May
17
23:01
Schwangerschaft // Sicherheit

Windpocken in der Schwangerschaft - Ursachen, Symptome, Risiken

Windpocken in der Schwangerschaft

Image: Shutterstock

Sind Sie bald erwartet Ihr Baby?Sind Sie verlieren Schlaf Sorgen um mögliche Infektionen und Beeinträchtigungen?Ist Ihnen bewusst, dass Ihre Immunität ist niedriger während der Schwangerschaft, und Sie anfälliger für Infektionskrankheiten sind?Haben Sie die notwendigen Impfungen getroffen, um die Gesundheit und die Entwicklung Ihres Babys zu schützen?

eine gesunde Lebensweise und verbrauchen eine ausgewogene Ernährung ist notwendig während der Schwangerschaft.Es kann jedoch nicht genug, um sich selbst und Ihre Kleinen von Krankheiten und Infektionen zu schützen.Einer der gefährlichsten Virusinfektionen, wo sie nach ist Windpocken.Lesen Sie weiter, zu wissen, warum ist Windpocken in der Schwangerschaft gefährlich und wie es bedeutet Gefahr für Ihr Baby.

Warum ist Windpocken eine potenzielle Bedrohung während der Schwangerschaft?

Während der Schwangerschaft, sind Sie anfällig für viele Infektionen.Es ist, weil Sie Ihre physiologische System arbeitet hart, um 50 Pr

ozent mehr Blut zu produzieren.Daher ist Ihr Immunsystem schwachen machen Sie anfällig für Krankheiten.Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, um sich gegen solche Infektionen und die Erscheinungsformen von Windpocken zu schützen.

Ursachen von Windpocken:

Windpocken ist eine hoch ansteckende Infektion, die Ihr wachsendes Baby beeinflussen können.Ein Virus, wie Varizellen bekannt verbreitet sie.Wenn Sie vor der Impfung genommen haben, sind Sie weniger wahrscheinlich, dass Windpocken Vertrag.Jedoch kann Ihr schwächeres Immunsystem während der Schwangerschaft die Möglichkeit der Auftraggeber die Infektion trotz der Impfung Sie nahm schon früh im Leben zu erschweren.

[Lesen: Shingles In Schwangerschaft ]

Risikofaktoren zu Windpocken Vertrag:

Aktuelle Studien zeigen, dass fast 95 Prozent der Frauen sind immun gegen Windpocken-Infektion, in ihrer fruchtbaren Jahre.Die folgenden Faktoren machen Sie anfälliger für die Infektion während der Schwangerschaft kontrahieren:

  • Windpocken in der Vergangenheit erhöht die Chancen für Sie Vertrags die Infektion erneut.
  • keine Vorgeschichte von Windpocken macht es wahrscheinlich für Sie, um es während der Schwangerschaft kontrahieren.
  • Wenn Sie sich über Ihre Immunität gegen Windpocken sind, mit Ihrem Arzt einen Bluttest deuten auf das Vorhandensein von Antikörpern, die Infektion zu bekämpfen bestätigen.

Symptome von Windpocken:

Dies sind die häufigsten Symptome von Windpocken:

  • Initial rötlichen Hautausschlag können auf dem Körper.
  • Kleine rötliche Flecken oder Pickel, die Ausbreitung über den ganzen Körper zu starten.
  • unerklärliches Fieber, Gliederschmerzen, und Schüttelfrost.

[Lesen: Hautausschläge während der Schwangerschaft ]

Risiken von Windpocken in der Schwangerschaft:

Vertrags Windpocken in der Schwangerschaft stellt eine ernsthafte Bedrohung für das Wachstum und die Entwicklung Ihres Babys.Das Ausmaß des Risikos, hängt weitgehend auf Trimester.

  • Risiko von Geburtsschäden während des ersten Trimesters sind 0,5 bis 1%
  • Risiko von Geburtsschäden in zwischen 13. und 20. Woche wird 2%
  • Ansteckungsgefahr, Ihr Baby wird von 25%, wenn Windpocken tritt innerhalbvon fünf Tagen nach Lieferung.Ärzte bezeichnen diesen Fällen als angeborene Varizellen.
  • Risiko, an Windpocken von Ihnen ist sehr stark für das Baby, wenn die Infektion erfolgt innerhalb von 6 bis 12 Tage vor der Auslieferung.

[Lesen: Virusinfektion in der Schwangerschaft ]

Mögliche Geburtsdefekte aufgrund von Windpocken:

Windpocken in der Schwangerschaft kann die folgenden Missbildungen bei Babys verursachen:

  • Narben auf dem Körper
  • VisuelleWertminderungs
  • Abnormales Wachstum
  • Kleiner Kopf
  • kognitive Defekte

Aktivitäten, wenn Sie Windpocken in der Schwangerschaft:

Früherkennung von Symptomen ist notwendig, um eine schnelle Behandlung für Windpocken zu initiieren.Hier sind ein paar Dinge, die helfen zu verhindern Windpocken in der frühen Schwangerschaft wird:

  • Ihr Körper wird bereits vorhandenen Antikörper, falls Sie Windpocken-Infektion früher gehabt haben.Es wird dazu beitragen, schützen Sie Ihr Baby.
  • Sollten Sie vor der Impfung nicht eingenommen haben, kann Ihr Arzt einen Schuss von Zoster-Immunglobulin (ZIG) während der Schwangerschaft empfohlen.Ärzte müssen den Schuss innerhalb von vier Tagen nach der Exposition, um die Infektion zu verwalten.

[Lesen: Torch-Infektion in der Schwangerschaft ]

Denken Sie daran, wenn Sie sehen, verdächtige rote Flecken auf Ihren Körper, müssen Sie sofort ins Krankenhaus eilen.Es ist immer besser, um den Alarm auszulösen und fragen Sie Ihren Arzt, wenn Sie auch nur entfernt verdächtig Windpocken in der Schwangerschaft.Informieren Sie Ihren Arzt über Ihre Impfung Geschichte so, dass sie eine entsprechende Linie der Behandlung planen kann, halten Sie Ihre Schwangerschaft im Auge.Rechtzeitige medizinische Hilfe kann keine Geburtsschäden zu verhindern und zum Schutz der Gesundheit und die Entwicklung Ihres Babys.

Wenn Sie während Ihrer Schwangerschaft von Windpocken gelitten haben, bitte teilen Sie Ihre Erfahrungen in das Kommentarfeld unten!

Empfohlene Artikel:

  • 3 Wege zu vermeiden Herpes während der Schwangerschaft
  • 7 schwerwiegendsten Ursachen von Blaseninfektionen während der Schwangerschaft
  • 8 Infektionen Sie beachten sollten während der Schwangerschaft
  • Nieren-Infektion während der Schwangerschaft - Ursachen 7 & amp;2 Behandlungen, die Sie beachten sollten