May
11
23:00
Schwangerschaft // Sicherheit

6 Risiken

6 Risiken

Image: Shutterstock

Erste Schritte mit Ihrem Lieblingsausdruck oder Design mit Tinte in der Regel ist eine sehr coole Idee.Aber dies zu tun während der Schwangerschaft kann nicht das Klügste, was zu tun ist.

Egal, ob Sie bereit sind oder nicht, können Sie nicht ein Tattoo-Künstler, die bereit sind, um die Tätowierung für Sie während der Schwangerschaft machen, ist zu finden.Die mit eine Tätowierung in der

frühen Schwangerschaft verbundenen Risiken sind kleine und kleinere, aber warum nehmen Sie sie, wenn Sie Ihre Entscheidung für zwei Leben verantwortlich?

RISIKEN IN ZUSAMMENHANG MIT man eine Tätowierung in der Schwangerschaft:

Ist es sicher, eine Tätowierung in der Schwangerschaft zu bekommen?Obwohl Sie vielleicht nicht begegnen oder dass ernsthafte Probleme, während man eine Tätowierung in der Schwangerschaft durchgeführt, gibt es gewisse Risiken auf die gleiche, die am besten vermieden werden angebracht.

Hier sind einige der wichtigsten Risiken, die mit eine Tätowierung in der Schwangerschaft getan verbunden sind:

1. Weiß nicht, ob die Nadel sterilisiert?

Man kann nie wissen, wenn die Nadel, die Tattoo-Künstler wird mit sterilisiert worden ist oder nicht.

  • A nicht sterilisierten Nadel können Sie auf die Gefahr von gefährlichen Infektionen wie Hepatitis B, die eine gefährliche Leberinfektion ist und HIV / Aids setzen.
  • Es besteht immer die Gefahr, dass diese gefährlichen Infektionen auf von einer Person zur anderen durch infizierten Nadel übergeben.Sie können jederzeit diese Infektionen passieren Ihr ungeborenes Kind zu.

2. Stress oder Passing Out:

Eine Reihe von Tattoo-Künstler sind skeptisch über das Tun ein Tattoo für Schwangere, da es immer die Gefahr, dass Frauen in Ohnmacht und ohnmächtig, während sich die Tätowierung getan.

  • Während der Schwangerschaft ist es nicht sehr sicher in der Anästhesie während Tätowieren erleichtern die stechenden Schmerz zu geben.
  • Vermeidung dies zu unerträglichen Schmerzen führen.

[lesen: Maniküre während der Schwangerschaft ]

3. Hautinfektionen:

Während der Schwangerschaft die Haut gedehnt, so dass es super empfindlich.

  • Dies könnte Ihnen das Risiko von Infektionen der Haut gelegt.
  • Auch ist die stechenden Schmerz viel mehr auf empfindliche Haut, die Sie verursachen können, eine Menge Stress.

4. Tattoo Colors:

Die Tattoofarbe kann teilweise vom Körper aufgenommen werden können und Ihr ungeborenes Kind durch Blutbahnen zu erreichen.

Zwar gibt es Studien, die durchgeführt wird, zu wissen, welche Auswirkungen diese Druckfarben auf Ihrem ungeborenen Kind, es ist wirklich nicht das Risiko wert.

5. Veränderung des Aussehens Tätowierung:

Während der Schwangerschaft Sie eine Menge Gewicht zu gewinnen und die Haut gedehnt.

  • Nachdem Sie liefern schrumpft die Haut und auch das Gewicht zu verlieren.
  • Erste das Tattoo in der Schwangerschaft durchgeführt werden nicht das gleiche, nachdem Sie liefern zu suchen.

6. Frühgeburt:

Einige Tätowierer glauben, dass die Tätowierung kann so schockierend für Sie, dass es kann bei Ihnen die Wehen zu beweisen.Obwohl dies nicht ein weithin berichtet Sache, sicher, es ist ein Risiko.

Risiken mit Tätowierung in der frühen Schwangerschaft assoziiert mag klein, aber sie lohnt sich nicht.Sie können nicht wollen, warten Sie, bis Sie zu liefern und erhalten dann das Tattoo fertig.In der Tat, wenn Sie dann still warten, damit Ihr Baby aus als Tattoofarbe kann über die Blutbahn, um Ihr Baby übergeben bekommen entwöhnt werden.

[Lesen: Frühgeburt ]

Vorsichtsmaßnahmen Während man eine Tätowierung in der Schwangerschaft:

Wenn Sie jedoch festgelegt, um eine Tätowierung, während Sie schwanger sind, sollten Sie die folgenden Vorsichtsmaßnahmen müssen:

1. ReinigenAusstattung:

Sie immer sicher, den Salon du gehen, um eine saubere und hygienische ein und nicht ein schattiger ein.

  • Es ist okay, wenn Sie als pingelig sind die Überprüfung der Sterilität von Nadeln und Geräte von der Tattoo-Künstler verwendet.
  • Es ist ideal, wenn der Tätowierer mit frischen neuen Nadeln.
  • Wenn nicht, sicherzustellen, dass er auch sterilisiert.

2. Fragen Sie Ihren Arzt:

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, und bestätigen Sie, ob es sicher für Sie, um die Tätowierung getan.

  • Ihr Arzt wird überprüfen, ob Sie in der Lage, den Schmerz durch die Tattoo Nadeln verursacht werden.
  • Auch wird der Arzt bestätigen, ob Sie für das Tattoo gesundheitlich tauglich sind.

[lesen: Beauty-Tipps während der Schwangerschaft ]

3. Seien vorbereitet Sie:

Ihr Tattoo wird nach Ihrer Liefer anders aussehen.Bereiten Sie sich mental auf die gleiche.

Wenn es keine Not und du, du kannst ein wenig sich selbst eingefärbt zu warten, empfehlen wir Ihnen, dies zu tun.

keine Gefahr, dass Schaden für Sie oder Ihr ungeborenes Kind verursachen kann, in dieser Phase ist es wert.Also, ich glaube immer noch ein wenig warten, um diese hübschen Tätowierung auf Ihrem Körper zur Schau stellen.

Wenn Sie durch diese Phase gegangen sind, teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Mamas in den Kommentaren unten.

Empfohlene Artikel:

  • 11 Vorsichtsmaßnahmen, sich um, während Sie eine Maniküre während der Schwangerschaft
  • Ist es sicher zu bedienen Acryl Nails während der Schwangerschaft?
  • 5 Risiken von High Heels während der Schwangerschaft