May
30
23:00
Schwangerschaft // Sicherheit

Tdap Impfstoff während der Schwangerschaft - Alles, was Sie wissen müssen

Tdap Impfstoff während der Schwangerschaft

Image: Shutterstock

'Tdap Impfstoff während der Schwangerschaft?Aber das ist für Babys! "Ist das der erste Gedanke in den Sinn gekommen ist?Nun, wir haben Neuigkeiten für Sie.Es ist Zeit, einen anderen Namen zu der langen Liste der pränatalen Aufnahmen hinzufügen.

Laut einer aktuellen Release von der US-Beratenden Ausschusses für Immunisierung Practices, alle schwangeren Frauen benötigen nun eine Tdap Impfung auch.Dies ist unabhängig von einer beliebigen Anzahl von Tdap Schüsse können sie in der Vergangenheit erhalten haben.

Was ist Tdap?

Tdap ist ein Kombinationsimpfstoff gegen Tetanus, Diphtherie und Keuchhusten.Alle drei dieser Krankheiten können tödlich für Mutter und Kind zu sein.

1. Tetanus:

Auch bekannt als Wundstarrkrampf, bewirkt dies tödliche Krankheit schmerzhafte Muskelstraffung und Steifigkeit über den ganzen Körper.

2. Diphtherie:

weitere tödliche Krankheit, die eine dicke Beschichtung auf der Rückseite des Rachens bewirken kann.

3. Pertussis:

Im Volksmund nannte Keuchhusten, Pertussis führt zu schweren Hustenanfälle, die das Atmen schwer machen können.

A Tdap Impfstoff ist Teil der Routine Kindheit Impfprogramm.Aber jetzt sind auch schwangere Frauen erforderlich, um diese Impfung zu bekommen.

[Lesen: Is Grippe-Impfstoff in der Schwangerschaft sicher ]

Wer braucht diese Impfung?

Alle schwangeren Frauen sind erforderlich, um diese Impfung während der Schwangerschaft zu erhalten.Die beste Zeit für die Tdap Schuss während der Schwangerschaft ist zwischen 27 bis 36 Wochen.

Warum Tdap Impfstoff für Schwangere?

In Entwicklungsländern bleibt pertussis ein ernstes Problem.In der Tat, die vor kurzem in den USA hat auch einen Anstieg der Pertussis Fälle gesehen.Keuchhusten kann nicht wie eine sehr ernste Erkrankung scheinen.Aber für Neugeborene, kann es sich als fatal.Viele Kinder mit dieser Krankheit müssen Krankenhausaufenthalt und eine Reihe von ihnen verlieren den Kampf gegen Pertussis.Und dies geschieht, bevor Babys sind alt genug für die Tdap Impfung.

Wenn Sie einen Tdap Impfstoff während der Schwangerschaft zu erhalten, die Sie auf der Antikörper an Ihr ungeborenes Kind übergeben (1).Diese Antikörper werden Ihr Kind zu sichern, bis sie bereit für den Routine Tdap Impfung.

aber Sie müssen Tdap schoss jedes Mal wenn Sie schwanger werden, ist dies, weil die Höhe der Pertussis-Antikörper mit der Zeit abnehmen.

[Lesen: Ist es sicher zu nehmen Antibiotika während der Schwangerschaft ]

Andere Mittel zum Schutz der Babys von Pertussis:

Abgesehen von pränatalen Tdap erschossen, andere Möglichkeiten zum Schutz Ihres Babys von pertussis umfasst Cocooning (2).Im Rahmen dieser Strategie, die Menschen in der Nähe eines Neugeborenen geimpft, bis sie bereit für ihre Routine Tdap Impfstoff (auf zwei Monate alt) ist.

Dieser dreigleisige Strategie gibt einem Neugeborenen die bestmögliche Chance gegen Pertussis.

Do Tdap Impfstoff während der Schwangerschaft Pose Danger To Your Baby?

Tdap Impfstoffen während der Schwangerschaft sind völlig harmlos.Eine Reihe von Studien haben gezeigt, dass Tdap Impfungen habe kein Problem mit den Ausgang der Schwangerschaft führen und sind auch sicher für Ihr neugeborenes Baby (3).

Nebenwirkungen von Tdap Impfung:

meisten Impfungen haben sich mit einigen Reihe von Nebenwirkungen.Glücklicherweise sind die meisten dieser Nebenwirkungen mild.

  • Schwellung an der Injektionsstelle
  • Schmerzen an der Injektionsstelle
  • Körperschmerzen
  • Fatigue
  • Fever

Es gibt Berichte von mehr schwere Nebenwirkungen zu: Sie können die folgenden Symptome nach einer Tdap Schuss erwartet.Aber das sind selten.

Eine weitere Sorge einige Frauen auszudrücken, ist der Effekt der Mehrfach Tdap Dosen im Fall von Mehrlingsschwangerschaften.Ja.gibt es Risiken, aber sie sind bei weitem die Vorteile, die mit den Tdap Schüsse kommen.

[lesen: Tetanus-Impfung während der Schwangerschaft ]

Kann Sie stillen Nach der Anreise Tdap Impfung?

Ja, Sie können wie gewohnt stillen.Tdap Impfung keine Gefahr für gestillte Säuglinge.In der Tat, wenn Sie stillen möchten, Tdap Impfstoff sollte ein Teil Ihrer pränatalen Plan, wie Sie können dann weitergeben mehr Antikörper durch die Muttermilch.

Wenn Sie nicht Tdap Impfung während der Schwangerschaft zu erhalten, stellen Sie sicher, dass die Tdap erschossen so bald wie möglich senden Sie Geburt zu bekommen.Das ist, weil viele Kleinkinder fangen pertussis von ihrer Mutter.Und sobald Sie vor der Krankheit sind, können Sie Ihr Baby sicher zu halten auch.Wurden

Frauen bekommen Tetanus und Diphtherie-Impfung während der Schwangerschaft seit Jahren.Mit der Aufnahme der Impfung gegen Pertussis auf der Liste, Experten haben erfolgreich eine weitere Ebene der Sicherheit für Ihr Neugeborenes aufgenommen.Also, nicht der Zufall es.Fragen Sie Ihren Arzt für die Tdap Impfstoff und gewährleisten den bestmöglichen Start für Ihr Kind.

Haben Sie den Tdap Impfstoff während der Schwangerschaft zu bekommen?Wurden Sie darüber informiert, warum Sie es benötigt?Sagen Sie uns in den Kommentaren unten.

Empfohlene Artikel:

  • Warum und wann wird der Tetanustoxoid (TT) Impfstoff während der Schwangerschaft?
  • Ist es sicher zu nehmen Tamiflu während der Schwangerschaft?
  • Ist es sicher, eine Grippeimpfung während der Schwangerschaft zu erhalten?

Related Posts