May
09
23:00
Kind // Sicherheit

Top 9 Symptome der Vitamin D-Mangel bei Kindern

Vitamin-D-

Image: Shutterstock

Vitamin D ist wichtig für die Entwicklung Ihres Kindes.Ein Mangel an Vitamin D kann zu Rachitis führen, einer Krankheit, bei der das Gewebe in den Knochen nicht zu mineralisieren, was zu weichen Knochen und Skelettmissbildungen.

Vitamin D ist nicht nur für Knochen, sondern auch für ein gesundes Immunsystem erforderlich, dass er den Körper vor Infektionen und verhindert auch frühe Arthritis.Forschung an adulten schlägt vor, dass mit der entsprechenden Menge an Vitamin D im Körper einer Person kann in der Herzkrankheit Krebs und Diabetes verhindern helfen.

Dosierung:

Wenn Sie einer von den Betroffenen Mutter, die über die Aufnahme ist sich nicht sicher sind, dann ist es wichtig, dass Sie die Dosierung nach Alter wissen:

  • Ein Säugling, bisbis 12 Monate alt sind, erfordert 10mcg Vitamin D auf täglicher Basis.
  • Für Kinder älter als 1 Jahr ist die Dosierung 15mcg.

[Lesen: Vitamin D Benifits For Kids ]

Symptome und wirken bei Kindern:

Mild Mängel bei Vitamin D nicht dazu führen, schwere Symptome, aber Sie finden Ihr Kind müdeeinfach und allgemeine Beschwerden und Schmerzen.

Hier sind die häufigsten Anzeichen und Symptome von Vitamin-D-Mangel bei Kindern:

  1. mit Vitamin D-Mangel kann Ihr Kind Muskelkrämpfe, Krampfanfälle und Atembeschwerden bekommen.Diese Probleme werden auch auf Kalziummangel zusammen.
  2. Sie neigen dazu, weichen Schädel und Beinknochen, die gekrümmt aussehen kann.Sie klagen auch über starke Schmerzen häufig in Bein und Muskel aufgrund der Schwäche.Diese Bedingung wird als Rachitis bekannt.
  3. Kinder mit Vitamin D-Mangel Gesicht schlechtes Wachstum.Ihr Gewicht zu bekommt betroffen.Der gesamte Wachstum wird langsam.
  4. Zahnen kann spät sein.
  5. Kinder neigen dazu gereizt zu werden.
  6. Sie sind anfällig für verschiedene Infektionen wie Atmungs.
  7. Atmung kann betroffen sein, wie der Brustkorb wird weich.
  8. Wenn Rachitis wird schwerer es verursacht Kalziummangel im Blut .Das Kind sofort ins Krankenhaus eingeliefert werden muss.
  9. Schließlich, obwohl es selten ist, bewirkt, dass Vitamin-D-Schwäche der Herzmuskeln.

[Lesen: Hepatitis bei Kindern ]

Ursachen von Vitamin D-Mangel bei Kindern:

Der Hauptgrund für Vitamin D-Mangel ist aufgrund der schlechten Aufnahme von nahrhaften Lebensmitteln in der Ernährung verursacht werden, andere sind:

  • Mangel an Sonnenlicht;abgedeckt Haut kann nicht synthetisieren Vitamin D
  • Dunkle Haut
  • tragen dunkle farbige Kleidung
  • Gesundheitsbedingungen

[Lesen: Brustschmerzen bei Kindern ]

Lebensmittel reich an Vitamin D:

Ausgewogene Ernährung für IhreKind mit der richtigen Vitamine und Mineralien in sehr wichtig:

  • Fetter Fisch (Fette).
  • Käse.
  • Eigelb.
  • Sojamilch.
  • Säuglingsmilch.
  • Getreide.
  • Alle Milchprodukte.
  • Fruchtsaft (orange).
  • Lebertran.

[Lesen: Kohlenmonoxid-Vergiftung in den Kindern ]

Prevent Vitamin D-Mangel:

Um aus solchen Mangel zu verhindern, Vitamin-D-Ergänzung sollte für alle Kleinkinder ab dem ersten Tag ihres Lebens gegeben werden, nachdemRücksprache mit den Arzt:

  • Vitamin D-Mangel, vor allem in gestillten Kindern sollte durch mit ausgewogenen Vitamin-D-Dosis während der Schwangerschaft und Stillzeit vermieden werden.
  • Lassen Sie Ihre Kinder in der Sonne ungeschützt für einen kleinen Zeitraum zu spielen.
  • Bereiten Sie Lebensmittel reich an Multivitamin.Dies würde in Lücken von Vitamin zu füllen, wenn es nicht genug.
  • Außerdem können Sie Vitamin-D-Ergänzung auf einer täglichen Basis zu schaffen.
  • Sie können einen Termin mit Ihrem Kinderarzt zu nehmen, um Ihr Kind für einen Vitamin-D-Entzug getestet.

Behandlung für Vitamin D-Mangel bei Kindern:

Die Behandlung sollte nach der Anforderung durchgeführt werden.

  • Hochdosiertes Vitamin-D-Therapie empfohlen: Vitamin D-Mangel kann mild oder streng sein.Auch bekannt als Stoss-Therapie, das hilft bei der Verhinderung von Knochen Problem.
  • Die Behandlung kann die orale oder intramuskuläre sein.
  • Injected Vitamin D wird für etwa 6 Monate dauern.Es ist für Kinder, die nicht wie die orale Medizin.
  • Arzt kann auch empfehlen, Calcium und Phosphor zu ergänzen.
  • Sonneneinstrahlung für begrenzte Zeit kann auch von Vorteil sein.
  • Gesunde Ernährung ist ein Muss.

hoffe, dieser Artikel hilft Ihnen zu Vitamin-D-Aufnahme kennen.Wenn Sie noch unsicher über Vitamin-D-Aufnahme Ihres Kindes und seiner angemessenen Dosis sind, können Sie Ihren nächsten Arzt für eine bessere Beratung zu besuchen.

Lassen Sie uns wissen, wenn Ihr Kind sich regelmäßig Vitamin D in der Ernährung.

Referenzen: 1, 2, 3

Empfohlene Artikel:

  • 5 Erstaunliche Vorteile von Vitamin C Verbrauch bei Kindern
  • 4 erstaunliche Vorteile von Vitamin B For Kids
  • 8 Top-Zink-reiche Lebensmittelfür Ihr Kind
  • 10 besten Eisen reiche Lebensmittel für Ihre Kinder
  • 10 besten Calcium-reichen Lebensmitteln für Ihre Kinder