May
14
23:00
Schwangerschaft // Sicherheit

7 schwerwiegendsten Ursachen von Blaseninfektionen während der Schwangerschaft

7 schwerwiegende Ursachen von Blaseninfektionen während der Schwangerschaft

Image: Shutterstock

Nachdem eine Infektion während der Schwangerschaft kann Probleme nicht nur für Sie buchstabieren, sondern auch für Ihr Baby.Blasenentzündung, wie der Name schon sagt, ist eine Infektion der Blase.Die Blase ist für die temporäre Speicherung von Urin verantwortlich, und eine Infektion erfolgt in der Regel durch Bakterien, die bereits ein Teil des Körpers sind.

diesem Grund ist es äußerst wichtig, die Grundlagen der Infektionen zu verstehen, und sich mit dem Anliegen sofort.

Symptome von Blasen Infektionen in der Schwangerschaft:

Es ist nicht selten für schwangere Frauen zu Blasenentzündung zu erleben.Einige häufige Symptome, die auf eine Blasenentzündung darauf hinweisen können, umfassen.

  1. Schwierigkeiten beim Wasserlassen
  2. erleben Brennen beim Wasserlassen
  3. Gefühl ein dringendes Bedürfnis zu urinieren
  4. Trüber Urin
  5. Urin mit Geruchs
  6. Hohes Fieber
  7. Übelkeit und Erbrechen

Viele schwangere Frauen kann auch sein,erleben asymptomatische Infektionen der Blase

.

Was sind die Ursachen Blasenentzündungen bei schwangeren Frauen?

Blasenentzündungen, die auch als Zystitis bekannt sind, werden häufiger bei Frauen beobachtet, vor allem in ihrer sexuell aktiven Alter.Zwar ist es nicht ganz klar, warum der Schwangerschaft neigt dazu, das Risiko von Infektionen der Harnwege zu erhöhen, haben Experten haben einige Spekulationen.

  • Es wird angenommen, dass eine Schwangerschaft verursacht eine Erhöhung des Niveaus des Hormons Progesteron, das den Fluss des Urins verursacht zu verlangsamen, was wiederum fördert die Bakterien zu züchten, und eine Infektion verursachen.
  • Aufgrund der Erweiterung der Gebärmutter während der Schwangerschaft, die Blase und andere Harnorgane verlieren auch ihren Ton, was es schwierig macht für den gesamten Urin ausströmen.
  • Es wurde auch festgestellt, dass die Blase während der Schwangerschaft, die den Fluss des Urins verursacht zurück in die Blase, wodurch die Bakterien zu züchten und Infektionen verursachen anfälliger Reflux.

[Lesen: Schwangerschaft Bakterielle Infektion ]

Komplikationen der Blase Infektion während der Schwangerschaft:

Facing keine physiologischen Bedenken während der Schwangerschaft kann beängstigend sein.Sie können besorgt sein, wenn es Ihrem Baby schaden.Es wurde gefunden, dass die Infektion der Blase und anderer Organe der Harnwege können bestimmte Komplikationen während der Schwangerschaft darstellen, von denen einige im Folgenden aufgeführt.

  • Unbehandelt kann Infektionen der Blase in die Nieren, die die Entwicklung von ernsthaften Nierenentzündungen verursachen können zu verbreiten.
  • Es wurde auch festgestellt, dass anhaltenden Infektionen der Blase während der Schwangerschaft kann zu Fehlgeburten führen.

[lesen: Augeninfektion während der Schwangerschaft ]

Tipps, um mit Blasenentzündung Deal:

Zwar ist es am besten, um medizinische Hilfe zu suchen, wenn Sie praktisch jede Art von Besorgnis in der Schwangerschaft zu erleben, gibt es einige einfacheMöglichkeiten, zu beschäftigen und Blaseninfektionen in der Schwangerschaft zu verhindern, ohne posiert alle Risiken für Ihr Baby.

  1. Vermeiden Sie hält im Urin für längere Zeiträume.Achten Sie darauf, den Waschraum jedes Mal, wenn Sie den Drang, dies zu tun fühlen, zu besuchen.
  2. Trinken Sie viel Wasser, vor allem, wenn Sie spüren Sie eine Infektion haben.Dies bewirkt eine Erhöhung der Urinmenge, die bewirken, dass eine Unfähigkeit der Bakterien weiter vermehren können.
  3. Es wird angenommen, dass der Verzehr von Preiselbeersaft, helfen kann, die Bakterien in die Blase zu wachsen und Infektionen hervorrufen.Allerdings müssen Sie ein Gespräch mit Ihrem Arzt, bevor sie sich für diese eine haben.
  4. Achten Sie darauf, den Waschraum unmittelbar nach dem Sex zu besuchen.Dies liegt daran, körperliche Aktivität neigt dazu, die Bakterien zu fördern, zu wachsen und Infektionen verursachen.
  5. Antibiotika Medikamente sind in der Regel für die anhaltende und ausgewachsenen Blaseninfektionen, sind sie jedoch nur von einem professionellen Arzt verschrieben werden.

[Lesen: Hypothyreose in der Schwangerschaft ]

Wenn Sie sich über etwaige Symptome mit Blasen Infektion während der Schwangerschaft verbunden sind, müssen Sie eventuell ein Gespräch mit Ihrem Arzt.Warten Sie nicht, bis dieser Zustand entwickelt sich zu einem Schmerz, Maßnahmen ergreifen, so bald wie möglich!Viel Glück.

Wenn Sie bereits eine solche Infektion erfahren haben, zu tun Anteil Methoden Ihre angewendet, um dieses Problem einzudämmen:

Referenzen : 1, 2, 3

Empfohlene Artikel:

  • 8 Infektionen Sie beachten solltenwährend der Schwangerschaft
  • Was ist Bakterielle Infektion und was sind ihre Auswirkungen auf die / während der Schwangerschaft?
  • Gallenblase Probleme während der Schwangerschaft - Alles, was Sie wissen müssen