May
25
23:00
Schwangerschaft // Sicherheit

5 Gründe, warum Sie benötigen, Probiotika in der Schwangerschaft

Probiotika in der Schwangerschaft

Image: Shutterstock

Haben Sie wurde vorgeschlagen, Probiotika in der Schwangerschaft?Wenn ja, können Sie sich fragen, was gut ist es um Sie und Ihr Baby tun können.Probiotika Ergänzungen sind in Form von Getränken, Pulver und Kapseln.Sie können auch für Lebensmittel, die natürliche Probiotika enthalten aussehen.Dies sind gute Bakterien, die ähnlich wie die natürlich vorkommenden lebenden Mikroorganismen im menschlichen Darm ist.Diese werden auch als freundliche Bakterien bekannt.

5 Gründe, warum Sie benötigen, Probiotika in der Schwangerschaft:

Bevor Sie die Einnahme von Probiotika in der Schwangerschaft beginnen, ist es besser, über die Vorteile, die Sie von ihnen erwarten können informiert werden:

1. Ihr Immunsystem mit Probiotika gestärkt:

Rund 70% bis 80% des Immunsystems ist in Ihrem Darm.Dazu gehört auch die gute Arbeit der nützlichen Bakterien Futter Ihrer Darm.

  • In Zeiten der Schwangerschaft, jede Krankheit, die Sie betrifft, wirkt sich direkt auf Ihr Baby auch.Sie können
    Ihre Krankheiten mit einem starken Immunsystem bekämpfen.Desto mehr können Sie gegen Ihre Krankheiten zu kämpfen, desto besser ist es für Ihr Baby.
  • Wenn Sie ein starkes Immunsystem, Krankheiten zu widerstehen, müssen Sie weniger Medikamente, die durch die Plazenta, die von Ihrem Baby als auch aufgenommen werden kann reist.

[Lesen: Verdauungsstörungen während der Schwangerschaft ]

2. Probiotika helfen Ihnen bei der richtigen Verdauung:

In der Schwangerschaft, ist es normal, Sodbrennen, Verstopfung und Gas leiden.

  • Probiotika helfen in den Abbau der Fette, Kohlenhydrate und Proteine, um das Völlegefühl, Verstopfung und Gas zu verringern.
  • Probiotika sorgen schneller Stuhlgang.So gibt es weniger Chancen, dass Sie werfen und die Fälle von Brust brennen auch niedrig bleiben.

3. Probiotika Hilfe in der richtigen Aufnahme von Nährstoffen:

Als Probiotika verbessern die Verdauung, kann Ihr Körper effizient die Aufnahme von Nährstoffen sowie.

  • Als gut ernährt sich Ihnen mehr Energie während Ihres speziellen Phase des Lebens zu bekommen.
  • Ihr Baby isst, was Sie essen, so dass, wenn Sie gut genährt sind, ist Ihr Baby zu rosa.

[Lesen: Eisentabletten während der Schwangerschaft ]

4. Sie können gegen Infektionen zu bekämpfen während der Schwangerschaft:

Sie sind anfälliger für diese Krankheiten in der Schwangerschaft wegen der Veränderungen, die durch Ihre Hormone gebracht.Infektionen der Harnwege und Infektionen der Scheide kann leicht mit Probiotika behandelt werden.

  • Hefepilz-Infektionen sind in der Schwangerschaft häufig und können Ihr Baby auch schaden.Es kann auch dazu führen Sie eine Menge von Beschwerden.Chancen auf eine bakterielle Infektion zu erhöhen mit Risiken der Frühgeburt.
  • Sie müssen Antibiotika im Falle von Arten von Infektionen zu nehmen.Das kann Ihre Lieferung von nützlichen Bakterien zu reduzieren und Sie können anfälliger für wiederholte Infektionen als auch.
  • Sie können die Infektionen mit Probiotika bekämpfen.Dies wird auch in Bestandsauffüllung Ihre nützlichen Bakterien, die gegen Infektionen in Zukunft besser zu bekämpfen hilft.

[Lesen: Bakterielle Infektion während der Schwangerschaft ]

5. in Schach zu halten Postpartale Depressionen mit Probiotika:

Ärzte vermuten, dass die Beziehung zwischen Gehirn und Darm ist sehr wesentlich.

  • Experten vermuten, dass die Einnahme von Probiotika verändern Neurotransmitter im Darm steigert die Fähigkeit, mit Depressionen und Ängsten umzugehen.
  • Es ist sehr wichtig, dass Sie und Ihr Baby nach der Geburt zu nehmen Probiotika.
  • Falls Sie sich nicht sicher sind, können Sie von Ihrem Arzt beraten über seine Wirkung auf Sie und Ihr ungeborenes Kind zu suchen.

[lesen: Folsäure vor der Schwangerschaft ]

Wo können Sie Get Probiotika?

Sie können Probiotika in fermentierten Produkten zu finden.Werfen wir einen detaillierten Blick auf die wichtigsten Quellen von Probiotika:

  • Sauermilchgetränk
  • Saure Sahne
  • Cheese
  • Kefir
  • Sojagetränke
  • Tempeh
  • Miso

Wenn die Informationen scheint überzeugend, zu tun zu machen einversuchen, Ihre Ernährung ändern.Die Schwangerschaft ist die beste Zeit, mit gesunder Ernährung zu beginnen.Ihr Baby auch verdient einen gesunden Start.Wählen Sie Probiotika, so dass Sie beide glücklich und gesund sein kann.

Moms teilen mit uns wie haben Sie die Einnahme von Probiotika in der Schwangerschaft in der täglichen Ernährung in den Kommentaren unten zu beginnen.

Empfohlene Artikel:

  • 7 Serious Ursachen von Blasen-Infektionen während der Schwangerschaft
  • 8 Infektionen Sie beachten sollten während der Schwangerschaft
  • Torch Infektion während der Schwangerschaft - 2 Ursachen, Symptome 5 & amp;5 Behandlungen sollten Sie während der Schwangerschaft bewusst sein
  • Nierenentzündung - Ursachen 7 & amp;2 Behandlungen, die Sie beachten sollten