May
17
23:01
Schwangerschaft // Sicherheit

Wie zu erkennen,

Syphilis

Schwangerschaft ist in der Tat ein Erlebnis!Mit glücklichen Momenten, erscheint einige Abfragen zu in den Köpfen der eine werdende Mutter, die üblich und nichts zu befürchten sind.

Sexuell übertragbare Krankheiten (STD) sind ein ernster Grund zur Besorgnis, unabhängig davon, ob Sie schwanger sind oder nicht.Syphilis ist eine der STD.Hier beantwortet sind ein paar der wichtigsten Anliegen, die Sie über diese Krankheit haben.

Was ist Syphilis?

Syphilis ist eine sexuell übertragbare Krankheit, die durch ein Bakterium namens Treponemapallidum verursacht wird.Es erstreckt sich von einer Person zur anderen durch körperlichen Kontakt.Die Krankheit kann, um das Baby die Plazentaaustausch zwischen Mutter und Kind übertragen werden.

Anders als die meisten sexuell übertragbaren Krankheiten, Syphilis kann auch durch Küssen übertragen werden kann, wenn Sie jemanden, der eine Syphilis wund um den Mund hat küssen.

Symptome der Syphilis:

Die Syphilis-Bakterien haben eine Inkubationszeit von

zwei Wochen bis drei Monate.

  • Das erste Symptom der Krankheit ist das Auftreten von Schanker.
  • Dies wird durch leichtes Fieber, und die Bildung von leichten Wunden, Papeln und Hautausschläge gefolgt und dies geschieht, wenn die Syphilis fortschreitet, um die zweite Stufe.
  • Am dritten Stufe wird von Gammas und Ebene Auswirkungen der Krankheit zellulären gefolgt.

Syphilis kann durch einen einfachen Bluttest nachgewiesen werden.Wenn Ihr Arzt vermutet, zu verbreiten, kann sie einen Liquorbefund empfehlen, um zu sehen es in Ihrem Körper verbreiten.Serologische Tests ist ein weiterer Weg, um die Krankheit nachzuweisen.

Wie Syphilis während der Schwangerschaft zu erkennen?

Es gibt viele einfache Tests und Weisen, Syphilis während der Schwangerschaft festzustellen.

  • Sie können Syphilis im ersten Trimester Bildschirm mit dem nicht-Treponema Tests wie RPR-Rapid Plasma Reagin und Fluoreszenz-Treponema Antikörperabsorption.
  • Wenn Syphilis erkannt wird, wird der Arzt die Behandlung auf Symptome und Diagnose zu verschreiben.
  • Wenn Sie schwanger sind, erhalten Sie diese Tests erneut während Ihres dritten Trimester durchgeführt, um die Sicherheit zu gewährleisten.

Behandlung der Syphilis in der Schwangerschaft:

Wenn rechtzeitig erkannt, kann die Syphilis mit Antibiotikum wie Penicillin allein geheilt werden.Ihr Arzt wird die Behandlung mit Penicillin oder einem anderen Antibiotikum je nach Umfang und Höhe der Ausbreitung der Krankheit zu verschreiben.

Alternativ kann das Arzneimittel Verlauf und Behandlung der Syphilis in der Schwangerschaft auf Ihrer Bühne in der Schwangerschaft ab.Manchmal kann es eine unerwünschte allergische Reaktion auf Medikamente zu seelischer Belastung für den Fötus und führen zu vorzeitigen Wehen.

Auswirkungen der Syphilis auf die Schwangerschaft:

Wenn ein STD wie Syphilis unbehandelt, kann es zu schlechten Einfluss auf Ihr Baby und Schwangerschaft überhaupt führen.Die Bakterien werden auf Ihr ungeborenes Kind über die Plazenta und die Blutbahn und sogar während der Geburt übertragen.

Einfluss auf Ihr Baby:

Syphilis kann zu Fehlgeburten und Schwangerschaftsabbruch führen;beschränken die intrauterine Wachstums Ihres Babys.

  • Das Baby kann schwere neurologische Probleme haben.
  • Das Baby kann auch die Entwicklung einer großen Placenta, Schwellungen passieren könnte und gleichzeitig die Leber und Milz vergrößert werden.
  • -Baby könnte auch Läsionen an allen Öffnungen an ihrem Körper.
  • Syphilis, wenn unerkannt und unbehandelt kann zu Totgeburten und in einigen Fällen führen gelassen, Todesfall in der perinatalen und manchmal zu einer vorzeitigen Geburt Ihres Babys führen.

Auswirkungen auf die Mutter-zu-sein:

Syphilis kann zur Entwicklung von Hautausschläge und Wunden führen.

  • Wenn unbehandelt, kann es wieder kommen mit einer tiefgreifenden Auswirkungen.
  • Es kann Entwicklung von Läsionen auf der Haut, Knochen und sogar auf die inneren Organe verursachen.
  • Es kann auch infizieren das Rückenmark und Gehirn.Die letztgenannten Symptome werden in der Endphase der tertiären Syphilis geschehen, wenn auch und kann auch zum Tod führen.

Wie Sie aus den oben genannten Tatsachen zu sehen, kann Syphilis einen negativen Einfluss auf Sie als Mutter und Ihr Baby zu haben, wenn es nicht richtig und rechtzeitig behandelt werden.Es ist besser, proaktiv zu sein und erhalten regelmäßige Tests Syphilis erkennen und zu behandeln es in der Zeit.

Vergessen Sie nicht, Ihre Erfahrungen mit uns zu teilen:

Referenz: 1

Empfohlene Artikel:

  • 3 Wege zu vermeiden Herpes während der Schwangerschaft
  • 6 Behandlungen für Gürtelrose während der Schwangerschaft
  • Cure 5 Symptome von E-Coli-Infektion & amp;3 einfache Tipps, um es während der Schwangerschaft
  • Cure 7 schwerwiegendsten Ursachen von Blaseninfektionen während der Schwangerschaft