen wird extrem hart, wenn man von einem unkontrollierbaren Faktor leidet.Das macht sie sich von den übrigen.

Eine Störung, die die Rechnung passt ist Tourette-Störung.Wenn Ihr Kind zu, leider passiert, davon leiden, hier ist ein kleiner Weg, um Ihnen helfen, besser über diese Krankheit wissen.

Was ist Tourette-Syndrom?

Tourette Syndrom oder einfach TS (Tourette-Syndrom), ist ein Gehirn oder neuro Bedingung, die in der frühen Kindheit beginnt.Es ist eine neurologische Erkrankung, die durch unwillkürliche, sich wiederholenden, motorischen und vokalen Tics Bewegungen bekannt auszeichnet.

  • Grob gesagt, der wahre Grund für das Tourette-Störung ist nicht wirklich eindeutig bekannt
    .Doch Studien lassen vermuten, dass gewisse Anomalien in den Regionen des Gehirns verursachen das Tourette-Syndrom.
  • Die Störung selbst ist sehr aufwendig und damit wird angenommen, dass die Ursachen sind auch äußerst komplex.
  • Hyperaktivität, OCD (Zwangsstörung), Impulsivität, Depression usw., können alle von Tourette Syndrom verwurzelt sein.

[Lesen: Zwangsstörung bei Kindern ]

Anzeichen und Symptome von Tourette-Syndrom bei Kindern:

Das Hauptsymptom des Tourette-Störung bei Kindern ist unfreiwilligen Tics.

1. Diese Tics sind zu sehen, um im schlimmsten Fall sein, wenn ein Kind aufgeregt oder gestresst.

2. Tics verursachen oft eine große Menge von Scham, Selbstbewusstsein und Unbehagen in Kinder, die von TS leiden.

3. Patterns von Tics unterscheidet sich von Kind zu Kind.Einige dieser Tics können nicht einmal so offensichtlich zu einer zweiten Partei.

4. Einfache motorische Tics beinhalten unwillkürlichen Augenblinzeln oder andere Augenbewegungen, Kopf und Schulter Ruckeln.

5. Einfache vocalization Tics beinhalten Husten, Räuspern, meist im Zusammenhang mit der Kopf-und Halsbereich.

6. Komplexe motorische Tics sind deutlicher, die mehrere Muskelgruppen.Diese können hüpfen, springen und zu berühren Objekte.

7. Komplexe Tics sind vocalization den Drang, Worte oder auch Sätze sagen.

Diese Tics sind in der Regel mit einer angeborenen Drang begleitet, den Aufbau in einem bestimmten Körperteil.Diese können nur enthoben sobald die tic durchgeführt worden ist.Viele Male leiden Kinder beschrieben, diese Tics bei einer bestimmten Art und eine bestimmte Anzahl von Malen, um dieses Bedürfnis zu entlasten führen zu müssen.

[Lesen: Tics bei Kindern ]

Diagnose von Tourette-Syndrom bei Kindern:

Es gibt keinen einzigen Test zu Tourette Syndrom zu diagnostizieren.

  • Der Arzt sorgfältig beobachtet ein Kind für einen Zeitraum von Zeit, um die Symptome zu überprüfen und zu diagnostizieren Tourette Syndrom.
  • Oft Ärzte diagnostizieren die Patienten mit dieser Störung nach Überprüfung der motorischen und vokalen Tics seit fast einem Jahr.
  • Keine Bluttests oder Labortests sind in der Regel erforderlich, um Tourette Syndrom zu diagnostizieren.

[Lesen: Wie das Vertrauen in Kinder Erstellen]

Behandlung für Tourette-Syndrom bei Kindern:

Es gibt keine Heilung für Tourette Syndrom.Aber es gibt Behandlung für die Unterstützung der leidende Kind mit den Problemen, die mit dieser Erkrankung kommen bewältigen angeboten.

1. Da gibt es selten eine Wertminderung von Tourette-Störung verursacht, ist keine Medikamente benötigt, um Zeichen zu unterdrücken.

2. Effektive Medikament ist nur verfügbar, wenn diese Symptome stören tägliche Funktionieren eines Patienten.

3. Es gibt eine Anzahl von wirksamen Medikamenten, die bei der Unterdrückung Tics helfen.Jedoch haben diese Medikamente mit ihren Vorteilen, manchmal gesehen Kinder beeinträchtigen.

[lesen: Hüftkopflösung ]

Kann es geerbt?

Beweise legen nahe, dass das Tourette-Erkrankung wird vererbt.Die frühen Anzeichen und Symptome sind direkt von einem frühen Alter von 2 bis 5 Jahren bei Kindern gesehen.

  • Überraschenderweise Geschlecht einer Person ist auch zu sehen, eine große Rolle bei der Vererbung Tourette-Erkrankung spielen.
  • Männer sind viel eher, um diese Störung zu erben und gefunden werden, um in einem größeren Risikozinssatz.
  • Es hat sich auch herausgestellt, dass in einigen Fällen, Tourette-Störung bei Kindern im Teenageralter zu verbessern, manchmal zu verschwinden.
  • Im Allgemeinen ist die Störung des lebenslangen und chronische, obwohl es nicht entartet Intelligenz oder eine normale Lebenserwartung des Kindes.
  • In seltenen Fällen Kindern mit Tourette Syndrom kann zu tarnen oder diese Tics zu unterdrücken, aber dies kann nur zu einem gewissen Grad durchgeführt werden.

[Lesen: Periorbitale Cellulitis In Children ]

Tourette-Erkrankung mit sich bringt, nicht nur Unbehagen, um ein Kind, sondern auch eine äußerst unwillkommene Gefühl, sich auf die sich die Welt sah.Der beste Weg, um Ihr Kind zu bewältigen wäre, so viel Liebe und Sorgfalt wie möglich zu bieten.Wenn Ihr Kind unter diesem Problem, die Schmerzen leiden und Sorgen sicher ist unergründlich.Keine Panik und mit ihr umgehen taktvoll.Ihre Stärke wird Ihr Kind begeistern.

hoffe, dieser Artikel erleuchtet Sie auf dieser seltenen Erkrankung.Schreiben Sie in, wenn Sie weitere Tipps, um mit Tourette Syndrom beschäftigen.

Empfohlene Artikel:

  • Rumination Störung bei Kindern - Symptome 6 & amp;Seine 3 Behandlungen
  • 6 Arten von Neurokutane Syndrome bei Kindern
  • Chronic Fatigue Syndrome In Kids - 16 Symptome, Ursachen 6 & amp;4 Behandlungen, die Sie beachten
  • Persönlichkeitsstörungen bei Kindern - Ursachen 6 & amp;3 Behandlungen, die Sie beachten sollten