May
13
23:00
Schwangerschaft // Sicherheit

Können Sie Johanniskraut während der Schwangerschaft?

können Sie Take-St-Johns-Wort-In-Schwangerschaft

Image: Shutterstock

Haben Sie das Gefühl ein wenig niedrig während der Schwangerschaft?Glauben Sie, Sie können an Depressionen zu leiden?Planen Sie, die einige natürliche Medikamente oder Kräuter zu helfen, Sie fühlen sich besser und glücklicher?

Haben Sie über die Kräutermedizin, die Johanniskraut gehört?Wenn Sie sich fragen, ob es in Ordnung, es zu haben, während Sie schwanger sind ist, lesen Sie weiter, um alles über Johanniskraut und Schwangerschaft wissen.

Was ist Johanniskraut?

Johanniskraut ist auch als Hypercium Perforatum bekannt.Es ist eine Art von Kraut, deren Blätter und Blüten werden verwendet, um Medizin (1) zu machen.Es wird hauptsächlich verwendet, um Fälle von Depression, die entweder leicht oder mäßig sein könnte, zu behandeln.Es wird auch verwendet, um einige der anderen Symptome, die ein Teil der Depression, wie Angst, Schlafstörungen, Müdigkeit und Appetitlosigkeit zu behandeln.

Diese Kräutermedizin hat überall in den europäischen Ländern für eine lange Zeit v

erwendet worden.Kürzlich wurde auch in den Vereinigten Staaten, wo es als Nahrungsergänzung (2) klassifiziert werden.Die verschiedenen Komponenten und in Johanniskraut vorliegenden Wirkstoffe können in Abhängigkeit von einer Vielzahl von Faktoren variieren.Prozesse wie die Ernte der Pflanze, Speicherung und gleichmäßige Trocknung können die Komponenten und Inhaltsstoffe beeinflussen.

[Lesen: welche Medikamente sind sicher in der Schwangerschaft ]

Kann ich sicher nehmen Johanniskraut während der Schwangerschaft?

Die Food and Drug Administration (FDA) hat die Johanniskraut geregelt ist, im Gegensatz zu den verschreibungspflichtigen Medikamenten.Aus diesem Grund gibt es keine Regeln in den Vereinigten Staaten gegenüber ihren Standard der Zubereitung, seine Sicherheit und Wirksamkeit gesetzt.Es gibt auch keine Forschung oder wissenschaftliche Studie, die die Wirksamkeit von Johanniskraut in der Schwangerschaft (3) sichern können.Aufgrund des Mangels an ausreichenden Beweisen, die meisten medizinischen Experten vorschlagen, dass Sie dieses Kräutermedizin nicht verwenden, während Sie schwanger sind.

Depression ist oft eine normale und gemeinsames Auftreten während der Schwangerschaft.Sie haben vielleicht schon auf Antidepressiva früher, dass Ihr Arzt hat nun beraten Sie mit der Einnahme zu stoppen gewesen.Statt Johanniskraut Nehmen Sie nicht, auch wenn sie zur Behandlung von Depressionen (4) zu behandeln.Immer zuerst mit Ihrem Arzt zu sprechen, auch wenn die pflanzliche Medikamente können leicht zugänglich für Sie.

[Lesen: Wie Depression während der Schwangerschaft Gönnen]

Allergien oder Nebenwirkungen der Einnahme von Johanniskraut während der Schwangerschaft?

Sie sollten Johanniskraut definitiv nicht nehmen, während Sie schwanger sind, es sei denn, Ihr Arzt hat Ihnen empfohlen, für ihn gehen.Einige der häufigsten Allergien auf diese Kräutermedizin sind Hautausschläge und Juckreiz.Hier sind einige weitere Nebenwirkungen, die Sie beachten sollten:

  • Einnahme dieses Medikaments kann Angst, Kopfschmerzen, Muskelkrämpfe, Schwitzen, Trockenheit im Mund und Reizungen auf der Haut verursachen.
  • Es kann Ihre Gefahr der Lichtempfindlichkeit zu erhöhen.Nehmen Sie es mit Vorsicht, wenn Sie bereits sehr empfindlicher Haut oder mit anderen Medikamenten für die Lichtempfindlichkeit.
  • Sie kann mit Ihrem Hormonspiegel zu reagieren und zu einem Ungleichgewicht.Bitte überprüfen Sie mit Ihrem Arzt für weitere Details.
  • In einigen Fällen nimmt die Johanniskraut kann die Wirkstoffspiegel von anderen Medikamenten, die Sie möglicherweise auf sein ändern.Für den Fall, Sie verwenden keine Medikamente gegen Pilz- oder bakterielle Infektionen oder jede Art von Schmerzmittel, müssen Sie bei Ihrem Arzt.
  • Einnahme von Johanniskraut kann die Art und Weise Ihren Körper verarbeitet Zucker zu ändern.Fragen Sie Ihren Arzt, wenn Sie Diabetes haben oder haben eine Familiengeschichte von Diabetes.
  • In einigen Fällen unter Verwendung von Johanniskraut kann Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Verstopfung, Appetitlosigkeit und sogar Sodbrennen und Säure verursachen.Es ist am besten zu vermeiden, wenn Sie irgendwelche Darm- oder Magenprobleme haben.
  • Mit Johanniskraut kann auch Ihre Chancen, Schwellungen im Körper zu erhöhen.

[Lesen: Ist Zoloft Sicher während der Schwangerschaft ]

Neben der Behandlung von Depressionen, ist Johanniskraut auch verwendet werden, um das prämenstruelle Syndrom (PMS) zu behandeln, verschiedene psychische Erkrankungen wie OCD (Zwangsstörung) und soziale Phobie,saisonale affektive Störung (SAD), Hämorrhoiden, Ekzemen und sogar den Wechseljahren.

Sie das Medikament nicht ohne vorherige Rücksprache mit Ihrem Arzt und bekommen eine Bestätigung, dass Sie während Ihrer Schwangerschaft sicher verwenden.

Was sind Ihre Gedanken zu diesem Artikel?Bitte teilen Sie sie von unten zu kommentieren.

Empfohlene Artikel:

  • Ist es sicher, Homöopathische Mittel verwenden während der Schwangerschaft?
  • Ist es sicher, Antazida während der Schwangerschaft verzehren?
  • Ist es sicher zu nehmen / Verbrauchen Antibiotika während der Schwangerschaft?
  • Ist es sicher zu nehmen Migräne-Medikamente während der Schwangerschaft?