May
21
23:01
Schwangerschaft // Sicherheit

7 Maßnahmen zur Bekämpfung und Verhütung von Depression während der Schwangerschaft

Depressionen während der Schwangerschaft

Image: Shutterstock

Depression ist ein gemeinsames Anliegen, während Sie schwanger sind.Während Angstgefühle und erleben die Stimmungsschwankungen ist ganz normal, haben Fragen, ernst genommen zu werden, sobald das Niveau der Angst geht an den Dach.

Der Anstieg der Hormone verursacht, Ihre Emotionen zu steigen und fallen.Sie können dazu neigen, weinen und lachen am Tropfen eines Hutes, dank Ihrer betonte Fortpflanzungssystem, die damit beschäftigt prepping die Gebärmutter ist.

, wenn Sie schwanger sind und finden sich blaue ganze Zeit, ist es jedoch möglich, dass Sie depressiv werden könnten.Eine Depression während der Schwangerschaft ist möglich und kann auch angegangen werden.

Maßnahmen zur Bekämpfung und Verhütung von Depression während der Schwangerschaft

Klicken Sie hier, um eine vergrößerte Version dieser Infografik

Was ist Depression ansehen?

Depression ist ein Gefühl der Hoffnungslosigkeit.Wenn Sie depressiv sind, schaut die ganze Welt auf den Kopf in Ihre Perspektive.

  • Depression während der Schwangerschaft ist beladen mit erweiterten Ged
    anken der Angst, Angst, Sorge und der Mangel an Selbstwertgefühl.
  • Sogar die glücklichsten Frauen finden sich Gefühl loopy und Auslösung.
  • Bitte mach dir keine Sorgen, wenn Sie einer von ihnen sind.

[Lesen: Stimmungsschwankungen während der Schwangerschaft ]

6 Offensichtliche Ursachen der Depression während der Schwangerschaft:

Depression ist in der Regel wegen der mehrere Faktoren ausgelöst.Während einige von ihnen sind inhärent und unvermeidlich, die anderen sind durch äußere Umstände und persönliche Situationen ausgelöst.

Schauen Sie sich einige wichtige Ursachen:

1. Familiengeschichte von Depression:

Nachdem eine genetische Prädisposition und eine Familiengeschichte ist eine der wichtigsten Ursachen für Depressionen.

  • Es ist möglich, dass Sie Depression an einem beliebigen Punkt in Ihrem Leben leiden, wenn Sie ein Gen mit verbunden.
  • Wenn Sie aus anderen Gründen vor klinisch depressiv waren, sind Sie eher, um einen anderen Kampf während der Schwangerschaft oder der Geburt leiden.
  • Achten Sie darauf, alle Fragen, die in der medizinischen Datei richtig beantworten.Geben Sie Ihre Bedenken zu Ihrem Frauenarzt, wenn Sie vor gedrückt wurden.

[Lesen: Schwindel während der Schwangerschaft ]

2. Persönliche Beziehungen:

Persönliche Beziehungen sind ein weiterer Grund, warum Sie depressiv werden.

  • Eine persönliche Situation zu Hause und eine Beziehung Schwierigkeit kann, dass zusätzliche emotionale Belastung stellen für Sie zu tun.
  • Wenn Sie durch alle Fragen gehen, während Sie schwanger sind, werden die Gefühle der Hoffnungslosigkeit natürlich erhöht werden.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Kopf frei, so schnell wie möglich, bevor die Ankunft Ihres Babys.
  • Die Atmosphäre zu Hause sollte entsprechend angepasst werden.Dies hängt weitgehend von Ihnen und Ihrem Partner.

3. Vergangenheit der Fehlgeburt:

Wenn Sie eine Fehlgeburt hatte, bevor, ist es natürlich für Sie mehr Angst als je zu sein, nachdem der Konzeption des nächsten Mal.

  • Umgang mit früheren Verlusten ist hart.Allerdings nimmt einen neuen Ansatz und eine positive Perspektive über die nächste Schwangerschaft ergibt immer Ergebnisse.
  • Wenn Sie mehrere Fehlgeburten in der Vergangenheit gehabt haben und sind offenkundig besorgt über die nächste, ist es ratsam, mit einem Berater über Ihre inneren Ängste zu sprechen.

4. Fruchtbarkeit Behandlungen:

Fertility Behandlungen werfen die gleiche Angst wie der Umgang mit einem Verlust.

  • Nach der Einwirkung einer Fruchtbarkeitsbehandlung, ist es natürlich für Sie einen Strudel der Gefühle zu erleben.
  • Dies ist zum Teil auf die schweren hormonellen Veränderungen, die an dem Verfahren beteiligt waren, zurückzuführen.
  • Verstehen Sie, dass Sie aus dem Kampf unterzogen und auf einem Weg, um ein Baby zu liefern profitiert haben.

5. Persönliche Trauma oder Schock:

erleben einen plötzlichen persönlichen Trauma oder Schock während der Schwangerschaft wirft einen starken Eindruck auf dem Herzen.

  • Die meiste Zeit, Sie zu unangenehmen Situationen ausgesetzt sind, wenn am wenigsten erwartet.
  • ein Schock eines Verlustes oder einer Scheidung hat auch eine gleiche Wirkung in der Schwangerschaft, die Schmerzen Ebenen weiteren Verschärfung emotional.

6. Komplizierte Schwangerschaft:

Einige Risikofaktoren mit Ihrem Wohlbefinden oder unvorhergesehenen Komplikationen auslösen, auch Angst und Depression.

PREV POST PAGE 1 2WEITER

Related Posts